fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

=Jaguar Suffolk Roadster Typ 33, Bj.

(ID 160209)



=Jaguar Suffolk Roadster Typ 33, Bj. 1978, 3442 ccm, 160 PS, unterwegs in Fulda anl. der SACHS-FRANKEN-CLASSIC im Juni 2019

=Jaguar Suffolk Roadster Typ 33, Bj. 1978, 3442 ccm, 160 PS, unterwegs in Fulda anl. der SACHS-FRANKEN-CLASSIC im Juni 2019

Konrad Neumann 16.10.2019, 119 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: Panasonic DMC-TZ81, Belichtungsdauer: 10/2500, Blende: 33/10, ISO80, Brennweite: 43/10

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Heckansicht eines Jaguar SS100 aus dem Jahr 1938. Museum Sinsheim im Herbst 2018.
Heckansicht eines Jaguar SS100 aus dem Jahr 1938. Museum Sinsheim im Herbst 2018.
Michael H.

PKW Oldtimer / Jaguar / Sonstige

18 1200x900 Px, 10.09.2022

Jaguar SS100, gebaut von 1936 bis 1940. Bereits im September 1935 stellte die SS Cars Ltd. aus Coventry den SS100 vor. Die Zahlenangabe in der Typenbezeichnung weist auf die Höchstgeschwindigkeit von 100 mp/h hin. Außerdem trug dieses Modell als erster die Zusatzbezeichnung Jaguar, die nach WW2 zur neuen Firmenbezeichnung wurde. Bedingt durch WW2 entstanden bis 1940 ca. 350 Fahrzeuge dieses Typs. Der Sechszylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 2663 cm³ und leistet 125 PS. Wie oben schon angedeutet, betrug die Höchstgeschwindigkeit 100 Meilen pro Stunde, also ca. 160 km/h. Museum Sinsheim im Herbst 2018.
Jaguar SS100, gebaut von 1936 bis 1940. Bereits im September 1935 stellte die SS Cars Ltd. aus Coventry den SS100 vor. Die Zahlenangabe in der Typenbezeichnung weist auf die Höchstgeschwindigkeit von 100 mp/h hin. Außerdem trug dieses Modell als erster die Zusatzbezeichnung Jaguar, die nach WW2 zur neuen Firmenbezeichnung wurde. Bedingt durch WW2 entstanden bis 1940 ca. 350 Fahrzeuge dieses Typs. Der Sechszylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 2663 cm³ und leistet 125 PS. Wie oben schon angedeutet, betrug die Höchstgeschwindigkeit 100 Meilen pro Stunde, also ca. 160 km/h. Museum Sinsheim im Herbst 2018.
Michael H.

PKW Oldtimer / Jaguar / Sonstige

21 796x596 Px, 10.09.2022

Heckansicht eines Jaguar XJ220. Classic Remise Düsseldorf am 12.07.2022.
Heckansicht eines Jaguar XJ220. Classic Remise Düsseldorf am 12.07.2022.
Michael H.

PKW Oldtimer / Jaguar / Sonstige

20 1200x900 Px, 14.07.2022

Jaguar XJ220. Der im Oktober 1988 auf der Automobilausstellung in Birmingham gezeigte Prototyp wurde von der Presse und dem Publikum begeistert aufgenommen. Die Auslieferung der 350 produzierten Fahrzeuge erfolgte von 1992 bis 1994. Die Ausstattung des Sportwagens war spartanisch. Es gab kein ABS, keine Servolenkung und noch nicht einmal ein servounterstützte Bremsanlage. Der Antrieb erfolgt durch einen V6-Motor mit doppelter Turboaufladung. Dieser  Sechsender  hat einen Hubraum von 3498 cm³ und leistet 549 PS. Die Höchstgeschwindigkeit gab die Marke aus Coventry mit 349 km/h an. Classic Remise Düsseldorf am 12.07.2022.
Jaguar XJ220. Der im Oktober 1988 auf der Automobilausstellung in Birmingham gezeigte Prototyp wurde von der Presse und dem Publikum begeistert aufgenommen. Die Auslieferung der 350 produzierten Fahrzeuge erfolgte von 1992 bis 1994. Die Ausstattung des Sportwagens war spartanisch. Es gab kein ABS, keine Servolenkung und noch nicht einmal ein servounterstützte Bremsanlage. Der Antrieb erfolgt durch einen V6-Motor mit doppelter Turboaufladung. Dieser "Sechsender" hat einen Hubraum von 3498 cm³ und leistet 549 PS. Die Höchstgeschwindigkeit gab die Marke aus Coventry mit 349 km/h an. Classic Remise Düsseldorf am 12.07.2022.
Michael H.

PKW Oldtimer / Jaguar / Sonstige

19 1200x900 Px, 14.07.2022





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.