fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Regierungsbezirk Düsseldorf Fotos

8441 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Chevrolet Camaro aus dem Modelljahr 1977. Er gehört somit zur zweiten Modellreihe, die von 1974 bis 1978 vom Band lief. Der Camaro wurde 1966 von der GM-Division Chevrolet als Konkurrenz für den legendären und sehr erfolgreichen Ford Mustang auf den Markt gebracht. So weit mit bekannt ist, wurde der Camaro auf dem deutschen Markt nur mit zwei V8-Motorisierungen angeboten: 5001 cm³ mit 145 PS und 5733 cm³ mit 172 PS. Oldtimertreffen in Heiligenhaus am 22.05.2022.
Chevrolet Camaro aus dem Modelljahr 1977. Er gehört somit zur zweiten Modellreihe, die von 1974 bis 1978 vom Band lief. Der Camaro wurde 1966 von der GM-Division Chevrolet als Konkurrenz für den legendären und sehr erfolgreichen Ford Mustang auf den Markt gebracht. So weit mit bekannt ist, wurde der Camaro auf dem deutschen Markt nur mit zwei V8-Motorisierungen angeboten: 5001 cm³ mit 145 PS und 5733 cm³ mit 172 PS. Oldtimertreffen in Heiligenhaus am 22.05.2022.
Michael H.

PKW Oldtimer / Chevrolet / Camaro

11 1200x900 Px, 22.05.2022

Heckansicht eines Opel Rekord P2 CarAvan 1700. Oldtimertreffen in Heiligenhaus am 22.05.2022.
Heckansicht eines Opel Rekord P2 CarAvan 1700. Oldtimertreffen in Heiligenhaus am 22.05.2022.
Michael H.

PKW Oldtimer / Opel / Rekord P2 (1960-1963)

13 1200x900 Px, 22.05.2022

Opel Rekord P2 CarAvan 1700, gebaut von 1960 bis 1962. Vom Rekord P2 CarAvan verkaufte Opel während der dreijährigen Produktionszeit 97.128 Autos zu einem Preis ab DM 6.920,00. Dieser, im Farbton granitgrau lackierte, CarAvan hat den stärkeren Vierzylinderreihenmotor mit einem Hubraum von 1680 cm³ und leistet 55 PS. Oldtimertreffen in Heiligenhaus am 22.05.2022.
Opel Rekord P2 CarAvan 1700, gebaut von 1960 bis 1962. Vom Rekord P2 CarAvan verkaufte Opel während der dreijährigen Produktionszeit 97.128 Autos zu einem Preis ab DM 6.920,00. Dieser, im Farbton granitgrau lackierte, CarAvan hat den stärkeren Vierzylinderreihenmotor mit einem Hubraum von 1680 cm³ und leistet 55 PS. Oldtimertreffen in Heiligenhaus am 22.05.2022.
Michael H.

PKW Oldtimer / Opel / Rekord P2 (1960-1963)

14 1200x900 Px, 22.05.2022

Heckansicht eines Plymouth Fury Gran Coupe des 1970´er Jahrganges. Oldtimertreffen in Essen-Burgaltendorf am 15.05.2022.
Heckansicht eines Plymouth Fury Gran Coupe des 1970´er Jahrganges. Oldtimertreffen in Essen-Burgaltendorf am 15.05.2022.
Michael H.

PKW Oldtimer / Plymouth / Fury

12 1200x900 Px, 15.05.2022

Plymouth Fury Gran Coupe des 1970´er Jahrganges. Dieses Fullsize Coupe war ab einem Kaufpreis von US$ 3.833,00 zu haben. Der abgelichtete Wagen ist im Farbton Tahitian walnut metallic lackiert. Der Kunde konnte zwischen sechs verschiedenen Motorisierungen wählen. Basismotor war ein Sechszylinderreihenmotor mit einem Hubraum von 3682 cm³. Die fünf anderen Motorisierungen waren V8-Motoren mit Hubräumen von 5210 cm³ bis zu 7206 cm³. Oldtimertreffen in Essen-Burgaltendorf am 15.05.2022.
Plymouth Fury Gran Coupe des 1970´er Jahrganges. Dieses Fullsize Coupe war ab einem Kaufpreis von US$ 3.833,00 zu haben. Der abgelichtete Wagen ist im Farbton Tahitian walnut metallic lackiert. Der Kunde konnte zwischen sechs verschiedenen Motorisierungen wählen. Basismotor war ein Sechszylinderreihenmotor mit einem Hubraum von 3682 cm³. Die fünf anderen Motorisierungen waren V8-Motoren mit Hubräumen von 5210 cm³ bis zu 7206 cm³. Oldtimertreffen in Essen-Burgaltendorf am 15.05.2022.
Michael H.

PKW Oldtimer / Plymouth / Fury

10 1200x900 Px, 15.05.2022

Frontansicht eines Chevrolet Camaro 454 SS aus dem Modelljahr 1968 im Farbton tuxedo black. Pascagoula/Jackson County/Mississippi im September 2021.
Frontansicht eines Chevrolet Camaro 454 SS aus dem Modelljahr 1968 im Farbton tuxedo black. Pascagoula/Jackson County/Mississippi im September 2021.
Michael H.

PKW Oldtimer / Chevrolet / Camaro

10 1200x800 Px, 12.05.2022

Chevrolet Camaro 454 SS aus dem Modelljahr 1968 im Farbton tuxedo black. Angetrieben wird dieser kultige Musclecar von einem V8-Motor mit einem Hubraum von 7439 cm³ und einer Leistung von ca. 475 PS. Pascagoula/Jackson County/Mississippi im September 2021.
Chevrolet Camaro 454 SS aus dem Modelljahr 1968 im Farbton tuxedo black. Angetrieben wird dieser kultige Musclecar von einem V8-Motor mit einem Hubraum von 7439 cm³ und einer Leistung von ca. 475 PS. Pascagoula/Jackson County/Mississippi im September 2021.
Michael H.

PKW Oldtimer / Chevrolet / Camaro

13 1200x800 Px, 12.05.2022

Austin Healey Sprite MK 1 im Farbton tartan red. Der Sprite MK 1 wurde von 1958 bis 1961 gebaut. Angetrieben wird er vom Vierzylinderreihenmotor aus dem Austin A35. Dieser leistet 44 PS aus einem Hubraum von 948 cm³. Aufgrund der Anordnung seiner Scheinwerfer erhielt der Sprite im Volksmund den Namen  Frogeye  bzw. im deutschsprachigen Raum  Froschauge . Oldtimertreffen des AMC Essen-Kettwig am 01.05.2022.
Austin Healey Sprite MK 1 im Farbton tartan red. Der Sprite MK 1 wurde von 1958 bis 1961 gebaut. Angetrieben wird er vom Vierzylinderreihenmotor aus dem Austin A35. Dieser leistet 44 PS aus einem Hubraum von 948 cm³. Aufgrund der Anordnung seiner Scheinwerfer erhielt der Sprite im Volksmund den Namen "Frogeye" bzw. im deutschsprachigen Raum "Froschauge". Oldtimertreffen des AMC Essen-Kettwig am 01.05.2022.
Michael H.

PKW Oldtimer / Austin-Healey / Sprite

14 1200x900 Px, 06.05.2022

Profilansicht eines 1965´er Plymouth Sport Fury III Hardtop Coupe im Farbton ebony. Das Modell Sport Fury gab es im Modelljahr 1965 nur als zweitüriges Cabriolet und als zweitüriges Hardtop Coupé. Basisimotorisierung war ein Sechszylinderreihenmotor mit einem Hubraum von 3682 cm³ und einer Leistung von 145 PS. Diese Motorisierung wurde aber kaum gewählt. Die meisten Kunden entschieden sich für einen, der drei im Jahr 1965 lieferbaren, V8-Motoren. Es gab folgende Größen: 5210 cm³ mit 230 PS, 6286 cm³ mit 290 PS oder 330 PS und 6974 cm³ mit einer Leistung von ca. 360 PS. Oldtimertreffen der Magnolia Classic Cruiser in Pascagoula/Jackson County/Mississippi im September 2021.
Profilansicht eines 1965´er Plymouth Sport Fury III Hardtop Coupe im Farbton ebony. Das Modell Sport Fury gab es im Modelljahr 1965 nur als zweitüriges Cabriolet und als zweitüriges Hardtop Coupé. Basisimotorisierung war ein Sechszylinderreihenmotor mit einem Hubraum von 3682 cm³ und einer Leistung von 145 PS. Diese Motorisierung wurde aber kaum gewählt. Die meisten Kunden entschieden sich für einen, der drei im Jahr 1965 lieferbaren, V8-Motoren. Es gab folgende Größen: 5210 cm³ mit 230 PS, 6286 cm³ mit 290 PS oder 330 PS und 6974 cm³ mit einer Leistung von ca. 360 PS. Oldtimertreffen der Magnolia Classic Cruiser in Pascagoula/Jackson County/Mississippi im September 2021.
Michael H.

PKW Oldtimer / Plymouth / Fury

12 1200x800 Px, 30.04.2022

Ford Galaxie Club Sedan aus dem Jahr 1959 im Farbton raven black. Im Modelljahr 1959 war die Modellreihe Galaxie das Topmodell im Verkaufsprogramm von Ford/USA. Optischer Gag bei den Galaxie-Modellen war, dass die Fahrzeuge mit dem Dach des Ford Thunderbird versehen waren. Von diesem zweitürigen  Club Sedan  verkaufte die Marke aus Dearborn in Modelljahr genau 10.141 Fahrzeug zu einem Preis ab US$ 2476,00 in den Bundesstaaten an der Ostküste und mindestens US$ 2594,00 in den anderen Bundesstaaten der USA. Standardmotorisierung war ein Sechszylinderreihenmotor mit einem Hubraum von 3653 cm³ und einer Leistung von 145 PS. Optional konnte ein V8-Motor mit einem Hubraum von 4783 cm³ und einer Leistung von 200 PS bestellt werden. Oldtimertreffen der Magnolia Classic Cruiser in Pascagoula/Jackson County/Mississippi im September 2021.
Ford Galaxie Club Sedan aus dem Jahr 1959 im Farbton raven black. Im Modelljahr 1959 war die Modellreihe Galaxie das Topmodell im Verkaufsprogramm von Ford/USA. Optischer Gag bei den Galaxie-Modellen war, dass die Fahrzeuge mit dem Dach des Ford Thunderbird versehen waren. Von diesem zweitürigen "Club Sedan" verkaufte die Marke aus Dearborn in Modelljahr genau 10.141 Fahrzeug zu einem Preis ab US$ 2476,00 in den Bundesstaaten an der Ostküste und mindestens US$ 2594,00 in den anderen Bundesstaaten der USA. Standardmotorisierung war ein Sechszylinderreihenmotor mit einem Hubraum von 3653 cm³ und einer Leistung von 145 PS. Optional konnte ein V8-Motor mit einem Hubraum von 4783 cm³ und einer Leistung von 200 PS bestellt werden. Oldtimertreffen der Magnolia Classic Cruiser in Pascagoula/Jackson County/Mississippi im September 2021.
Michael H.

PKW Oldtimer / Ford / Galaxie

15 1200x665 Px, 29.04.2022

Triumph TR 3, gesehen bei einer Rundfahrt durch den Norden von Luxemburg. 04.2022
Triumph TR 3, gesehen bei einer Rundfahrt durch den Norden von Luxemburg. 04.2022
De Rond Hans und Jeanny

PKW Oldtimer / Triumph / TR3

16 1200x800 Px, 28.04.2022

Plymouth Fury Convertible aus dem Jahr 1964 im Farbton ebony. Von diesem Cabriolet-Modell setzte die Chrysler-Division Plymouth in diesem Modelljahr lediglich 5173 Fahrzeuge ab. Die meisten Fahrzeuge dieser Baureihe, wurden mit dem 318 cui (5211 cm³) V8-Motor und einer Leistung von 230 PS bestellt. Das Dreigangautomaticgetriebe dieses Autos wird mittels Drucktasten im Armaturenbrett bedient. Oldtimertreffen der Magnolia Classic Cruiser in Pascagoula/Jackson County/Mississippi im September 2021.
Plymouth Fury Convertible aus dem Jahr 1964 im Farbton ebony. Von diesem Cabriolet-Modell setzte die Chrysler-Division Plymouth in diesem Modelljahr lediglich 5173 Fahrzeuge ab. Die meisten Fahrzeuge dieser Baureihe, wurden mit dem 318 cui (5211 cm³) V8-Motor und einer Leistung von 230 PS bestellt. Das Dreigangautomaticgetriebe dieses Autos wird mittels Drucktasten im Armaturenbrett bedient. Oldtimertreffen der Magnolia Classic Cruiser in Pascagoula/Jackson County/Mississippi im September 2021.
Michael H.

PKW Oldtimer / Plymouth / Fury

15 1200x900 Px, 28.04.2022

Chevrolet Camaro aus dem Modelljahr 1977. Er gehört somit zur zweiten Modellreihe, die von 1974 bis 1978 vom Band lief. Der Camaro wurde 1966 von der GM-Division Chevrolet als Konkurrenz für den legendären und sehr erfolgreichen Ford Mustang auf den Markt gebracht. So weit mit bekannt ist, wurde der Camaro auf dem deutschen Markt nur mit zwei V8-Motorisierungen angeboten: 5001 cm³ mit 145 PS und 5733 cm³ mit 172 PS. Im Moment ist der Camaro als Retro-Muscle-car wieder recht erfolgreich am Markt. Oldtimertreffen Café del Sol Gelsenkirchen am 18.04.2022.
Chevrolet Camaro aus dem Modelljahr 1977. Er gehört somit zur zweiten Modellreihe, die von 1974 bis 1978 vom Band lief. Der Camaro wurde 1966 von der GM-Division Chevrolet als Konkurrenz für den legendären und sehr erfolgreichen Ford Mustang auf den Markt gebracht. So weit mit bekannt ist, wurde der Camaro auf dem deutschen Markt nur mit zwei V8-Motorisierungen angeboten: 5001 cm³ mit 145 PS und 5733 cm³ mit 172 PS. Im Moment ist der Camaro als Retro-Muscle-car wieder recht erfolgreich am Markt. Oldtimertreffen Café del Sol Gelsenkirchen am 18.04.2022.
Michael H.

PKW Oldtimer / Chevrolet / Camaro

22 1200x900 Px, 20.04.2022

Heckansicht eines Austin Healey Sprite MK 1 im Farbton old english white. Oldtimertreffen Café del Sol Gelsenkirchen am 18.04.2022.
Heckansicht eines Austin Healey Sprite MK 1 im Farbton old english white. Oldtimertreffen Café del Sol Gelsenkirchen am 18.04.2022.
Michael H.

PKW Oldtimer / Austin-Healey / Sprite

14 1200x824 Px, 19.04.2022

Austin Healey Sprite MK 1 im Farbton old english white. Der Sprite MK 1 wurde von 1958 bis 1961 gebaut. Angetrieben wird er vom Vierzylinderreihenmotor aus dem Austin A35. Dieser leistet 44 PS aus einem Hubraum von 948 cm³. Aufgrund der Anordnung seiner Scheinwerfer erhielt der Sprite im Volksmund den Namen  Frogeye  bzw. im deutschsprachigen Raum dann  Froschauge . Oldtimertreffen Café del Sol Gelsenkirchen am 18.04.2022.
Austin Healey Sprite MK 1 im Farbton old english white. Der Sprite MK 1 wurde von 1958 bis 1961 gebaut. Angetrieben wird er vom Vierzylinderreihenmotor aus dem Austin A35. Dieser leistet 44 PS aus einem Hubraum von 948 cm³. Aufgrund der Anordnung seiner Scheinwerfer erhielt der Sprite im Volksmund den Namen "Frogeye" bzw. im deutschsprachigen Raum dann "Froschauge". Oldtimertreffen Café del Sol Gelsenkirchen am 18.04.2022.
Michael H.

PKW Oldtimer / Austin-Healey / Sprite

21 1200x851 Px, 19.04.2022

Heckansicht eines Chevrolet Camaro in der sportlichen SS-Version aus dem Modelljahr 1968. Oldtimertreffen an Mo´s Bikertreff in Krefeld am 10.04.2022.
Heckansicht eines Chevrolet Camaro in der sportlichen SS-Version aus dem Modelljahr 1968. Oldtimertreffen an Mo´s Bikertreff in Krefeld am 10.04.2022.
Michael H.

PKW Oldtimer / Chevrolet / Camaro

13 1200x780 Px, 15.04.2022

Chevrolet Camaro in der sportlichen SS-Version aus dem Modelljahr 1968. Die sportliche Camaro-Baureihe kam im Herbst 1966 auf den Markt. Bis zum Modelljahr 1969 spricht man von der ersten Camaro-Generation. Basismotorisierung für den SS war ein V8-Motor mit einem Hubraum von 350 cui (5735 cm³) und einer Leistung von 290 PS. Gegen Aufpreis konnte auch ein V8-Motor mit 396 cui (6489 cm³) bestellt werden. Die Leistung betrug dann, je nach Vergaserbestückung, bis zu 370 PS. Oldtimertreffen an Mo´s Bikertreff in Krefeld am 10.04.2022.
Chevrolet Camaro in der sportlichen SS-Version aus dem Modelljahr 1968. Die sportliche Camaro-Baureihe kam im Herbst 1966 auf den Markt. Bis zum Modelljahr 1969 spricht man von der ersten Camaro-Generation. Basismotorisierung für den SS war ein V8-Motor mit einem Hubraum von 350 cui (5735 cm³) und einer Leistung von 290 PS. Gegen Aufpreis konnte auch ein V8-Motor mit 396 cui (6489 cm³) bestellt werden. Die Leistung betrug dann, je nach Vergaserbestückung, bis zu 370 PS. Oldtimertreffen an Mo´s Bikertreff in Krefeld am 10.04.2022.
Michael H.

PKW Oldtimer / Chevrolet / Camaro

21 1200x813 Px, 15.04.2022

Heckansicht eines Ford Capri III 2.0 im Farbton champagner gold. Oldtimertreffen an Mo´s Bikertreff in Krefeld am 10.04.2022.
Heckansicht eines Ford Capri III 2.0 im Farbton champagner gold. Oldtimertreffen an Mo´s Bikertreff in Krefeld am 10.04.2022.
Michael H.

PKW Oldtimer / Ford / Capri

18 1200x753 Px, 14.04.2022

Ford Capri III 2.0 im Farbton champagner gold. Ab März 1978 stand der modifizierte Capri III bei den Händlern. Markant waren die serienmäßigen Doppelscheinwerfer, der Kühlergrill im Lamellenlook und der angedeutete Frontspoiler. Der hier gezeigte Capri ist im Farbton champagner gold lackiert. Angetrieben wird der Wagen von einem V6-Motor mit einem Hubraum von 1999 cm³ und einer Leistung von 90 PS. Die Höchstgeschwindigkeit gaben die Ford-Werke mit 170 km/h an. Oldtimertreffen an Mo´s Bikertreff in Krefeld am 10.04.2022.
Ford Capri III 2.0 im Farbton champagner gold. Ab März 1978 stand der modifizierte Capri III bei den Händlern. Markant waren die serienmäßigen Doppelscheinwerfer, der Kühlergrill im Lamellenlook und der angedeutete Frontspoiler. Der hier gezeigte Capri ist im Farbton champagner gold lackiert. Angetrieben wird der Wagen von einem V6-Motor mit einem Hubraum von 1999 cm³ und einer Leistung von 90 PS. Die Höchstgeschwindigkeit gaben die Ford-Werke mit 170 km/h an. Oldtimertreffen an Mo´s Bikertreff in Krefeld am 10.04.2022.
Michael H.

PKW Oldtimer / Ford / Capri

23 1200x900 Px, 14.04.2022

Heckansicht eines Ford Capri 2.8 Injection. Oldtimertreffen an Mo´s Bikertreff in Krefeld am 10.04.2022.
Heckansicht eines Ford Capri 2.8 Injection. Oldtimertreffen an Mo´s Bikertreff in Krefeld am 10.04.2022.
Michael H.

PKW Oldtimer / Ford / Capri

21 1200x900 Px, 13.04.2022

Ford Capri 2.8 Injection. Der Ford Capri 2.8 Injection war nur in den Jahren 1982 und 1983 im Verkaufsprogramm von Ford. Aufgrund einer Straffung der Modellpalette löste er den bisherigen Capri 3.0 Liter als Spitzenmodell dieser Baureihe ab. In seinem letzten Verkaufsjahr schlug ein solcher Capri mit einem Kaufpreis von mindestens DM 29.050,00 zu Buche. Unter der Haube verrichtet ein V6-Motor seine Arbeit, der aus einem Hubraum von 2792 cm³ eine Leistung von 160 PS an die Hinterachse weiter gibt. Die Höchstgeschwindigkeit betrug 210 km/h. Dann verarbeitete die Bosch-K-Jetronic aber auch bis zu 15 Liter Superbenzin auf 100 Kilometer. Oldtimertreffen an Mo´s Bikertreff in Krefeld am 10.04.2022.
Ford Capri 2.8 Injection. Der Ford Capri 2.8 Injection war nur in den Jahren 1982 und 1983 im Verkaufsprogramm von Ford. Aufgrund einer Straffung der Modellpalette löste er den bisherigen Capri 3.0 Liter als Spitzenmodell dieser Baureihe ab. In seinem letzten Verkaufsjahr schlug ein solcher Capri mit einem Kaufpreis von mindestens DM 29.050,00 zu Buche. Unter der Haube verrichtet ein V6-Motor seine Arbeit, der aus einem Hubraum von 2792 cm³ eine Leistung von 160 PS an die Hinterachse weiter gibt. Die Höchstgeschwindigkeit betrug 210 km/h. Dann verarbeitete die Bosch-K-Jetronic aber auch bis zu 15 Liter Superbenzin auf 100 Kilometer. Oldtimertreffen an Mo´s Bikertreff in Krefeld am 10.04.2022.
Michael H.

PKW Oldtimer / Ford / Capri

28 1200x751 Px, 13.04.2022

Alfa Romeo 1900 CSS Ghia Speciale aus dem Jahr 1954.
Der Alfa Romeo 1900 war das erste, von Alfa Romeo neu entwickelte Fahrzeug nach WW2 und zugleich das erste Modell mit einer selbsttragenden Karosserie. Der Wagen wurde im Oktober 1950 auf dem Pariser Salon vorgestellt. Zunächst mit einem 80 PS starken Vierzylinderreihenmotor. Im Jahre 1954 wurde der Motor mit obenliegenden Nockenwellen weiterentwickelt und leistete fortan in der Version Super Sprint (SS) befeuert durch zwei Solex-Fallstrom-Dopplervergaser etwa 115 PS. Für die damals noch zahlreich vertretenen unterschiedlichen und unabhängigen Karosseriebauunternehmen, wie Touring, Bertone, Zagato, Pininfarina und Ghia, baute Alfa Romeo eine reine Chassisversion mit verkürztem Radstand. Den C für corto = kurz. So entstanden etliche Aufbauten des 1900 C, wie dieser von der Carrozzeria Ghia. Der hier gezeigte 1900 CSS Ghia Special ist die Nummer 4 von 12 Exemplaren, die bei Ghia gebaut wurden. Es sind nur zehn dieser Fahrzeuge weltweit bekannt. Die verschiedenen Autos gleichen sich nur oberflächlich und sind in vielen Details unterschiedlich. Dieser Wagen wurde in Mailand erstmalig zugelassen. Von 1960 bis 1998 hatte der Alfa den selben Besitzer. 2007 wurde der Alfa nach Deutschland verkauft und ab 2008 vollständig restauriert. Der Vierzylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 1993 cm³ und leistet 115 PS. Die Höchstgeschwindigkeit soll bei 180 km/h liegen.
Dieses Auto war übrigens  The best of Show  der Techno Classica Essen 2022. Techno Classica Essen am 27.03.2022.
Alfa Romeo 1900 CSS Ghia Speciale aus dem Jahr 1954. Der Alfa Romeo 1900 war das erste, von Alfa Romeo neu entwickelte Fahrzeug nach WW2 und zugleich das erste Modell mit einer selbsttragenden Karosserie. Der Wagen wurde im Oktober 1950 auf dem Pariser Salon vorgestellt. Zunächst mit einem 80 PS starken Vierzylinderreihenmotor. Im Jahre 1954 wurde der Motor mit obenliegenden Nockenwellen weiterentwickelt und leistete fortan in der Version Super Sprint (SS) befeuert durch zwei Solex-Fallstrom-Dopplervergaser etwa 115 PS. Für die damals noch zahlreich vertretenen unterschiedlichen und unabhängigen Karosseriebauunternehmen, wie Touring, Bertone, Zagato, Pininfarina und Ghia, baute Alfa Romeo eine reine Chassisversion mit verkürztem Radstand. Den C für corto = kurz. So entstanden etliche Aufbauten des 1900 C, wie dieser von der Carrozzeria Ghia. Der hier gezeigte 1900 CSS Ghia Special ist die Nummer 4 von 12 Exemplaren, die bei Ghia gebaut wurden. Es sind nur zehn dieser Fahrzeuge weltweit bekannt. Die verschiedenen Autos gleichen sich nur oberflächlich und sind in vielen Details unterschiedlich. Dieser Wagen wurde in Mailand erstmalig zugelassen. Von 1960 bis 1998 hatte der Alfa den selben Besitzer. 2007 wurde der Alfa nach Deutschland verkauft und ab 2008 vollständig restauriert. Der Vierzylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 1993 cm³ und leistet 115 PS. Die Höchstgeschwindigkeit soll bei 180 km/h liegen. Dieses Auto war übrigens "The best of Show" der Techno Classica Essen 2022. Techno Classica Essen am 27.03.2022.
Michael H.

PKW Oldtimer / Alfa Romeo / 1900

27 1200x751 Px, 07.04.2022

Profilansicht eines Ford Capri II 1.6 in der luxuriösen Ghia-Ausstattung aus dem Jahr 1976. Im Januar 1974 wurde der Capri II vorgestellt. Mittels einer großen Heckklappe wurde das einst sportliche Coupe zum Kombi-Coupe. Für Vortrieb sorgt bei diesem Capri 1.6 ein Vierzylinderreihenmotor, der aus einem Hubraum von 1593 cm³ eine Leistung von 68 PS oder 72 PS erbringt. Ein Capri II war im Mai 1976 ab DM 13.110,00 zu haben. Techno Clasica Essen am 27.03.2022.
Profilansicht eines Ford Capri II 1.6 in der luxuriösen Ghia-Ausstattung aus dem Jahr 1976. Im Januar 1974 wurde der Capri II vorgestellt. Mittels einer großen Heckklappe wurde das einst sportliche Coupe zum Kombi-Coupe. Für Vortrieb sorgt bei diesem Capri 1.6 ein Vierzylinderreihenmotor, der aus einem Hubraum von 1593 cm³ eine Leistung von 68 PS oder 72 PS erbringt. Ein Capri II war im Mai 1976 ab DM 13.110,00 zu haben. Techno Clasica Essen am 27.03.2022.
Michael H.

PKW Oldtimer / Ford / Capri

21 1200x703 Px, 06.04.2022

Opel Rekord P2 Coupe in der Farbkombination laplatasilber/ozeangrün, produziert von 1961 bis 1963. Während die P2 Limousine bereits im August 1960 vorgestellt wurde, folgte das Coupe genau ein Jahr später. Das Coupe war grundsätzlich mit dem stärksten Motor ausgestattet. Dieser Vierzylinderreihenmotor leistet 60 PS aus einem Hubraum von 1680 cm³. Ein solches Coupe schlug mit einem Kaufpreis von DM 7675,00 zu Buche. Aufgrund des kurzen Coupedaches und der großen Kofferraumklappe hat sich im Volksmund schnell der Spitzname  Der rasende Kofferraum  etabliert. Techno Classica Essen am 27.03.2022.
Opel Rekord P2 Coupe in der Farbkombination laplatasilber/ozeangrün, produziert von 1961 bis 1963. Während die P2 Limousine bereits im August 1960 vorgestellt wurde, folgte das Coupe genau ein Jahr später. Das Coupe war grundsätzlich mit dem stärksten Motor ausgestattet. Dieser Vierzylinderreihenmotor leistet 60 PS aus einem Hubraum von 1680 cm³. Ein solches Coupe schlug mit einem Kaufpreis von DM 7675,00 zu Buche. Aufgrund des kurzen Coupedaches und der großen Kofferraumklappe hat sich im Volksmund schnell der Spitzname "Der rasende Kofferraum" etabliert. Techno Classica Essen am 27.03.2022.
Michael H.

PKW Oldtimer / Opel / Rekord P2 (1960-1963)

29 1200x559 Px, 03.04.2022

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.