fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Mercedes-Benz W 110, W 111 (Heckflosse Limousine) Fotos

131 Bilder
1 2 3 4 5 6 nächste Seite  >>
Heckansicht eines Mercedes Benz W111 II 220Sb. Oldtimertreffen in Essen-Burgaltendorf am 15.05.2022.
Heckansicht eines Mercedes Benz W111 II 220Sb. Oldtimertreffen in Essen-Burgaltendorf am 15.05.2022.
Michael H.

Mercedes Benz W111 II 220Sb, genannt die  große Heckflosse . Produziert wurde das Modell von von 1959 bis 1965. Für dieses Fahrzeug der automobilen Oberklasse, musste man bei seiner Markteinführung mindestens DM 13.250,00 auf die Theke des Mercedes Benz Vertragspartners legen. Der Sechszylinderreihenmotor leistet 95 PS aus einem Hubraum von 2195 cm³. Oldtimertreffen in Essen-Burgaltendorf am 15.05.2022.
Mercedes Benz W111 II 220Sb, genannt die "große Heckflosse". Produziert wurde das Modell von von 1959 bis 1965. Für dieses Fahrzeug der automobilen Oberklasse, musste man bei seiner Markteinführung mindestens DM 13.250,00 auf die Theke des Mercedes Benz Vertragspartners legen. Der Sechszylinderreihenmotor leistet 95 PS aus einem Hubraum von 2195 cm³. Oldtimertreffen in Essen-Burgaltendorf am 15.05.2022.
Michael H.

Heckansicht eines Mercedes Benz W110 200D.  Oldtimertreffen des AMC Essen-Kettwig am 01.05.2022.
Heckansicht eines Mercedes Benz W110 200D. Oldtimertreffen des AMC Essen-Kettwig am 01.05.2022.
Michael H.

Mercedes Benz W110 200D, gebaut von Februar 1965 bis Februar 1968. Ein solcher 200D stand mit einem Grundpreis von DM 11.500,00 in den Preislisten der Händler. Der Vierzylinderreihendieselmotor hat einen Hubraum von 1988 cm³ und leistet 55 PS. Bei einem Verbrauch von 9 Litern Dieselkraftstoff auf 100 Kilometern, soll der 200D eine Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h erreicht haben??  Oldtimertreffen des AMC Essen-Kettwig am 01.05.2022.
Mercedes Benz W110 200D, gebaut von Februar 1965 bis Februar 1968. Ein solcher 200D stand mit einem Grundpreis von DM 11.500,00 in den Preislisten der Händler. Der Vierzylinderreihendieselmotor hat einen Hubraum von 1988 cm³ und leistet 55 PS. Bei einem Verbrauch von 9 Litern Dieselkraftstoff auf 100 Kilometern, soll der 200D eine Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h erreicht haben?? Oldtimertreffen des AMC Essen-Kettwig am 01.05.2022.
Michael H.

Mercedes Benz W110 230, gebaut in den Jahren von 1965 bis 1968. Die  kleine Heckflosse  erschien bereits im Jahr 1961 und war mit einem 1.897 cm³ Vierzylinderreihenbenzinmotor = Modell 190 oder einem 1.988 cm³ Vierzylinderreihendieselmotor = Modell 200D lieferbar. 1965 erhielt die W110 Baureihe ein Facelift. Ab diesem Zeitpunkt war der W110 auch als 230´er, mit einem Sechszylinderreihenmotor lieferbar. Dieser  Sechsender  hat einen Hubraum von 2281 cm³ und leistet bei seinem Erscheinen 105 PS. Im Modelljahr 1966, aus dem auch dieser Wagen stammt, erhöhte sich die Leistung auf 120 PS. Oldtimertreffen Café del Sol Gelsenkirchen am 18.04.2022.
Mercedes Benz W110 230, gebaut in den Jahren von 1965 bis 1968. Die "kleine Heckflosse" erschien bereits im Jahr 1961 und war mit einem 1.897 cm³ Vierzylinderreihenbenzinmotor = Modell 190 oder einem 1.988 cm³ Vierzylinderreihendieselmotor = Modell 200D lieferbar. 1965 erhielt die W110 Baureihe ein Facelift. Ab diesem Zeitpunkt war der W110 auch als 230´er, mit einem Sechszylinderreihenmotor lieferbar. Dieser "Sechsender" hat einen Hubraum von 2281 cm³ und leistet bei seinem Erscheinen 105 PS. Im Modelljahr 1966, aus dem auch dieser Wagen stammt, erhöhte sich die Leistung auf 120 PS. Oldtimertreffen Café del Sol Gelsenkirchen am 18.04.2022.
Michael H.

Mercedes Benz W110 190D Automatic, produziert von April 1961 bis August 1965. Die Baureihe W110 bot die optimale Mischung aus Komfort, Geräumigkeit, Leistung und Wirtschaftlichkeit. Der hier abgelichtete Wagen ist mit einem Vierzylindervorkammerdieselmotor ausgerüstet, der aus einem Hubraum von 1988 cm³ 55 PS leistet. Für eine solche Limousine in der Dieselversion war im Jahr 1961 ein Kaufpreis von mindestens DM 10.450,00 fällig. Für das in diesem Wagen verbaute Automaticgetriebe war noch mal ein Aufpreis von DM 1.400,00 fällig. Techno Classica Essen am 27.03.2022.
Mercedes Benz W110 190D Automatic, produziert von April 1961 bis August 1965. Die Baureihe W110 bot die optimale Mischung aus Komfort, Geräumigkeit, Leistung und Wirtschaftlichkeit. Der hier abgelichtete Wagen ist mit einem Vierzylindervorkammerdieselmotor ausgerüstet, der aus einem Hubraum von 1988 cm³ 55 PS leistet. Für eine solche Limousine in der Dieselversion war im Jahr 1961 ein Kaufpreis von mindestens DM 10.450,00 fällig. Für das in diesem Wagen verbaute Automaticgetriebe war noch mal ein Aufpreis von DM 1.400,00 fällig. Techno Classica Essen am 27.03.2022.
Michael H.

=MB Baureihe 110 ist Teilnehmer der DMV-Classic Tour  Rund um Fulda  im August 2021
=MB Baureihe 110 ist Teilnehmer der DMV-Classic Tour "Rund um Fulda" im August 2021
Konrad Neumann

=MB Baureihe 110 ist Teilnehmer der DMV-Classic Tour  Rund um Fulda  im August 2021
=MB Baureihe 110 ist Teilnehmer der DMV-Classic Tour "Rund um Fulda" im August 2021
Konrad Neumann

Frontansicht eines Mercedes Benz W111/3 220 SEb, gebaut in den Jahren von 1959 bis 1965 in 66.086 Exemplaren. Das Modell unterscheidet sich vom  Schwestermodell  W111/ 220Sb nur durch die Bosch-Zweistempel-Einspritzpumpe. Der Sechszylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 2195 cm³ und leistet 120 PS. Bei seinem Erscheinen im Jahr 1959 stand ein solcher 220 Seb mit einem Grundpreis von DM 14.950,00 in den Preislisten der Untertürkheimer. Das optisch baugleiche Modell 220Sb hatte bei gleichem Hubraum nur 10 PS weniger, war aber auch DM 1.700,00 günstiger. Classic Remise Düsseldorf am 28.09.2021.
Frontansicht eines Mercedes Benz W111/3 220 SEb, gebaut in den Jahren von 1959 bis 1965 in 66.086 Exemplaren. Das Modell unterscheidet sich vom "Schwestermodell" W111/ 220Sb nur durch die Bosch-Zweistempel-Einspritzpumpe. Der Sechszylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 2195 cm³ und leistet 120 PS. Bei seinem Erscheinen im Jahr 1959 stand ein solcher 220 Seb mit einem Grundpreis von DM 14.950,00 in den Preislisten der Untertürkheimer. Das optisch baugleiche Modell 220Sb hatte bei gleichem Hubraum nur 10 PS weniger, war aber auch DM 1.700,00 günstiger. Classic Remise Düsseldorf am 28.09.2021.
Michael H.

Heckansicht eines Mercedes Benz W110 230 Automatic. Classic Remise Düsseldorf am 15.08.2021.
Heckansicht eines Mercedes Benz W110 230 Automatic. Classic Remise Düsseldorf am 15.08.2021.
Michael H.

Mercedes Benz W110 230 Automatic, gebaut von 1965 bis 1968. Die  kleine Heckflosse  erschien bereits im Jahr 1961 und war mit einem 1.897 cm³ Vierzylinderreihenbenzinmotor = Modell 190 oder einem 1.988 cm³ Vierzylinderreihendieselmotor = Modell 200D lieferbar. 1965 erhielt die W110 Baureihe ein Facelift, mit dem das Modell bis 1968 weiter gebaut wurde. Ab diesem Zeitraum war der W110 auch als 230, mit einem Sechszylinderreihenmotor lieferbar. Dieser  Sechsender  hat einen Hubraum von 2281 cm³ und leistet bei seinem Erscheinen 105 PS. Im Modelljahr 1966, aus dem auch dieser Wagen stammt, erhöhte sich die Leistung auf 120 PS. Der Wagen ist im Farbton 268 dunkelgrün lackiert. Classic Remise Düsseldorf am 15.08.2021.
Mercedes Benz W110 230 Automatic, gebaut von 1965 bis 1968. Die "kleine Heckflosse" erschien bereits im Jahr 1961 und war mit einem 1.897 cm³ Vierzylinderreihenbenzinmotor = Modell 190 oder einem 1.988 cm³ Vierzylinderreihendieselmotor = Modell 200D lieferbar. 1965 erhielt die W110 Baureihe ein Facelift, mit dem das Modell bis 1968 weiter gebaut wurde. Ab diesem Zeitraum war der W110 auch als 230, mit einem Sechszylinderreihenmotor lieferbar. Dieser "Sechsender" hat einen Hubraum von 2281 cm³ und leistet bei seinem Erscheinen 105 PS. Im Modelljahr 1966, aus dem auch dieser Wagen stammt, erhöhte sich die Leistung auf 120 PS. Der Wagen ist im Farbton 268 dunkelgrün lackiert. Classic Remise Düsseldorf am 15.08.2021.
Michael H.

MB200D (W110) mit TAXI-Schild; anlässlich der Oldtimerausstellung am Stehrerhof;  160703
MB200D (W110) mit TAXI-Schild; anlässlich der Oldtimerausstellung am Stehrerhof; 160703
JohannJ

Mercedes Benz W111/2 220Sb, gebaut von 1959 bis 1965. Für dieses Fahrzeug der automobilen Oberklasse, musste man bei Modelleinführung mindestens DM 13.250,00 auf die Theke des Mercedes Benz Vertragspartners legen. Der Sechszylinderreihenmotor leistet aus einem Hubraum von 2195 cm³ 95 PS. Oldtimertreffen an der  Alten Dreherei  in Mülheim an der Ruhr im Juni 2015.
Mercedes Benz W111/2 220Sb, gebaut von 1959 bis 1965. Für dieses Fahrzeug der automobilen Oberklasse, musste man bei Modelleinführung mindestens DM 13.250,00 auf die Theke des Mercedes Benz Vertragspartners legen. Der Sechszylinderreihenmotor leistet aus einem Hubraum von 2195 cm³ 95 PS. Oldtimertreffen an der "Alten Dreherei" in Mülheim an der Ruhr im Juni 2015.
Michael H.

Mercedes Benz W110 190, gebaut von 1961 bis 1965. Die  kleine Heckflosse  erschien 1961 und war mit einem 1.897 cm³ Vierzylinderreihenbenzinmotor oder einem 1.988 cm³ Vierzylinderreihendieselmotor lieferbar. 1965 erhielt die W110 Baureihe ein Facelift, mit dem das Modell bis 1968 weiter gebaut wurde. Oldtimertreffen an der  Alten Dreherei  in Mülheim an der Ruhr im Juni 2015.
Mercedes Benz W110 190, gebaut von 1961 bis 1965. Die "kleine Heckflosse" erschien 1961 und war mit einem 1.897 cm³ Vierzylinderreihenbenzinmotor oder einem 1.988 cm³ Vierzylinderreihendieselmotor lieferbar. 1965 erhielt die W110 Baureihe ein Facelift, mit dem das Modell bis 1968 weiter gebaut wurde. Oldtimertreffen an der "Alten Dreherei" in Mülheim an der Ruhr im Juni 2015.
Michael H.

Profilansicht eines Mercedes Benz W111/2 220S. Oldtimertreffen an Mo´s Bikertreff in Krefeld am 17.05.2020.
Profilansicht eines Mercedes Benz W111/2 220S. Oldtimertreffen an Mo´s Bikertreff in Krefeld am 17.05.2020.
Michael H.

Mercedes Benz W111/2 220Sb, gebaut von 1959 bis 1965. Für dieses Fahrzeug der automobilen Oberklasse, musste man bei Modelleinführung mindestens DM 13.250,00 auf die Theke des Mercedes Benz Vertragshändlers legen. Der Sechszylinderreihenmotor leistet aus einem Hubraum von 2195 cm³ 110 PS. Die Höchstgeschwindigkeit wurde mit 165 km/h angegeben. Oldtimertreffen an Mo´s Bikertreff in Krefeld am 17.05.2020 unter Einhaltung sämtlicher Vorschriften und Regeln.
Mercedes Benz W111/2 220Sb, gebaut von 1959 bis 1965. Für dieses Fahrzeug der automobilen Oberklasse, musste man bei Modelleinführung mindestens DM 13.250,00 auf die Theke des Mercedes Benz Vertragshändlers legen. Der Sechszylinderreihenmotor leistet aus einem Hubraum von 2195 cm³ 110 PS. Die Höchstgeschwindigkeit wurde mit 165 km/h angegeben. Oldtimertreffen an Mo´s Bikertreff in Krefeld am 17.05.2020 unter Einhaltung sämtlicher Vorschriften und Regeln.
Michael H.

Mercedes Benz W110 190, gebaut von 1961 bis 1965. Die  kleine Heckflosse  erschien 1961 und war mit einem 1.897 cm³ Vierzylinderreihenbenzinmotor oder einem 1.988 cm³ Vierzylinderreihendieselmotor lieferbar. 1965 erhielt die W110 Baureihe ein Facelift, mit dem das Modell bis 1968 weiter gebaut wurde. Der abgelichtete W110 ist ein Re-Import aus Kalifornien und wurde 1965 produziert. Herbstfest an der Düsseldorfer Classic Remise am 06.10.2019.
Mercedes Benz W110 190, gebaut von 1961 bis 1965. Die "kleine Heckflosse" erschien 1961 und war mit einem 1.897 cm³ Vierzylinderreihenbenzinmotor oder einem 1.988 cm³ Vierzylinderreihendieselmotor lieferbar. 1965 erhielt die W110 Baureihe ein Facelift, mit dem das Modell bis 1968 weiter gebaut wurde. Der abgelichtete W110 ist ein Re-Import aus Kalifornien und wurde 1965 produziert. Herbstfest an der Düsseldorfer Classic Remise am 06.10.2019.
Michael H.

Mercedes Benz W111/2 220Sb, gebaut von 1959 bis 1965. Für dieses Fahrzeug der automobilen Oberklasse musste man bei Modelleinführung mindestens DM 13.250,00 auf die Theke des Mercedes Benz Vertragspartner legen. Der Sechszylinderreihenmotor leistet aus einem Hubraum von 2195 cm³ 95 PS. 6. Saarner Oldtimer Cup am 08.09.2019 in Mülheim an der Ruhr.
Mercedes Benz W111/2 220Sb, gebaut von 1959 bis 1965. Für dieses Fahrzeug der automobilen Oberklasse musste man bei Modelleinführung mindestens DM 13.250,00 auf die Theke des Mercedes Benz Vertragspartner legen. Der Sechszylinderreihenmotor leistet aus einem Hubraum von 2195 cm³ 95 PS. 6. Saarner Oldtimer Cup am 08.09.2019 in Mülheim an der Ruhr.
Michael H.

=MB 230 Baureihe W 110, ausgestellt bei der Technorama Kassel im März 2019
=MB 230 Baureihe W 110, ausgestellt bei der Technorama Kassel im März 2019
Konrad Neumann

=MB 230 Baureihe W 110, ausgestellt bei der Technorama Kassel im März 2019
=MB 230 Baureihe W 110, ausgestellt bei der Technorama Kassel im März 2019
Konrad Neumann

Heckansicht eines Mercedes Benz W110 200 Automatic aus dem Modelljahr 1967. Youngtimertreffen Zeche Ewald in Herten am 12.05.2019.
Heckansicht eines Mercedes Benz W110 200 Automatic aus dem Modelljahr 1967. Youngtimertreffen Zeche Ewald in Herten am 12.05.2019.
Michael H.

Mercedes Benz W110 200, gebaut von 1965 bis 1968. Der W110 wurde bereits 1961 mit einem 1.9l Motor vorgestellt. Im Juli 1965 wurde dann der 200´er eingeführt. Der Vierzylinderreihenmotor wurde auf einen Hubraum von 1988 cm³ aufgebohrt und leistet jetzt 95 PS. Youngtimertreffen Zeche Ewald in Herten am 12.05.2019.
Mercedes Benz W110 200, gebaut von 1965 bis 1968. Der W110 wurde bereits 1961 mit einem 1.9l Motor vorgestellt. Im Juli 1965 wurde dann der 200´er eingeführt. Der Vierzylinderreihenmotor wurde auf einen Hubraum von 1988 cm³ aufgebohrt und leistet jetzt 95 PS. Youngtimertreffen Zeche Ewald in Herten am 12.05.2019.
Michael H.

Heckansicht einer großen  Heckflosse  Mercedes Benz W111/2 220Sb. Classicday der Werbegemeinschaft Essen-Borbeck am 05.05.2019.
Heckansicht einer großen "Heckflosse" Mercedes Benz W111/2 220Sb. Classicday der Werbegemeinschaft Essen-Borbeck am 05.05.2019.
Michael H.

Mercedes Benz W111/2 220Sb, produziert von 1959 bis 1965. Der 220S in der neuen, eleganten Heckflossenkarosserie fand bei der Kundschaft enormen Anklang. Der Sechsylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 2195 cm³ und leistet 110 PS. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 165 km/h und der Verbrauch bei 14 Litern Superbenzin auf 100 Kilometer. Classicday der Werbegemeinschaft Essen-Borbeck am 05.05.2019.
Mercedes Benz W111/2 220Sb, produziert von 1959 bis 1965. Der 220S in der neuen, eleganten Heckflossenkarosserie fand bei der Kundschaft enormen Anklang. Der Sechsylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 2195 cm³ und leistet 110 PS. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 165 km/h und der Verbrauch bei 14 Litern Superbenzin auf 100 Kilometer. Classicday der Werbegemeinschaft Essen-Borbeck am 05.05.2019.
Michael H.

1 2 3 4 5 6 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.