fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Bilder von Michael H.

7264 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Profilansicht eines Cord L29 Convertible Sedan aus dem Jahr 1930. Zeithaus der Autostadt Wolfsburg.
Profilansicht eines Cord L29 Convertible Sedan aus dem Jahr 1930. Zeithaus der Autostadt Wolfsburg.
Michael H.

PKW Oldtimer / Cord / Alle

13 1200x901 Px, 23.01.2021

Cord L29 in der Karosserieversion Convertible Sedan, gebaut von 1929 bis 1931. Der Cord L29 war das erste Großserienfahrzeug mit Frontantrieb. Insgesamt verließen während der dreijährigen Produktionszeit 5.010 Fahrzeuge (alle Karosserieversionen) die Werkshallen in Auburn/Indiana. Davon 118 Autos mit der auf dem Foto gezeigten Convertible Sedan Karosserie. Der Achtzylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 4893 cm³ und leistet 125 PS. Die Höchstgeschwindigkeit gab das Werk mit 130 km/h an. Für einen solchen Cord L29 musste man mindestens US$  3.295,00 anlegen. Zeithaus der Autostadt Wolfsburg.
Cord L29 in der Karosserieversion Convertible Sedan, gebaut von 1929 bis 1931. Der Cord L29 war das erste Großserienfahrzeug mit Frontantrieb. Insgesamt verließen während der dreijährigen Produktionszeit 5.010 Fahrzeuge (alle Karosserieversionen) die Werkshallen in Auburn/Indiana. Davon 118 Autos mit der auf dem Foto gezeigten Convertible Sedan Karosserie. Der Achtzylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 4893 cm³ und leistet 125 PS. Die Höchstgeschwindigkeit gab das Werk mit 130 km/h an. Für einen solchen Cord L29 musste man mindestens US$ 3.295,00 anlegen. Zeithaus der Autostadt Wolfsburg.
Michael H.

PKW Oldtimer / Cord / Alle

13 1200x900 Px, 23.01.2021

GAZ-21 Wolga M21M aus dem Jahr 1966. Dieses rare Stück konnte ich am 13.01.2021 auf einem Parkplatz in Essen-Bredeney ablichten.
GAZ-21 Wolga M21M aus dem Jahr 1966. Dieses rare Stück konnte ich am 13.01.2021 auf einem Parkplatz in Essen-Bredeney ablichten.
Michael H.

PKW Oldtimer / GAZ / Wolga

23 1200x899 Px, 14.01.2021

Heckansicht eines Mercedes Benz W114 280CE Automatic. Essen-Kettwig am 14.01.2021.
Heckansicht eines Mercedes Benz W114 280CE Automatic. Essen-Kettwig am 14.01.2021.
Michael H.

Mercedes Benz W114 280CE Automatic, gebaut von April 1972 bis zur Einstellung der Strich/8 Baureihe im Jahr 1976. Hier konnte ich heute auf einem Parkplatz ein frühes 280CE Coupe ablichten. Für ein solch elegantes Coupe war im Mai 1972 mindestens ein Kaufpreis von DM 22.980,00 fällig. Der Sechszylinderreihenmotor mit einer Bosch-Benzineinspritzung hat einen Hubraum von 2746 cm³ und leistet 185 PS. Die Höchstgeschwindigkeit gaben die Untertürkheimer mit 200 km/h an. Dann flossen beim Automatic-Modell aber auch 17 Liter Superbenzin auf 100 Kilometer durch die Einspritzdüsen. Essen-Kettwig am 14.01.2021.
Mercedes Benz W114 280CE Automatic, gebaut von April 1972 bis zur Einstellung der Strich/8 Baureihe im Jahr 1976. Hier konnte ich heute auf einem Parkplatz ein frühes 280CE Coupe ablichten. Für ein solch elegantes Coupe war im Mai 1972 mindestens ein Kaufpreis von DM 22.980,00 fällig. Der Sechszylinderreihenmotor mit einer Bosch-Benzineinspritzung hat einen Hubraum von 2746 cm³ und leistet 185 PS. Die Höchstgeschwindigkeit gaben die Untertürkheimer mit 200 km/h an. Dann flossen beim Automatic-Modell aber auch 17 Liter Superbenzin auf 100 Kilometer durch die Einspritzdüsen. Essen-Kettwig am 14.01.2021.
Michael H.

Heckansicht einer Lancia Kappa Limousine. Essen-Kettwig am 14.01.2021.
Heckansicht einer Lancia Kappa Limousine. Essen-Kettwig am 14.01.2021.
Michael H.

PKW / Lancia / Alle Modelle

18 1200x900 Px, 14.01.2021

Lancia Kappa Limousine, gebaut von 1994 bis 2000. In diesem Zeitraum war die Baureihe das Spitzenmodell im Programm von Lancia. Die Baureihe war als viertürige Limousine (Foto), fünftüriges Kombimodell namens SW und zweitüriges Coupe lieferbar. Das Modell konnte mit drei unterschiedlichen Benzinmotoren und einem Dieselmotor geordert werden. Dieser Lancia ist mit dem stärksten lieferbar gewesenen Motor ausgerüstet, einem V6-Motor mit einem Hubraum von 2995 cm³ und einer Leistung von 204 PS. Die Höchstgeschwindigkeit wurde damals mit 220 km/h angegeben. Parkplatz in Essen-Kettwig am 14.01.2021.
Lancia Kappa Limousine, gebaut von 1994 bis 2000. In diesem Zeitraum war die Baureihe das Spitzenmodell im Programm von Lancia. Die Baureihe war als viertürige Limousine (Foto), fünftüriges Kombimodell namens SW und zweitüriges Coupe lieferbar. Das Modell konnte mit drei unterschiedlichen Benzinmotoren und einem Dieselmotor geordert werden. Dieser Lancia ist mit dem stärksten lieferbar gewesenen Motor ausgerüstet, einem V6-Motor mit einem Hubraum von 2995 cm³ und einer Leistung von 204 PS. Die Höchstgeschwindigkeit wurde damals mit 220 km/h angegeben. Parkplatz in Essen-Kettwig am 14.01.2021.
Michael H.

PKW / Lancia / Alle Modelle

19 1200x900 Px, 14.01.2021

VW T2b Westfalia Campingbus aus dem Jahr 1974. Dieser USA-Reimport  Camper  steht bei einem Gebrauchtwagenhändler in Ratingen-Breitscheid zum Verkauf. Ratingen-Breitscheid am 01.01.2021.
VW T2b Westfalia Campingbus aus dem Jahr 1974. Dieser USA-Reimport "Camper" steht bei einem Gebrauchtwagenhändler in Ratingen-Breitscheid zum Verkauf. Ratingen-Breitscheid am 01.01.2021.
Michael H.

Campingfahrzeuge / Wohnmobile / VW

17 1200x900 Px, 01.01.2021

Heckansicht eines Jaguar E Type Series II Coupe. Ratingen-Breitscheid am 01.01.2021.
Heckansicht eines Jaguar E Type Series II Coupe. Ratingen-Breitscheid am 01.01.2021.
Michael H.

PKW Oldtimer / Jaguar / E-Type

16 1200x900 Px, 01.01.2021

Jaguar E Type Series II Coupe, gebaut in Coventry von 1966 bis 1971. Die Series II Fahrzeuge lösten bereits 1964 die Series I Modelle ab. Erst 1966 wurde der Roadster durch ein 2+2 sitziges Coupe-Modell hinzu. Der gezeigte E Type ist ein US-Reimport, äußerlich erkennbar an den seitlichen Begrenzungsleuchten und den fehlenden Scheinwerferabdeckungen aus Plexiglas. Technisch wurde der Sechszylinderreihenmotor auf einen Hubraum von 4235 cm³ aufgebohrt. Die Motorleistung von 269 PS änderte sich allerdings nicht. Ratingen-Breitscheid am 01.01.2021.
Jaguar E Type Series II Coupe, gebaut in Coventry von 1966 bis 1971. Die Series II Fahrzeuge lösten bereits 1964 die Series I Modelle ab. Erst 1966 wurde der Roadster durch ein 2+2 sitziges Coupe-Modell hinzu. Der gezeigte E Type ist ein US-Reimport, äußerlich erkennbar an den seitlichen Begrenzungsleuchten und den fehlenden Scheinwerferabdeckungen aus Plexiglas. Technisch wurde der Sechszylinderreihenmotor auf einen Hubraum von 4235 cm³ aufgebohrt. Die Motorleistung von 269 PS änderte sich allerdings nicht. Ratingen-Breitscheid am 01.01.2021.
Michael H.

PKW Oldtimer / Jaguar / E-Type

21 1200x900 Px, 01.01.2021

Heckansicht eines Maserati Bora. Ratingen-Breitscheid am 01.01.2021.
Heckansicht eines Maserati Bora. Ratingen-Breitscheid am 01.01.2021.
Michael H.

PKW Oldtimer / Maserati / Sonstige

11 1200x900 Px, 01.01.2021

Maserati Bora, produziert von 1972 bis 1978. Der Bora war der erste Straßensportwagen aus Modena mit Mittelmotor. Wie bei Maserati damals üblich, war auch der Bora nach einem am Mittelmeer beheimateten Fallwind benannt. Der im Farbton aqua scura lackierte Wagen hat einen V8-Motor, der aus einem Hubraum von 4930 cm³ 332 PS leistet. Ratingen-Breitscheid am 01.01.2021.
Maserati Bora, produziert von 1972 bis 1978. Der Bora war der erste Straßensportwagen aus Modena mit Mittelmotor. Wie bei Maserati damals üblich, war auch der Bora nach einem am Mittelmeer beheimateten Fallwind benannt. Der im Farbton aqua scura lackierte Wagen hat einen V8-Motor, der aus einem Hubraum von 4930 cm³ 332 PS leistet. Ratingen-Breitscheid am 01.01.2021.
Michael H.

PKW Oldtimer / Maserati / Sonstige

20 1200x900 Px, 01.01.2021

Alfa Romeo Tipo 916 GTV 3.0 V6 24V, wie er von Dezember 1996 bis Juli 2000 auch in Deutschland verkauft wurde. Mit der Top-Motorisierung verkaufte sich dieses Coupe in Deutschland nicht sonderlich oft. Angetrieben wird dieses 1435 Kilogramm wiegende Coupe von einem V6-Motor, der aus einem Hubraum von 2959 cm³ 220 PS leistet. Die Höchstgeschwindigkeit wurde mit 240 km/h angegeben. Ratingen-Breitscheid am 27.12.2020.
Alfa Romeo Tipo 916 GTV 3.0 V6 24V, wie er von Dezember 1996 bis Juli 2000 auch in Deutschland verkauft wurde. Mit der Top-Motorisierung verkaufte sich dieses Coupe in Deutschland nicht sonderlich oft. Angetrieben wird dieses 1435 Kilogramm wiegende Coupe von einem V6-Motor, der aus einem Hubraum von 2959 cm³ 220 PS leistet. Die Höchstgeschwindigkeit wurde mit 240 km/h angegeben. Ratingen-Breitscheid am 27.12.2020.
Michael H.

PKW / Alfa Romeo / Spider, Spider GTV

21 1200x900 Px, 27.12.2020

Chevrolet 3200 Pickup aus dem Jahr 1957.
Der 3200´er war im Jahr 1957 das Standardmodell im Pickup-Programm von Chevrolet und war als Stepside-Truck ausgelegt. Eine absolute Neuheit bei Chevrolet war die sogenannte „Sweep-Sight Windshield“ Frontscheibe, die durch die schräg nach hinten versetzte A-Säule um die Ecken verlief und somit eine bessere Sicht bot. Einzelscheinwerfer, die durch den Überhang der vorgezogenen Kotflügel eine Art Kapuze besaßen, ein Gittergrill, eine umlaufende Stoßstange und ein flache Motorhaube mit Emblem verliehen dem Chevy Pickup eine völlig neu designte Front. Standardmotor war ein Sechszylinderreihenmotor mit einem Hubraum von 3859 cm³. Gegen Aufpreis konnte ein V8-Motor mit 4.3l Hubraum bestellt werden. Ratingen-Breitscheid am 27.12.2020.
Chevrolet 3200 Pickup aus dem Jahr 1957. Der 3200´er war im Jahr 1957 das Standardmodell im Pickup-Programm von Chevrolet und war als Stepside-Truck ausgelegt. Eine absolute Neuheit bei Chevrolet war die sogenannte „Sweep-Sight Windshield“ Frontscheibe, die durch die schräg nach hinten versetzte A-Säule um die Ecken verlief und somit eine bessere Sicht bot. Einzelscheinwerfer, die durch den Überhang der vorgezogenen Kotflügel eine Art Kapuze besaßen, ein Gittergrill, eine umlaufende Stoßstange und ein flache Motorhaube mit Emblem verliehen dem Chevy Pickup eine völlig neu designte Front. Standardmotor war ein Sechszylinderreihenmotor mit einem Hubraum von 3859 cm³. Gegen Aufpreis konnte ein V8-Motor mit 4.3l Hubraum bestellt werden. Ratingen-Breitscheid am 27.12.2020.
Michael H.

Nutzfahrzeuge Oldtimer / Chevrolet / 3100

26 1200x900 Px, 27.12.2020

Heckansicht eines 1967´er Chrysler New Yorker Sedan. Essen-Kettwig am 27.12.2020.
Heckansicht eines 1967´er Chrysler New Yorker Sedan. Essen-Kettwig am 27.12.2020.
Michael H.

PKW Oldtimer / Chrysler / New Yorker

15 1200x900 Px, 27.12.2020

Chrysler New Yorker Sedan von 1967 im Farbton mist turquoise.
Im Jahr 1967 war die Baureihe New Yorker als viertürige Limousine, fünftüriges Kombimodell und zweitüriges Coupe lieferbar. Der Kunde konnte zwischen zwei Leistungsstufen beim V8-Motor mit einem Hubraum von 440 cui (7210 cm³) wählen. Diese Leistungsstufen waren mit 355 PS und 380 PS äußerst üppig motorisiert. Eine solche Limousine war ab US$ 3159,00 zu haben. Essen-Kettwig am 27.12.2020.
Chrysler New Yorker Sedan von 1967 im Farbton mist turquoise. Im Jahr 1967 war die Baureihe New Yorker als viertürige Limousine, fünftüriges Kombimodell und zweitüriges Coupe lieferbar. Der Kunde konnte zwischen zwei Leistungsstufen beim V8-Motor mit einem Hubraum von 440 cui (7210 cm³) wählen. Diese Leistungsstufen waren mit 355 PS und 380 PS äußerst üppig motorisiert. Eine solche Limousine war ab US$ 3159,00 zu haben. Essen-Kettwig am 27.12.2020.
Michael H.

PKW Oldtimer / Chrysler / New Yorker

20 1200x900 Px, 27.12.2020

Skoda 450 Roadster, gebaut von 1957 bis 1957. Das Cabriolet 450 Roadster basierte auf dem bereits im Jahr 1955 vorgestellten Skoda 440. Im Spätsommer 1957 erfolgte ein technisches und optisches  Facelifting  und aus dem 450 Roadster wurde das Cabriolet  Felicia , während aus der Limousine 440 und 445 der  Octavia  wurde. Angetrieben wird der Skoda 450 Roadster von einem Vierzylinderreihenmotor mit einem Hubraum von 1089 cm³ und einer Leistung von 50 PS. Die Höchstgeschwindigkeit gab das Werk aus Mlada Boleslav mit 120 km/h an. Techno Classica Essen am 22.03.2018.
Skoda 450 Roadster, gebaut von 1957 bis 1957. Das Cabriolet 450 Roadster basierte auf dem bereits im Jahr 1955 vorgestellten Skoda 440. Im Spätsommer 1957 erfolgte ein technisches und optisches "Facelifting" und aus dem 450 Roadster wurde das Cabriolet "Felicia", während aus der Limousine 440 und 445 der "Octavia" wurde. Angetrieben wird der Skoda 450 Roadster von einem Vierzylinderreihenmotor mit einem Hubraum von 1089 cm³ und einer Leistung von 50 PS. Die Höchstgeschwindigkeit gab das Werk aus Mlada Boleslav mit 120 km/h an. Techno Classica Essen am 22.03.2018.
Michael H.

PKW Oldtimer / Skoda / 450 / Felicia (1957-64)

24 1200x900 Px, 19.12.2020

Dieser 1965´er Käfer im Farbton samtgrün steht vor dem Showroom Klassikerhändlers. Essen-Kettwig am 12.12.2020.
Dieser 1965´er Käfer im Farbton samtgrün steht vor dem Showroom Klassikerhändlers. Essen-Kettwig am 12.12.2020.
Michael H.

PKW Oldtimer / Volkswagen / Käfer

33 1200x900 Px, 19.12.2020

Heckansicht eines 1976´er Chrysler Town & Country. Angetrieben wird dieses  Fullsize-Kombi  von einem V8-Motor mit einem Hubraum von 400 cui (6556 cm³) und einer Leistung von 213 PS. Essen-Kettwig am 12.12.2020.
Heckansicht eines 1976´er Chrysler Town & Country. Angetrieben wird dieses "Fullsize-Kombi" von einem V8-Motor mit einem Hubraum von 400 cui (6556 cm³) und einer Leistung von 213 PS. Essen-Kettwig am 12.12.2020.
Michael H.

PKW Oldtimer / Chrysler / New Yorker

28 1200x900 Px, 12.12.2020

Dieser 1.5to Ford Delivery Van mit hinterer Zwillingsbereifung aus dem Jahr 1941 wurde ursprünglich als Sanitätsfahrzeug an die US-Army ausgeliefert. Warum er nicht auf einem der Kriegsschauplätze von WW2 Dienst tat, bleibt wohl für immer unbeantwortet. Irgendwann wurde er in einer Scheune in Arizona abgestellt und 1975 wieder entdeckt. In diesem Jahr erhielt er auch seine dunkelrote Lackierung. Angetrieben wird der Truck von einem V8-Flathead-Motor mit einem Hubraum von 3916 cm³ und leistet 90 PS. Die Höchstgeschwindigkeit wurde mit 80 km/h angegeben. Essen-Kettwig am 12.12.2020.
Dieser 1.5to Ford Delivery Van mit hinterer Zwillingsbereifung aus dem Jahr 1941 wurde ursprünglich als Sanitätsfahrzeug an die US-Army ausgeliefert. Warum er nicht auf einem der Kriegsschauplätze von WW2 Dienst tat, bleibt wohl für immer unbeantwortet. Irgendwann wurde er in einer Scheune in Arizona abgestellt und 1975 wieder entdeckt. In diesem Jahr erhielt er auch seine dunkelrote Lackierung. Angetrieben wird der Truck von einem V8-Flathead-Motor mit einem Hubraum von 3916 cm³ und leistet 90 PS. Die Höchstgeschwindigkeit wurde mit 80 km/h angegeben. Essen-Kettwig am 12.12.2020.
Michael H.

Nutzfahrzeuge Oldtimer / Ford / Sonstige

38 1200x900 Px, 12.12.2020

Heckansicht eines GAZ-Wolga M21M aus dem Jahr 1966. Essen-Rüttenscheid am 1212.2020.
Heckansicht eines GAZ-Wolga M21M aus dem Jahr 1966. Essen-Rüttenscheid am 1212.2020.
Michael H.

PKW Oldtimer / GAZ / Wolga

31 1200x900 Px, 12.12.2020

GAZ Wolga M21, gebaut von 1955 bis 1970. Das gezeigte Auto stammt aus dem Jahr 1966. Das Modell war als viertürige Limousine, fünftüriges Kombimodell und in Einzelanfertigungen als Lieferwagen lieferbar. Unter der Motorhaube verrichtet ein Vierzylinderreihenmotor seinen Dienst, der aus einem Hubraum von 2445 cm³ 75 PS leistet. Bei Modellen, die für den Export (hauptsächlich nach Belgien) bestimmt waren, wurde durch Erhöhung der Verdichtung die Leistung auf 80 PS angehoben. Der belgische Importeur baute auf Wunsch, auch auf einen englischen Perkins Dieselmotor um. Damit war dieses Modell insbesondere bei belgischen Taxiunternehmern sehr beliebt. Essen Rüttenscheid am 12.12.2020.
GAZ Wolga M21, gebaut von 1955 bis 1970. Das gezeigte Auto stammt aus dem Jahr 1966. Das Modell war als viertürige Limousine, fünftüriges Kombimodell und in Einzelanfertigungen als Lieferwagen lieferbar. Unter der Motorhaube verrichtet ein Vierzylinderreihenmotor seinen Dienst, der aus einem Hubraum von 2445 cm³ 75 PS leistet. Bei Modellen, die für den Export (hauptsächlich nach Belgien) bestimmt waren, wurde durch Erhöhung der Verdichtung die Leistung auf 80 PS angehoben. Der belgische Importeur baute auf Wunsch, auch auf einen englischen Perkins Dieselmotor um. Damit war dieses Modell insbesondere bei belgischen Taxiunternehmern sehr beliebt. Essen Rüttenscheid am 12.12.2020.
Michael H.

PKW Oldtimer / GAZ / Wolga

41 1200x900 Px, 12.12.2020

Chrysler Newport Custom des Jahrganges 1968. Von diesem Coupemodell wurden im Jahr 1968 38.317 Einheiten gefertigt. Bei der Motorisierung konnte der Kunde zwischen einem 6.3 und einem 7.2 Liter V8-motor wählen. Der Farbton müsste sich Amber Sherwood metallic nennen. 10. Duke of Downtown am 01.09.2018 in Essen-Rüttenscheid.
Chrysler Newport Custom des Jahrganges 1968. Von diesem Coupemodell wurden im Jahr 1968 38.317 Einheiten gefertigt. Bei der Motorisierung konnte der Kunde zwischen einem 6.3 und einem 7.2 Liter V8-motor wählen. Der Farbton müsste sich Amber Sherwood metallic nennen. 10. Duke of Downtown am 01.09.2018 in Essen-Rüttenscheid.
Michael H.

PKW Oldtimer / Chrysler / Newport

23 1200x900 Px, 05.12.2020

Lincoln Continental Mark IV Coupe des Modelljahrganges 1975. In diesem Modelljahr setzte Lincoln, eine Division der Ford Motor Company, 47.145 Einheiten dieses Luxuscoupes ab. Der Einstiegspreis lag bei US$ 11.082,00. Angetrieben wird dieses Luxuscoupe von einem V8-Motor mit einem Hubraum von 7536 cm³. Dieser Motor leistet 200 PS und kann das Auto auf eine Höchstgeschwindigkeit 190 km/h beschleunigen. Dann fließen allerdings auch bis zu 25 Liter Kraftstoff durch den Motorcraft-Vierfachvergaser. Oldtimertreffen des Oldtimerclubs Schermbeck in Lühlerheim im Spätsommer 2018.
Lincoln Continental Mark IV Coupe des Modelljahrganges 1975. In diesem Modelljahr setzte Lincoln, eine Division der Ford Motor Company, 47.145 Einheiten dieses Luxuscoupes ab. Der Einstiegspreis lag bei US$ 11.082,00. Angetrieben wird dieses Luxuscoupe von einem V8-Motor mit einem Hubraum von 7536 cm³. Dieser Motor leistet 200 PS und kann das Auto auf eine Höchstgeschwindigkeit 190 km/h beschleunigen. Dann fließen allerdings auch bis zu 25 Liter Kraftstoff durch den Motorcraft-Vierfachvergaser. Oldtimertreffen des Oldtimerclubs Schermbeck in Lühlerheim im Spätsommer 2018.
Michael H.

PKW Oldtimer / Lincoln / Continental

23 1200x900 Px, 04.12.2020

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.