fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Lloyd LT600, 6-Sitzer, Kleintransporter, Pick-up und Campingwagen, der erste Mehrzweck-Van der Welt, Baujahr 1958 in Bremen, 2-Takt-Motor mit 592ccm, 19PS, Vmax.80Km/h, 20.000 Stück wurden gebaut,

(ID 74576)



Lloyd LT600, 6-Sitzer, Kleintransporter, Pick-up und Campingwagen, der erste Mehrzweck-Van der Welt, Baujahr 1958 in Bremen, 2-Takt-Motor mit 592ccm, 19PS, Vmax.80Km/h, 20.000 Stück wurden gebaut, Automuseum Schramberg, Mai2012

Lloyd LT600, 6-Sitzer, Kleintransporter, Pick-up und Campingwagen, der erste Mehrzweck-Van der Welt, Baujahr 1958 in Bremen, 2-Takt-Motor mit 592ccm, 19PS, Vmax.80Km/h, 20.000 Stück wurden gebaut, Automuseum Schramberg, Mai2012

rainer ullrich 03.10.2012, 1743 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Lloyd LT 600, produziert von 1955 bis 1961. Der LT 600 kann, genau wie der Fiat Multipla auf Basis des Fiat 600, als Urahn der heutigen Generation Touran/Zafira angesehen werden. Hier wurde ein LT 600 mit langem Radstsand, wie er ab November 1956 lieferbar war, abgelichtet. Der Zweizylinderviertaktreihenmotor leistet 19 PS aus einem Hubraum von 596 cm³. Im Gegensatz zu seinem Vorgänger LT 500 hat der LT 600 ein Karosserie aus Stahlblech. Von diesem Modell wurden 11.249 Einheiten produziert. Oldtimertreffen in Bottrop im Juli 2015.
Lloyd LT 600, produziert von 1955 bis 1961. Der LT 600 kann, genau wie der Fiat Multipla auf Basis des Fiat 600, als Urahn der heutigen Generation Touran/Zafira angesehen werden. Hier wurde ein LT 600 mit langem Radstsand, wie er ab November 1956 lieferbar war, abgelichtet. Der Zweizylinderviertaktreihenmotor leistet 19 PS aus einem Hubraum von 596 cm³. Im Gegensatz zu seinem Vorgänger LT 500 hat der LT 600 ein Karosserie aus Stahlblech. Von diesem Modell wurden 11.249 Einheiten produziert. Oldtimertreffen in Bottrop im Juli 2015.
Michael H.

Lloyd LT 600 Kastenwagen. 1955 - 1961. Dieser Kleintransporter wurde bereits 1952 als Lloyd LT 500 vorgestellt. Die Sperrholzkarosserie war zunächst wie beim Lloyd Personenwagen mit Kunstleder bezogen, wurde aber ab Jahresbeginn 1954 mit Stahlblech verkleidet. Ab September kam dann, anstatt des bisher verwendeten Zweitaktmotors, ein 2-Zylinderviertaktreihenmotor zum Einsatz. Dieser hat einen Hubraum von 596 cm³ und leistet 19 PS. Der abgelichtete LT 600 war ursprünglich mal das Werbefahrzeug einer belgischen Brauerei. Nutzfahrzeugmuseum Halle 31 in Willich am 19.12.2017.
Lloyd LT 600 Kastenwagen. 1955 - 1961. Dieser Kleintransporter wurde bereits 1952 als Lloyd LT 500 vorgestellt. Die Sperrholzkarosserie war zunächst wie beim Lloyd Personenwagen mit Kunstleder bezogen, wurde aber ab Jahresbeginn 1954 mit Stahlblech verkleidet. Ab September kam dann, anstatt des bisher verwendeten Zweitaktmotors, ein 2-Zylinderviertaktreihenmotor zum Einsatz. Dieser hat einen Hubraum von 596 cm³ und leistet 19 PS. Der abgelichtete LT 600 war ursprünglich mal das Werbefahrzeug einer belgischen Brauerei. Nutzfahrzeugmuseum Halle 31 in Willich am 19.12.2017.
Michael H.

Heckansicht eines Lloyd LT 600. 1955 - 1961. Oldtimertreffen Industriemuseum Ennepetal am 01.11.2015.
Heckansicht eines Lloyd LT 600. 1955 - 1961. Oldtimertreffen Industriemuseum Ennepetal am 01.11.2015.
Michael H.





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.