fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

=MB 300 SE Cabrio, Bj.

(ID 160139)



=MB 300 SE Cabrio, Bj. 1967, 6322 ccm, 251 PS, unterwegs in Fulda anl. der SACHS-FRANKEN-CLASSIC im Juni 2019

=MB 300 SE Cabrio, Bj. 1967, 6322 ccm, 251 PS, unterwegs in Fulda anl. der SACHS-FRANKEN-CLASSIC im Juni 2019

Konrad Neumann 13.10.2019, 177 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: Panasonic DMC-TZ81, Belichtungsdauer: 10/3200, Blende: 33/10, ISO80, Brennweite: 43/10

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Heckansicht eines Mercedes Benz W111 E35. 10. Borbecker Classic Day am 09.06.2024 in Essen-Borbeck.
Heckansicht eines Mercedes Benz W111 E35. 10. Borbecker Classic Day am 09.06.2024 in Essen-Borbeck.
Michael H.

Mercedes Benz W111 280SE 3.5 Coupe im Farbton MB40 schwarz. Im Jahr 1967 brachte Mercedes-Benz einen neuen 2,8-l-Motor heraus. Demzufolge hieß das W111 Coupe nun 280 SE Coupé. Ein weiteres, auch äußerlich erkennbares Facelift, gab es bei den W111 Modellen ab dem Jahr 1969 mit der Einführung eines V8-Motors mit einem Hubraum von 3499 cm³ und einer Leistung von 200 PS. Die Frontpartie erhielt mit diesem Modell eine flachere Motorhaube und einen niedrigeren Kühlergrill. Die Modelle hießen ab diesem Zeitpunkt in der Szene  Flachkühler“. Die Höchstgeschwindigkeit gab man bei Mercedes Benz mit 210 km/h an. Dann wurden aber auch bis zu 18,5 Liter Superbenzin mittels der elektronisch gesteuerten Bosch-Einspritzpumpe in die Brennräume eingespritzt. 10. Borbecker Classic Day am 09.06.2024 in Essen-Borbeck.
Mercedes Benz W111 280SE 3.5 Coupe im Farbton MB40 schwarz. Im Jahr 1967 brachte Mercedes-Benz einen neuen 2,8-l-Motor heraus. Demzufolge hieß das W111 Coupe nun 280 SE Coupé. Ein weiteres, auch äußerlich erkennbares Facelift, gab es bei den W111 Modellen ab dem Jahr 1969 mit der Einführung eines V8-Motors mit einem Hubraum von 3499 cm³ und einer Leistung von 200 PS. Die Frontpartie erhielt mit diesem Modell eine flachere Motorhaube und einen niedrigeren Kühlergrill. Die Modelle hießen ab diesem Zeitpunkt in der Szene "Flachkühler“. Die Höchstgeschwindigkeit gab man bei Mercedes Benz mit 210 km/h an. Dann wurden aber auch bis zu 18,5 Liter Superbenzin mittels der elektronisch gesteuerten Bosch-Einspritzpumpe in die Brennräume eingespritzt. 10. Borbecker Classic Day am 09.06.2024 in Essen-Borbeck.
Michael H.

Heckansicht eines Mercedes Benz W111/3 250SE Coupe aus dem Jahr 1967. 10. Borbecker Classic Day am 09.06.2024 in Essen-Borbeck.
Heckansicht eines Mercedes Benz W111/3 250SE Coupe aus dem Jahr 1967. 10. Borbecker Classic Day am 09.06.2024 in Essen-Borbeck.
Michael H.

Mercedes Benz W111 III 250 SE Coupe im Farbton karminrot, gebaut in den Jahren von 1965 bis 1967. Von diesem Modell setzte Mercedes Benz während der dreijährigen Produktionszeit genau 6213 Fahrzeuge ab. Der Sechszylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 2496 cm³ und leistet 150 PS. Die Höchstgeschwindigkeit wurde mit 193 km/h angegeben. Dann verarbeitete die Sechsstempeleinspritzpumpe von Bosch aber auch 15,5 Liter Superbenzin auf 100 Kilometer. Der gezeigte Wagen stammt aus dem letzten Modelljahr 1967. 10. Borbecker Classic Day am 09.06.2024 in Essen-Borbeck.
Mercedes Benz W111 III 250 SE Coupe im Farbton karminrot, gebaut in den Jahren von 1965 bis 1967. Von diesem Modell setzte Mercedes Benz während der dreijährigen Produktionszeit genau 6213 Fahrzeuge ab. Der Sechszylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 2496 cm³ und leistet 150 PS. Die Höchstgeschwindigkeit wurde mit 193 km/h angegeben. Dann verarbeitete die Sechsstempeleinspritzpumpe von Bosch aber auch 15,5 Liter Superbenzin auf 100 Kilometer. Der gezeigte Wagen stammt aus dem letzten Modelljahr 1967. 10. Borbecker Classic Day am 09.06.2024 in Essen-Borbeck.
Michael H.





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.