fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

=MB 250 SL, Bj.

(ID 160211)



=MB 250 SL, Bj. 1967, 2496 ccm, 150 PS, unterwegs in Fulda anl. der SACHS-FRANKEN-CLASSIC im Juni 2019

=MB 250 SL, Bj. 1967, 2496 ccm, 150 PS, unterwegs in Fulda anl. der SACHS-FRANKEN-CLASSIC im Juni 2019

Konrad Neumann 16.10.2019, 146 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: Panasonic DMC-TZ81, Belichtungsdauer: 10/4000, Blende: 34/10, ISO80, Brennweite: 47/10

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Frontansicht eines Mercedes Benz W113 230SL, gebaut von 1963 bis 1971 im Farbton weißgrau. Der abgelichtete Wagen wurde im November 1964 erstmalig in der Schweiz zugelassen. Die, als  Pagoden-Mercedes  bekannte, Baureihe, kam im Jahr 1963 auf den Markt. Der 230SL war der Wagen mit der schwächsten Motorisierung der Baureihe W113 und wurde von 1963 bis 1967 verkauft. Der Sechszylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 2291 cm³ und leistet 150 PS. Essen Motor Show am 06.12.2022.
Frontansicht eines Mercedes Benz W113 230SL, gebaut von 1963 bis 1971 im Farbton weißgrau. Der abgelichtete Wagen wurde im November 1964 erstmalig in der Schweiz zugelassen. Die, als "Pagoden-Mercedes" bekannte, Baureihe, kam im Jahr 1963 auf den Markt. Der 230SL war der Wagen mit der schwächsten Motorisierung der Baureihe W113 und wurde von 1963 bis 1967 verkauft. Der Sechszylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 2291 cm³ und leistet 150 PS. Essen Motor Show am 06.12.2022.
Michael H.

PKW Oldtimer / Mercedes-Benz / W 113 (SL Pagode)

12 1200x900 Px, 07.12.2022

Heckansicht eines Mercedes Benz W113 280SL in der USA-Ausführung. Classic Remise Düsseldorf am 15.10.2022.
Heckansicht eines Mercedes Benz W113 280SL in der USA-Ausführung. Classic Remise Düsseldorf am 15.10.2022.
Michael H.

PKW Oldtimer / Mercedes-Benz / W 113 (SL Pagode)

27 1200x900 Px, 15.10.2022

Mercedes Benz W113 280SL in der USA-Ausführung. Dieses ist an den seitlichen Begrenzungsleuchten, sowie den geänderten Frontscheinwerfern zu erkennen. Produziert wurde der Typ W113 E28 in den Jahren von 1968 bis 1971. Als 230SL war das Modell bereits im Jahr 1963 erschienen. Der 280 SL war das stärkste Modell der sogenannten  Pagoden-Baureihe . Als 280SL verkaufte sich das Modell genau 23.885 mal. Der Sechszylinderreihenmotor leistet 170 PS aus einem Hubraum von 2778 cm³. Die Höchstgeschwindigkeit wurde damals mit 200 km/h angegeben. Classic Remise Düsseldorf am 15.10.2022.
Mercedes Benz W113 280SL in der USA-Ausführung. Dieses ist an den seitlichen Begrenzungsleuchten, sowie den geänderten Frontscheinwerfern zu erkennen. Produziert wurde der Typ W113 E28 in den Jahren von 1968 bis 1971. Als 230SL war das Modell bereits im Jahr 1963 erschienen. Der 280 SL war das stärkste Modell der sogenannten "Pagoden-Baureihe". Als 280SL verkaufte sich das Modell genau 23.885 mal. Der Sechszylinderreihenmotor leistet 170 PS aus einem Hubraum von 2778 cm³. Die Höchstgeschwindigkeit wurde damals mit 200 km/h angegeben. Classic Remise Düsseldorf am 15.10.2022.
Michael H.

PKW Oldtimer / Mercedes-Benz / W 113 (SL Pagode)

22 1200x900 Px, 15.10.2022

Heckansicht eines Mercedes Benz W113 280SL im Farbton kirschrot. 8. Oldtimertreffen des AMC Duisburg am 04.09.2022.
Heckansicht eines Mercedes Benz W113 280SL im Farbton kirschrot. 8. Oldtimertreffen des AMC Duisburg am 04.09.2022.
Michael H.

PKW Oldtimer / Mercedes-Benz / W 113 (SL Pagode)

23 1200x850 Px, 04.09.2022





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.