fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

=Horch Modell 1 Pheaton, eine originalgetreue Nachfertigung des alten Horch aus dem Jahr 1901.

(ID 154357)



=Horch Modell 1 Pheaton, eine originalgetreue Nachfertigung des alten Horch aus dem Jahr 1901. Das gezeigte Fahrzeug wurde 2018 fertiggestellt und ist voll fahrfähig. Der Motor hat 1600 ccm und leistet 4,8 - 5 PS. Er bringt das 600 - 700 Kilo schwere Fahrzeug auf eine Geschwindigkeit von 30 km/h. Audi-Museum Ingolstadt im April 2019

=Horch Modell 1 Pheaton, eine originalgetreue Nachfertigung des alten Horch aus dem Jahr 1901. Das gezeigte Fahrzeug wurde 2018 fertiggestellt und ist voll fahrfähig. Der Motor hat 1600 ccm und leistet 4,8 - 5 PS. Er bringt das 600 - 700 Kilo schwere Fahrzeug auf eine Geschwindigkeit von 30 km/h. Audi-Museum Ingolstadt im April 2019

Konrad Neumann 16.04.2019, 168 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: samsung SM-N950F, Belichtungsdauer: 1/50, Blende: 17/10, ISO50, Brennweite: 430/100

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
HORCH 855  GLÄSER  SPEZIAL ROADSTER, 

aus Motor Klassik:
 Fahrzeuggeschichte:
Die Sensation der internationalen Auto- und Motorrad-Ausstellung in Berlin 1938 war der Horch 855 Special-Roadster. Eine wunderschöne Roadster-Karosserie mit dem Motor des Horch 853 A. Die geschwungenen Kotflügel, der üppige Chromschmuck und die gediegene Ausführung machten den Wagen zum Star der Ausstellung. In der Folge entstanden immerhin sieben Special-Roadster mit Karosserien von Gläser oder dem hauseigenen Karosseriebau. Auf den Bildern ist der von Gläser gefertigte Roadster mit der Fahrgestellnummer 853028 zu sehen. Dieser dürfte das letzte verbliebene Modell dieser Reihe sein, das die Zeiten überdauert hat.  
 
wartet auf die nächste Ausfahrt in der Remise Düsseldorf, am 6.8.21 gesehen
HORCH 855 "GLÄSER" SPEZIAL ROADSTER, aus Motor Klassik: "Fahrzeuggeschichte: Die Sensation der internationalen Auto- und Motorrad-Ausstellung in Berlin 1938 war der Horch 855 Special-Roadster. Eine wunderschöne Roadster-Karosserie mit dem Motor des Horch 853 A. Die geschwungenen Kotflügel, der üppige Chromschmuck und die gediegene Ausführung machten den Wagen zum Star der Ausstellung. In der Folge entstanden immerhin sieben Special-Roadster mit Karosserien von Gläser oder dem hauseigenen Karosseriebau. Auf den Bildern ist der von Gläser gefertigte Roadster mit der Fahrgestellnummer 853028 zu sehen. Dieser dürfte das letzte verbliebene Modell dieser Reihe sein, das die Zeiten überdauert hat." wartet auf die nächste Ausfahrt in der Remise Düsseldorf, am 6.8.21 gesehen
Jürgen Senz

Ein Horch Sport-Cabriolet Typ 853 A von 1939 ist im Verkehrszentrum des Deutschen Museums München ausgestellt. (August 2020)
Ein Horch Sport-Cabriolet Typ 853 A von 1939 ist im Verkehrszentrum des Deutschen Museums München ausgestellt. (August 2020)
Christian Bremer

PKW Oldtimer / Horch (bis 1932 - dann Auto Union) / alle

100 1200x900 Px, 29.11.2020

=Innenansicht des Horch 8 Typ 303, Bj. 1927, 3132 ccm, 60 PS, steht im Audi-Museum Ingolstadt im April 2019.
=Innenansicht des Horch 8 Typ 303, Bj. 1927, 3132 ccm, 60 PS, steht im Audi-Museum Ingolstadt im April 2019.
Konrad Neumann

=Horch 8 Typ 303, Bj. 1927, 3132 ccm, 60 PS, steht im Audi-Museum Ingolstadt im April 2019.
=Horch 8 Typ 303, Bj. 1927, 3132 ccm, 60 PS, steht im Audi-Museum Ingolstadt im April 2019.
Konrad Neumann





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.