fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Ein NSU Sport-Prinz stand Anfang Dezember 2014 im Auto- und Technikmuseum Sinsheim.

(ID 169659)



Ein NSU Sport-Prinz stand Anfang Dezember 2014 im Auto- und Technikmuseum Sinsheim.

Ein NSU Sport-Prinz stand Anfang Dezember 2014 im Auto- und Technikmuseum Sinsheim.

Christian Bremer cbpics.de 16.12.2020, 304 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: NIKON CORPORATION NIKON D7100, Datum 2014:12:07 15:55:45, Belichtungsdauer: 10/800, Blende: 35/10, ISO2000, Brennweite: 220/10

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
=NSU Sport Prinz, Bauzeit 1959 - 1967, 2-Zyl.-Viertaktmotor mit 583/598, 30 PS, präsentiert vom Zylinderhaus in Bernkastel-Kues, 04-2023
=NSU Sport Prinz, Bauzeit 1959 - 1967, 2-Zyl.-Viertaktmotor mit 583/598, 30 PS, präsentiert vom Zylinderhaus in Bernkastel-Kues, 04-2023
Konrad Neumann

NSU Sportprinz im Farbton alfarot, wie er von 1959 bis 1967 produziert wurde. Der gezeigte Wagen stammt aus dem letzten Modelljahr 1967. Das Auto wurde von Bertone gezeichnet. Die ersten 2.715 Autos dieses Typs wurden auch bei Bertone gebaut. Später übernahm diese Aufgabe das Karosseriewerk Drauz/Heilbronn, das seit 1965 im Besitz von NSU war. Insgesamt verkaufte NSU 20.831  Sportprinzen . Wie beschrieben, wurden 2.715 bei Bertone in Italien montiert und die restlichen 18.116 Wagen bei Drauz. Bei seiner Vorstellung kostete ein solches Auto DM 6550,00, wurde im Laufe der Produktionszeit aber immer günstiger, so das zum Produktionsende noch DM 5710,00 in der Preisliste stand. Bis August 1961 wurde der Motor des Prinz II/III verbaut. Nach den Werksferien 1961 dann der gebläsegekühlte Zweizylindermotor des NSU Prinz 4. Dieser, im Heck verbaute, Motor hat einen Hubraum von 598 cm³ und leistet 30 PS. Treffen 150 Jahre NSU am 30.07.2023 in Duisburg-Großenbaum.
NSU Sportprinz im Farbton alfarot, wie er von 1959 bis 1967 produziert wurde. Der gezeigte Wagen stammt aus dem letzten Modelljahr 1967. Das Auto wurde von Bertone gezeichnet. Die ersten 2.715 Autos dieses Typs wurden auch bei Bertone gebaut. Später übernahm diese Aufgabe das Karosseriewerk Drauz/Heilbronn, das seit 1965 im Besitz von NSU war. Insgesamt verkaufte NSU 20.831 "Sportprinzen". Wie beschrieben, wurden 2.715 bei Bertone in Italien montiert und die restlichen 18.116 Wagen bei Drauz. Bei seiner Vorstellung kostete ein solches Auto DM 6550,00, wurde im Laufe der Produktionszeit aber immer günstiger, so das zum Produktionsende noch DM 5710,00 in der Preisliste stand. Bis August 1961 wurde der Motor des Prinz II/III verbaut. Nach den Werksferien 1961 dann der gebläsegekühlte Zweizylindermotor des NSU Prinz 4. Dieser, im Heck verbaute, Motor hat einen Hubraum von 598 cm³ und leistet 30 PS. Treffen 150 Jahre NSU am 30.07.2023 in Duisburg-Großenbaum.
Michael H.

PKW Oldtimer / NSU / Sport-Prinz (1958-67)

59 1200x900 Px, 31.07.2023

=NSU Sport Prinz, ausgestellt auf der Freifläche der Technorama Kassel im März 2023
=NSU Sport Prinz, ausgestellt auf der Freifläche der Technorama Kassel im März 2023
Konrad Neumann

=NSU Sport Prinz, ausgestellt auf der Freifläche der Technorama Kassel im März 2023
=NSU Sport Prinz, ausgestellt auf der Freifläche der Technorama Kassel im März 2023
Konrad Neumann





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.