fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Bilder von Michael H.

12251 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
BMW E23 735i im Farbton 151 ascotgraumetallic. Als Nachfolger des bisherigen Spitzenmodelles BMW E3 erschien im Mai 1977 die Baureihe E23, besser bekannt als 7´er Reihe. Das Modell war anfänglich als BMW 728, BMW 730 und BMW 733i lieferbar. Mit dem ersten  Facelift  im September 1979 wurde die Modellpalette um den 735i erweitert. Der Sechszylinderreihenmotor mit einem Hubraum von 3530 cm³ leistet 218 PS. Besucherparkplatz der Essener Techno Classica am 05.04.2024.
BMW E23 735i im Farbton 151 ascotgraumetallic. Als Nachfolger des bisherigen Spitzenmodelles BMW E3 erschien im Mai 1977 die Baureihe E23, besser bekannt als 7´er Reihe. Das Modell war anfänglich als BMW 728, BMW 730 und BMW 733i lieferbar. Mit dem ersten "Facelift" im September 1979 wurde die Modellpalette um den 735i erweitert. Der Sechszylinderreihenmotor mit einem Hubraum von 3530 cm³ leistet 218 PS. Besucherparkplatz der Essener Techno Classica am 05.04.2024.
Michael H.

Deutz D50, gebaut von 1959 bis 1962. Inclusive der bis 1965 produzierten Exportversion, wurden rund 24.000 dieser Traktoren gebaut. Der luftgekühlte Vierzylinderreihendieselmotor hat einen Hubraum von 3400 cm³ und leistet 46 PS. Dittmer´s Hoffest in Sprockhövel-Hiddenhausen am 13.07.2024.
Deutz D50, gebaut von 1959 bis 1962. Inclusive der bis 1965 produzierten Exportversion, wurden rund 24.000 dieser Traktoren gebaut. Der luftgekühlte Vierzylinderreihendieselmotor hat einen Hubraum von 3400 cm³ und leistet 46 PS. Dittmer´s Hoffest in Sprockhövel-Hiddenhausen am 13.07.2024.
Michael H.

Traktoren Oldtimer / Deutz / D 40 - D 50

7 1200x900 Px, 18.07.2024

Deutz F1L514/51, gebaut von 1951 bis 1957. Während seiner siebenjährigen Produktionszeit verkauften die Deutz-Werke rund 29.000 Einheiten dieses Schleppers. Der abgelichtete Schlepper stammt aus dem Jahr 1957. Der luftgekühlte Einzylinderdieselmotor hat einen Hubraum von 1330 cm³ und leistet 15 PS. Dittmer´s Hoffest in Sprockhövel-Hiddenhausen am 13.07.2024.
Deutz F1L514/51, gebaut von 1951 bis 1957. Während seiner siebenjährigen Produktionszeit verkauften die Deutz-Werke rund 29.000 Einheiten dieses Schleppers. Der abgelichtete Schlepper stammt aus dem Jahr 1957. Der luftgekühlte Einzylinderdieselmotor hat einen Hubraum von 1330 cm³ und leistet 15 PS. Dittmer´s Hoffest in Sprockhövel-Hiddenhausen am 13.07.2024.
Michael H.

Maserati Merak. Produziert wurde der 2+2 sitzige Sportwagen von 1972 bis 1982. Der als Mittelmotor verbaute V6-Motor hat einen Hubraum von 2965 cm³ und leistet 190 PS. Hauptsächlich für den italienischen Markt gab es auch eine Version mit einem Hubraum von 1999 cm³ und einer Leistung von 170 PS. Techno Classica Essen am 05.04.2024.
Maserati Merak. Produziert wurde der 2+2 sitzige Sportwagen von 1972 bis 1982. Der als Mittelmotor verbaute V6-Motor hat einen Hubraum von 2965 cm³ und leistet 190 PS. Hauptsächlich für den italienischen Markt gab es auch eine Version mit einem Hubraum von 1999 cm³ und einer Leistung von 170 PS. Techno Classica Essen am 05.04.2024.
Michael H.

PKW Oldtimer / Maserati / Merak

8 1200x850 Px, 18.07.2024

Lamborghini Islero S aus dem Jahr 1969. Einer von 225 gebauten Lamborghini Islero, die in den Jahren von 1968 bis 1970 gebaut wurden. Angetrieben wird der 2+2 Sitzer von einem V12-Motor. Dieser hat einen Hubraum von 3929 cm³ und leistet im Islero S 350 PS statt der 340 PS im  normalen  Islero 400GT . Mit dieser Motorleistung erreicht der Wagen eine Höchstgeschwindigkeit von 260 km/h. Techno Classica Essen am 13.04.2023.
Lamborghini Islero S aus dem Jahr 1969. Einer von 225 gebauten Lamborghini Islero, die in den Jahren von 1968 bis 1970 gebaut wurden. Angetrieben wird der 2+2 Sitzer von einem V12-Motor. Dieser hat einen Hubraum von 3929 cm³ und leistet im Islero S 350 PS statt der 340 PS im "normalen" Islero 400GT . Mit dieser Motorleistung erreicht der Wagen eine Höchstgeschwindigkeit von 260 km/h. Techno Classica Essen am 13.04.2023.
Michael H.

PKW Oldtimer / Lamborghini / Islero

9 1200x772 Px, 18.07.2024

Renault Espace der ersten Serie, wie er von 1984 bis 1990 verkauft wurde. Entwickelt und produziert wurde das Modell wurde der Familienvan beim französischen Raumfahrtkonzern Matra. Anfänglich war der Wagen mit einem Vierzylinderreihenmotor mit einem Hubraum von 1995 cm³ und einer Leistung von 110 PS ausgestattet. Später wurde die Produktpalette noch um ein Fahrzeug mit Dieselmotor erweitert. Der  Selbstzünder  war ebenfalls ein Vierzylinderreihenmotor mit einer Leistung von 88 PS aus einem Hubraum von 2068 cm³. Classic Remise Düsseldorf am 24.03.2024.
Renault Espace der ersten Serie, wie er von 1984 bis 1990 verkauft wurde. Entwickelt und produziert wurde das Modell wurde der Familienvan beim französischen Raumfahrtkonzern Matra. Anfänglich war der Wagen mit einem Vierzylinderreihenmotor mit einem Hubraum von 1995 cm³ und einer Leistung von 110 PS ausgestattet. Später wurde die Produktpalette noch um ein Fahrzeug mit Dieselmotor erweitert. Der "Selbstzünder" war ebenfalls ein Vierzylinderreihenmotor mit einer Leistung von 88 PS aus einem Hubraum von 2068 cm³. Classic Remise Düsseldorf am 24.03.2024.
Michael H.

PKW Oldtimer / Renault / Sonstige

11 1200x781 Px, 18.07.2024

Profilansicht eines Ferrari Mondial T Cabriolet, gebaut in den Jahren von 1982 bis 1985. Das Modell wurde bereits 1980 als Mondial 8 vorgestellt. Der Mondial, dessen Karosserie von Pininfarina gezeichnet wurde, konnte als Coupe und Cabriolet bestellt werden. Der als Mittelmotor verbaute V8-Motor hat in diesem Fahrzeug einen Hubraum von 3185 cm³ und leistet 270 PS. Oldtimertreffen an der Burgruine Essen-Burgaltendorf am 26.05.2024.
Profilansicht eines Ferrari Mondial T Cabriolet, gebaut in den Jahren von 1982 bis 1985. Das Modell wurde bereits 1980 als Mondial 8 vorgestellt. Der Mondial, dessen Karosserie von Pininfarina gezeichnet wurde, konnte als Coupe und Cabriolet bestellt werden. Der als Mittelmotor verbaute V8-Motor hat in diesem Fahrzeug einen Hubraum von 3185 cm³ und leistet 270 PS. Oldtimertreffen an der Burgruine Essen-Burgaltendorf am 26.05.2024.
Michael H.

PKW Oldtimer / Ferrari / Mondial

9 1200x623 Px, 17.07.2024

Aston Martin DB5  Shooting Break . Der Aston Martin DB5 (das DB steht für D avid B rown, dem ehemaligen Eigentümer der Firma) wurde von 1963 bis 1965 in Serie produziert. Während der gesamten Produktionszeit wurden nur 12 Fahrzeuge von der renommierten Karosseriebaufirma Harold Radford & Sons in London umgebaut. Der Sechszylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 3995 cm³ und leistet zwischen 282 PS und 286 PS. Techno Classica Essen am 05.04.2024.
Aston Martin DB5 "Shooting Break". Der Aston Martin DB5 (das DB steht für D avid B rown, dem ehemaligen Eigentümer der Firma) wurde von 1963 bis 1965 in Serie produziert. Während der gesamten Produktionszeit wurden nur 12 Fahrzeuge von der renommierten Karosseriebaufirma Harold Radford & Sons in London umgebaut. Der Sechszylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 3995 cm³ und leistet zwischen 282 PS und 286 PS. Techno Classica Essen am 05.04.2024.
Michael H.

PKW Oldtimer / Aston Martin / DB 5

9 1200x767 Px, 17.07.2024

Dodge Dart Coupe des Modelljahres 1968 im Farbton gold. Das Midsize-Modelle  Dart  war im Modelljahr 1969 als zwei- und viertürige Limousine, Coupe (Foto) und Cabriolet lieferbar. Insgesamt verkaufte die Chrysler-Division Dodge in diesem Jahr 171.772 Fahrzeuge vom Typ Dart (alle Karosserieversionen zusammen gerechnet). Für ein solches Coupe musste man mindestens US$ 2860,00 anlegen. Der interessierte Kunde konnte bei der Motorisierung zwischen zwei Sechszylinderreihenmotoren mit 170 cui (2786 cm³) und 115 PS und 225 cui (3687 cm³) mit 145 PS wählen. Des weiteren standen vier V8-Motoren zur Auswahl: 273,5 cui (4482 cm³)/190 PS, 318 cui (5212 cm³)/230 PS, 340 cui (5572 cm³)/275 PS und 383 cui (6276 cm³)/330 PS. Dittmer´s Hoffest in Sprockhövel-Hiddenhausen am 13.07.2024.
Dodge Dart Coupe des Modelljahres 1968 im Farbton gold. Das Midsize-Modelle "Dart" war im Modelljahr 1969 als zwei- und viertürige Limousine, Coupe (Foto) und Cabriolet lieferbar. Insgesamt verkaufte die Chrysler-Division Dodge in diesem Jahr 171.772 Fahrzeuge vom Typ Dart (alle Karosserieversionen zusammen gerechnet). Für ein solches Coupe musste man mindestens US$ 2860,00 anlegen. Der interessierte Kunde konnte bei der Motorisierung zwischen zwei Sechszylinderreihenmotoren mit 170 cui (2786 cm³) und 115 PS und 225 cui (3687 cm³) mit 145 PS wählen. Des weiteren standen vier V8-Motoren zur Auswahl: 273,5 cui (4482 cm³)/190 PS, 318 cui (5212 cm³)/230 PS, 340 cui (5572 cm³)/275 PS und 383 cui (6276 cm³)/330 PS. Dittmer´s Hoffest in Sprockhövel-Hiddenhausen am 13.07.2024.
Michael H.

PKW Oldtimer / Dodge / Dart

7 1200x886 Px, 17.07.2024

Maserati Bora 4.9 aus dem Jahr 1973. Produziert wurde das Modell von 1972 bis 1978. Der Bora war der erste Straßensportwagen aus Modena mit Mittelmotor. Wie bei Maserati damals üblich, war auch der Bora nach einem am Mittelmeer beheimateten Fallwind benannt. Der im Farbton giallo lackierte Wagen hat einen V8-Motor, der aus einem Hubraum von 4930 cm³ 332 PS leistet. Techno Classica Essen am 05.04.2024.
Maserati Bora 4.9 aus dem Jahr 1973. Produziert wurde das Modell von 1972 bis 1978. Der Bora war der erste Straßensportwagen aus Modena mit Mittelmotor. Wie bei Maserati damals üblich, war auch der Bora nach einem am Mittelmeer beheimateten Fallwind benannt. Der im Farbton giallo lackierte Wagen hat einen V8-Motor, der aus einem Hubraum von 4930 cm³ 332 PS leistet. Techno Classica Essen am 05.04.2024.
Michael H.

PKW Oldtimer / Maserati / Bora

9 1200x859 Px, 17.07.2024

Mazda RX 7 Cabriolet. Mit dem RX 7 startete die Firma Toyo Kogyo, uns besser als Mazda bekannt im Frühjahr 1978 eine Erfolgsstory. Der avantgardistische 2+2-Sitzer mit den kultigen Klappscheinwerfern wagte Mazda einen Neustart für Fahrzeuge mit Wankelmotor. Der flach gebaute RX 7 war ganz auf den kompakt bauenden Zwei-Scheiben-Kreiskolben-Motor zugeschnitten. Den Reiz des Besonderen bekam der RX 7 auf dem deutschen Markt aber auch als erstes Cabriolet mit Kreiskolben-Motor. Diesen Traum vieler Frischluftfans verwirklichte der Essener Mazda-Händler KüWe. Der gezeigte Wagen dürfte aus den Jahren 1981 bis 1983 stammen, denn nur in diesem Zeitraum wurden die kultigen Rotary-Felgen verbaut. Die beiden Wankelkammern haben jeweils einen Inhalt von 573 cm³ mit einer Gesamtleistung von 115 PS. Techno Classica Essen am 05.04.2024.
Mazda RX 7 Cabriolet. Mit dem RX 7 startete die Firma Toyo Kogyo, uns besser als Mazda bekannt im Frühjahr 1978 eine Erfolgsstory. Der avantgardistische 2+2-Sitzer mit den kultigen Klappscheinwerfern wagte Mazda einen Neustart für Fahrzeuge mit Wankelmotor. Der flach gebaute RX 7 war ganz auf den kompakt bauenden Zwei-Scheiben-Kreiskolben-Motor zugeschnitten. Den Reiz des Besonderen bekam der RX 7 auf dem deutschen Markt aber auch als erstes Cabriolet mit Kreiskolben-Motor. Diesen Traum vieler Frischluftfans verwirklichte der Essener Mazda-Händler KüWe. Der gezeigte Wagen dürfte aus den Jahren 1981 bis 1983 stammen, denn nur in diesem Zeitraum wurden die kultigen Rotary-Felgen verbaut. Die beiden Wankelkammern haben jeweils einen Inhalt von 573 cm³ mit einer Gesamtleistung von 115 PS. Techno Classica Essen am 05.04.2024.
Michael H.

PKW Oldtimer / Mazda / Sonstige

8 1200x878 Px, 17.07.2024

Dodge Charger des Modelljahres 1968 im Farbton medium gold. Ein solches Muscle-car war im Jahr 1968 ab US$ 3184,00 zu bekommen. Der interessierte Kunde konnte zwischen einer ziemlichen Bandbreite an Motorisierungen wählen: Einem Sechszylinderreihenmotor mit einem Hubraum von 3682 cm³ und 147 PS, sowie drei verschiedenen V8-Motoren. Diese hatten folgende Eckdaten: 4493 cm³ mit 193 PS, 6286 cm³ mit 335 PS und 7206 cm³ mit 375 PS. Dittmer´s Hoffest in Sprockhövel-Hiddenhausen am 13.07.2024.
Dodge Charger des Modelljahres 1968 im Farbton medium gold. Ein solches Muscle-car war im Jahr 1968 ab US$ 3184,00 zu bekommen. Der interessierte Kunde konnte zwischen einer ziemlichen Bandbreite an Motorisierungen wählen: Einem Sechszylinderreihenmotor mit einem Hubraum von 3682 cm³ und 147 PS, sowie drei verschiedenen V8-Motoren. Diese hatten folgende Eckdaten: 4493 cm³ mit 193 PS, 6286 cm³ mit 335 PS und 7206 cm³ mit 375 PS. Dittmer´s Hoffest in Sprockhövel-Hiddenhausen am 13.07.2024.
Michael H.

PKW Oldtimer / Dodge / Charger

5 1200x667 Px, 16.07.2024

Eicher EM 100  Leopard . Das Modell wurde von 1960 bis 1966 5371 produziert. Der  Leopard  war der kleinste der Raubtierserie und der einzige in dieser Serie mit einem Einzylinder Motor. Geplant war das Modell für Kleinbetriebe oder auch als Zweitschlepper für größere Betriebe. Er war einfach in der Wartung, aber trotzdem für diese  Schlepper-Klasse  gut ausgestattet. Da die Scheinwerfer schon an der Motorhaube befestigt sind, muss es sich um einen Traktor ab Modelljahr 1962 handeln. Der luftgekühlte Einzylinderdieselmotor hat einen Hubraum und leistet in diesem Traktor 16 PS. Im Jahr 1966 wurde die Produktion des  Leopard  ohne einen Nachfolger beendet. Dittmer´s Hoffest in Sprockhövel-Hiddenhausen am 13.07.2024.
Eicher EM 100 "Leopard". Das Modell wurde von 1960 bis 1966 5371 produziert. Der "Leopard" war der kleinste der Raubtierserie und der einzige in dieser Serie mit einem Einzylinder Motor. Geplant war das Modell für Kleinbetriebe oder auch als Zweitschlepper für größere Betriebe. Er war einfach in der Wartung, aber trotzdem für diese "Schlepper-Klasse" gut ausgestattet. Da die Scheinwerfer schon an der Motorhaube befestigt sind, muss es sich um einen Traktor ab Modelljahr 1962 handeln. Der luftgekühlte Einzylinderdieselmotor hat einen Hubraum und leistet in diesem Traktor 16 PS. Im Jahr 1966 wurde die Produktion des "Leopard" ohne einen Nachfolger beendet. Dittmer´s Hoffest in Sprockhövel-Hiddenhausen am 13.07.2024.
Michael H.

Traktoren Oldtimer / Eicher / Leopard

8 1200x1026 Px, 16.07.2024

HeLa D18, wie er von 1951 bis 1954 in knapp 900 Exemplaren produziert wurde. Der wassergekühlte Einzylinderdieselmotor hat einen Hubraum von 1480 cm³ und leistet, je nach Modelljahr zwischen 18 PS und 20 PS. Dittmer´s Hoffest in Sprockhövel-Hiddenhausen am 13.07.2024.
HeLa D18, wie er von 1951 bis 1954 in knapp 900 Exemplaren produziert wurde. Der wassergekühlte Einzylinderdieselmotor hat einen Hubraum von 1480 cm³ und leistet, je nach Modelljahr zwischen 18 PS und 20 PS. Dittmer´s Hoffest in Sprockhövel-Hiddenhausen am 13.07.2024.
Michael H.

Ein Porsche Diesel Super 329 namens  Franz , wie er von 1961 bis 1963 in der Fabrik am Bodensee produziert wurde. Der in circa 5.000 Einheiten produzierte Schlepper konnte, gegen Aufpreis, mit einem Schnellgang, einer Front- und Heckhydraulik und mit einem Frontlader geordert werden. Der luftgekühlte Dreizylinderreihendieselmotor hat einen Hubraum von 2625 cm³ und leistet 35 PS.  Eyecatcher  auf einem Bauernhof in Essen-Schuir im Juni 2024.
Ein Porsche Diesel Super 329 namens "Franz", wie er von 1961 bis 1963 in der Fabrik am Bodensee produziert wurde. Der in circa 5.000 Einheiten produzierte Schlepper konnte, gegen Aufpreis, mit einem Schnellgang, einer Front- und Heckhydraulik und mit einem Frontlader geordert werden. Der luftgekühlte Dreizylinderreihendieselmotor hat einen Hubraum von 2625 cm³ und leistet 35 PS. "Eyecatcher" auf einem Bauernhof in Essen-Schuir im Juni 2024.
Michael H.

Traktoren Oldtimer / Porsche / Super

6 1200x900 Px, 16.07.2024

Ford Maverick Coupe des Modelljahres 1972 im Farbton grabber yellow gezeigt. Die 1969 auf den Markt gebrachte Midsize-Baureihe war als viertürige Limousine und als Coupe (siehe Foto lieferbar). Im Modelljahr 1972 setzte Ford 254.424 Fahrzeuge vom Typ Maverick (beide Karosserieversionen zusammen gerechnet) ab. Wobei man davon ausgehen muss, das das Coupe 2/3 der Produktion ausmachte. Der Basispreis lag damals bei US$ 2469,00. Das Modell war mit zwei Sechszylinderreihenmotoren und einem V8-Motor lieferbar. Die meisten Kunden sollen sich für den  Achtender  entschieden haben. Dieser Motor hat einen Hubraum von 4945 cm³ und leistet 145 PS. Oldtimertreffen Zeche Ewald im Juni 2019.
Ford Maverick Coupe des Modelljahres 1972 im Farbton grabber yellow gezeigt. Die 1969 auf den Markt gebrachte Midsize-Baureihe war als viertürige Limousine und als Coupe (siehe Foto lieferbar). Im Modelljahr 1972 setzte Ford 254.424 Fahrzeuge vom Typ Maverick (beide Karosserieversionen zusammen gerechnet) ab. Wobei man davon ausgehen muss, das das Coupe 2/3 der Produktion ausmachte. Der Basispreis lag damals bei US$ 2469,00. Das Modell war mit zwei Sechszylinderreihenmotoren und einem V8-Motor lieferbar. Die meisten Kunden sollen sich für den "Achtender" entschieden haben. Dieser Motor hat einen Hubraum von 4945 cm³ und leistet 145 PS. Oldtimertreffen Zeche Ewald im Juni 2019.
Michael H.

PKW Oldtimer / Ford / Sonstige

6 1200x806 Px, 16.07.2024

Eicher EKL15/II aus dem Jahr 1953. Dieser  Mittelklasse-Schlepper  war von 1953 bis 1958 im Verkaufsprogramm der Firma Eicher. Verkaufstechnisch war der EKL15 ein größerer Erfolg als der zeitgleich erschienene EKL11, die vier bis fünf PS-Mehrleistung wurde von der Kundschaft besser angenommen. Der luftgekühlte Einzylinderdieselmotor hat einen Hubraum von 1425 cm³ und leistet im abgelichteten Traktor 16 PS. Dittmer´s Hoffest in Sprockhövel-Hiddenhausen am 13.07.2024.
Eicher EKL15/II aus dem Jahr 1953. Dieser "Mittelklasse-Schlepper" war von 1953 bis 1958 im Verkaufsprogramm der Firma Eicher. Verkaufstechnisch war der EKL15 ein größerer Erfolg als der zeitgleich erschienene EKL11, die vier bis fünf PS-Mehrleistung wurde von der Kundschaft besser angenommen. Der luftgekühlte Einzylinderdieselmotor hat einen Hubraum von 1425 cm³ und leistet im abgelichteten Traktor 16 PS. Dittmer´s Hoffest in Sprockhövel-Hiddenhausen am 13.07.2024.
Michael H.

Traktoren Oldtimer / Eicher / EKL

12 1200x1087 Px, 15.07.2024

Eicher ED22/II, wie er von 1955 bis 1958 im Verkaufsprogramm des bayerischen Schlepperherstellers war. Während der vierjährigen Produktionszeit wurden ca. 2.000 dieser Traktoren verkauft. Als Antrieb dient ein luftgekühlter Einzylinderdieselmotor mit einem Hubraum von 1520 cm³ und leistet 22 PS. Dittmer´s Hoffest in Sprockhövel-Hiddenhausen am 13.07.2024.
Eicher ED22/II, wie er von 1955 bis 1958 im Verkaufsprogramm des bayerischen Schlepperherstellers war. Während der vierjährigen Produktionszeit wurden ca. 2.000 dieser Traktoren verkauft. Als Antrieb dient ein luftgekühlter Einzylinderdieselmotor mit einem Hubraum von 1520 cm³ und leistet 22 PS. Dittmer´s Hoffest in Sprockhövel-Hiddenhausen am 13.07.2024.
Michael H.

Traktoren Oldtimer / Eicher / ED

8 1200x1007 Px, 15.07.2024

Eicher ED26/I e4 aus dem Jahr 1959. Die Firma Eicher aus dem oberbayerischen Forstern produzierte seit 1936 Traktoren. Die Traktoren genossen bei Landwirten einen guten Ruf und daher stammte wohl auch der Ausspruch:  Ist der Bauer reicher, fährt er einen Eicher . Der hier gezeigte Schlepper hat einen einen luftgekühlten Zweizylinderdieselmotor mit einem Hubraum von 2580 cm³ und einer Leistung von 28 PS. Dittmer´s Hoffest in Sprockhövel-Hiddenhausen am 13.07.2024.
Eicher ED26/I e4 aus dem Jahr 1959. Die Firma Eicher aus dem oberbayerischen Forstern produzierte seit 1936 Traktoren. Die Traktoren genossen bei Landwirten einen guten Ruf und daher stammte wohl auch der Ausspruch: "Ist der Bauer reicher, fährt er einen Eicher". Der hier gezeigte Schlepper hat einen einen luftgekühlten Zweizylinderdieselmotor mit einem Hubraum von 2580 cm³ und einer Leistung von 28 PS. Dittmer´s Hoffest in Sprockhövel-Hiddenhausen am 13.07.2024.
Michael H.

Traktoren Oldtimer / Eicher / ED

9 1200x988 Px, 15.07.2024

Willys MB 0,25to Truck 4x4 der Modelljahre 1941 bis 1945. Der Urahn aller Geländewagen. Der Vierzylinderreihenmotor leistet 60 PS aus einem Hubraum von 2199 cm³. Dittmer´s Hoffest in Sprockhövel-Hiddenhausen am 13.07.2024.
Willys MB 0,25to Truck 4x4 der Modelljahre 1941 bis 1945. Der Urahn aller Geländewagen. Der Vierzylinderreihenmotor leistet 60 PS aus einem Hubraum von 2199 cm³. Dittmer´s Hoffest in Sprockhövel-Hiddenhausen am 13.07.2024.
Michael H.

Militärfahrzeuge / USA / Geländewagen

7 1200x936 Px, 15.07.2024

Porsche 944. Der 944´er wurde auf der IAA des Jahres 1981 vorgestellt und stand ab Januar 1982 bei den Händlern. Optisch wirkte der Porsche 944 dank der breiteren Kotflügel eindrucksvoller als der  schmalbrüstige  Porsche 924. Motorisiert war der Wagen mit einem  halbierten  V8-Motor aus dem Porsche 928. Dieser Motor hatte bis 1988 einen Hubraum von 2479 cm³ und leistete 160 PS. Nach den Werksferien 1988 erhöhte sich der Hubraum auf 2681 cm³ mit einer Leistung von 165 PS. Bei seiner Markteinführung im Januar 1982 stand ein solcher Wagen mit einem Kaufpreis von DM 38.900,00 in der Preisliste der Porsche AG. Dittmer´s Hoffest in Sprockhövel-Hiddenhausen am 13.07.2024.
Porsche 944. Der 944´er wurde auf der IAA des Jahres 1981 vorgestellt und stand ab Januar 1982 bei den Händlern. Optisch wirkte der Porsche 944 dank der breiteren Kotflügel eindrucksvoller als der "schmalbrüstige" Porsche 924. Motorisiert war der Wagen mit einem "halbierten" V8-Motor aus dem Porsche 928. Dieser Motor hatte bis 1988 einen Hubraum von 2479 cm³ und leistete 160 PS. Nach den Werksferien 1988 erhöhte sich der Hubraum auf 2681 cm³ mit einer Leistung von 165 PS. Bei seiner Markteinführung im Januar 1982 stand ein solcher Wagen mit einem Kaufpreis von DM 38.900,00 in der Preisliste der Porsche AG. Dittmer´s Hoffest in Sprockhövel-Hiddenhausen am 13.07.2024.
Michael H.

PKW Oldtimer / Porsche / 944

10 1200x779 Px, 15.07.2024

Fendt Farmer 2 aus dem Jahr 1963. Seit 1930 wurden bei Fendt aus Marktoberdorf im Ostallgäu motorisierte Landmaschine und Schlepper hergestellt. Weltberühmt wurde die Marke mit dem so genannten  Fendt-Dieselross . Die 1958 eingeführte Baureihe  Farmer  löste das  Dieselross  ab. Im Jahr 1960 erschien das Nachfolgemodell  Farmer  , das bis 1967 in Produktion blieb. Angetrieben wird das Modell von einem Dreizylinderdieselmotor mit einem Hubraum von 2010 cm³. Im Laufe der Produktionszeitzeit wurden drei verschiedene Motoren mit jeweils leicht steigender Leistung von 34 PS, 35 PS und 38 PS verbaut. Der gezeigte Traktor ist mit dem 35 PS-Motor ausgerüstet. Dittmer´s Hoffest in Sprockhövel-Hiddenhausen am 13.07.2024.
Fendt Farmer 2 aus dem Jahr 1963. Seit 1930 wurden bei Fendt aus Marktoberdorf im Ostallgäu motorisierte Landmaschine und Schlepper hergestellt. Weltberühmt wurde die Marke mit dem so genannten "Fendt-Dieselross". Die 1958 eingeführte Baureihe "Farmer" löste das "Dieselross" ab. Im Jahr 1960 erschien das Nachfolgemodell "Farmer ", das bis 1967 in Produktion blieb. Angetrieben wird das Modell von einem Dreizylinderdieselmotor mit einem Hubraum von 2010 cm³. Im Laufe der Produktionszeitzeit wurden drei verschiedene Motoren mit jeweils leicht steigender Leistung von 34 PS, 35 PS und 38 PS verbaut. Der gezeigte Traktor ist mit dem 35 PS-Motor ausgerüstet. Dittmer´s Hoffest in Sprockhövel-Hiddenhausen am 13.07.2024.
Michael H.

Traktoren Oldtimer / Fendt / Farmer bis 1973

10 1200x977 Px, 14.07.2024

Güldner G15. Die Firma Güldner aus Aschaffenburg stellte von 1938 bis zum Ender der 1960´er Jahre Traktoren her. Der Güldner G15 ist ein recht seltenes Modell. Er war nur im Jahr 1965 im Verkaufsprogramm und verkaufte sich recht schleppend, so das er zum Jahresende 1965 schon wieder aus dem Verkaufsprogramm der Marke Güldner verschwand. Insgesamt entstanden 3812 Traktoren dieses Typs (einschließlich des fast baugleichen Güldner A2KS  Spessart ). Der Zweizylinderdieselmotor hat einen Hubraum von 885 cm³ und leistet, wie schon der Typenbezeichnung entnehmbar ist, 15 PS. Der Drehmomentverlauf galt als sehr ausgeglichen, da fast über den gesamten Drehzahlbereich 90 Prozent des höchsten Drehmoments zur Verfügung standen. Die Leistungsentfaltung der beiden Zylinder ist bedeutend gleichmäßiger, als bei den sonst in dieser Leistungsklasse üblichen Einzylindermotoren. Dittmer´s Hoffest in Sprockhövel-Hiddenhausen am 13.07.2024.
Güldner G15. Die Firma Güldner aus Aschaffenburg stellte von 1938 bis zum Ender der 1960´er Jahre Traktoren her. Der Güldner G15 ist ein recht seltenes Modell. Er war nur im Jahr 1965 im Verkaufsprogramm und verkaufte sich recht schleppend, so das er zum Jahresende 1965 schon wieder aus dem Verkaufsprogramm der Marke Güldner verschwand. Insgesamt entstanden 3812 Traktoren dieses Typs (einschließlich des fast baugleichen Güldner A2KS "Spessart"). Der Zweizylinderdieselmotor hat einen Hubraum von 885 cm³ und leistet, wie schon der Typenbezeichnung entnehmbar ist, 15 PS. Der Drehmomentverlauf galt als sehr ausgeglichen, da fast über den gesamten Drehzahlbereich 90 Prozent des höchsten Drehmoments zur Verfügung standen. Die Leistungsentfaltung der beiden Zylinder ist bedeutend gleichmäßiger, als bei den sonst in dieser Leistungsklasse üblichen Einzylindermotoren. Dittmer´s Hoffest in Sprockhövel-Hiddenhausen am 13.07.2024.
Michael H.

Traktoren Oldtimer / Güldner / G 15 - 75

8 1200x1003 Px, 14.07.2024

Deutz F2L 612/6N, wie er von 1956 bis zum Produktionsende dieses Modelles im Jahr 1960 produziert wurde. Der gezeigte Traktor stammt aus dem ersten Produktionsjahr 1956. Angetrieben wird dieser Ackerschlepper von einem luftgekühlten Zweizylinderdieselmotor mit einem Hubraum von 1526 cm³ und einer Leistung von 18 PS. Dittmer´s Hoffest in Sprockhövel-Hiddenhausen am 13.07.2024.
Deutz F2L 612/6N, wie er von 1956 bis zum Produktionsende dieses Modelles im Jahr 1960 produziert wurde. Der gezeigte Traktor stammt aus dem ersten Produktionsjahr 1956. Angetrieben wird dieser Ackerschlepper von einem luftgekühlten Zweizylinderdieselmotor mit einem Hubraum von 1526 cm³ und einer Leistung von 18 PS. Dittmer´s Hoffest in Sprockhövel-Hiddenhausen am 13.07.2024.
Michael H.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.