fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Heckansicht eines Alfa Romeo 1900 Berlina.

(ID 117037)



Heckansicht eines Alfa Romeo 1900 Berlina. 1950 - 1959. Techno Classica Essen am 09.04.2016.

Heckansicht eines Alfa Romeo 1900 Berlina. 1950 - 1959. Techno Classica Essen am 09.04.2016.

Michael H. 10.04.2016, 120 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Alfa Romeo 1900 C  Supergioiello  Von diesem, von Orazio Puliga Satta gezeichneten und bei der Carozzeria Ghia eingekleideten Modell, wurden lediglich 18 Fahrzeuge produziert. Die Basis war der 1900 C (C steht für corto = kurz). Der Vierzylinderreihenmotor leistet 100 PS aus einem Hubraum von 1884 cm³. Essen Motor Show im November 2016.
Alfa Romeo 1900 C "Supergioiello" Von diesem, von Orazio Puliga Satta gezeichneten und bei der Carozzeria Ghia eingekleideten Modell, wurden lediglich 18 Fahrzeuge produziert. Die Basis war der 1900 C (C steht für corto = kurz). Der Vierzylinderreihenmotor leistet 100 PS aus einem Hubraum von 1884 cm³. Essen Motor Show im November 2016.
Michael H.

PKW Oldtimer / Alfa Romeo / 1900

22 1200x675 Px, 20.12.2019

Heckansicht eines Alfa Romeo 1900SS Ghia Coupe aus dem Jahr 1954. Spetacolo Sportivo (Alfa Romeo Treffen) an der Rennstrecke von Zandvoort/NL im August 2018.
Heckansicht eines Alfa Romeo 1900SS Ghia Coupe aus dem Jahr 1954. Spetacolo Sportivo (Alfa Romeo Treffen) an der Rennstrecke von Zandvoort/NL im August 2018.
Michael H.

PKW Oldtimer / Alfa Romeo / 1900

21 1067x800 Px, 29.11.2019

Alfa Romeo 1900SS Ghia Coupe aus dem Jahr 1954. Das bei Ghia in neun Exemplaren gebaute Coupe wurde von Giovanni Savonuzzi (*1911 +1988) gezeichnet. Angeblich sollen sechs Autos dieses Typs überlebt haben. Angetrieben wird das Coupe von einem Vierzylinderreihenmotor, der aus einem Hubraum von 1975 cm³ ca. 115 PS leistet. Spetacolo Sportivo (Alfa Romeo Treffen) an der Rennstrecke in Zandvoort/NL im August 2018.
Alfa Romeo 1900SS Ghia Coupe aus dem Jahr 1954. Das bei Ghia in neun Exemplaren gebaute Coupe wurde von Giovanni Savonuzzi (*1911 +1988) gezeichnet. Angeblich sollen sechs Autos dieses Typs überlebt haben. Angetrieben wird das Coupe von einem Vierzylinderreihenmotor, der aus einem Hubraum von 1975 cm³ ca. 115 PS leistet. Spetacolo Sportivo (Alfa Romeo Treffen) an der Rennstrecke in Zandvoort/NL im August 2018.
Michael H.

PKW Oldtimer / Alfa Romeo / 1900

27 1067x800 Px, 29.11.2019

Alfa Romeo 1900 Coupe Sprint der ersten Serie aus dem Jahr 1952. Die Karosserie dieses eleganten Coupes wurde bei der Carrozzeria Touring/Mailand entworfen und gebaut. Unter der Haube dieses Autos verrichtet ein Vierzylinderreihenmotor seinen Dienst, der aus 1885 cm³ Hubraum 105 PS leistet. Ein solcher Alfa Romeo kostete im Jahr 1954 DM 31.000,00 und somit DM 2000,00 mehr, als der im gleichen Jahr erschienene Mercedes Benz W198 I  Flügeltürer. Classic Remise Düsseldorf am 26.05.2018.
Alfa Romeo 1900 Coupe Sprint der ersten Serie aus dem Jahr 1952. Die Karosserie dieses eleganten Coupes wurde bei der Carrozzeria Touring/Mailand entworfen und gebaut. Unter der Haube dieses Autos verrichtet ein Vierzylinderreihenmotor seinen Dienst, der aus 1885 cm³ Hubraum 105 PS leistet. Ein solcher Alfa Romeo kostete im Jahr 1954 DM 31.000,00 und somit DM 2000,00 mehr, als der im gleichen Jahr erschienene Mercedes Benz W198 I "Flügeltürer. Classic Remise Düsseldorf am 26.05.2018.
Michael H.

PKW Oldtimer / Alfa Romeo / 1900

89 1200x900 Px, 26.05.2018





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.