fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Fiat 1100A.

(ID 152326)
Mercedes Benz W121 BII, gebaut von 1955 bis 1963.
Ein Volvo FM 500 Anfang Juni 2018 in Aalborg.



Fiat 1100A. 1939 bis 1948. Der  Millecento  wurde bereits 1937 vorgestellt. Ab 1939 erhielt er das Design des abgelichteten Fahrzeugs. Die Produktion dieses Modells lag während WW2 weitestghend lahm und lief nach Kriegsende wieder an. Der Wagen auf dem Foto stammt aus dem Jahr 1947 und bestritt im Jahr 1949 mit dem Team Zaini/Moscatelli die Mille Miglia. Sie landeten mit einer Zeit von 18 Stunden/20 Minuten/13 Sekunden auf Platz 120 im Gesamtklassement. Der Vierzylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 1089 cm³ und leistet 32 PS. Die Höchstgeschwindigkeit betrug 109 km/h. Essen-Motor-Show am 04.12.2018.

Fiat 1100A. 1939 bis 1948. Der "Millecento" wurde bereits 1937 vorgestellt. Ab 1939 erhielt er das Design des abgelichteten Fahrzeugs. Die Produktion dieses Modells lag während WW2 weitestghend lahm und lief nach Kriegsende wieder an. Der Wagen auf dem Foto stammt aus dem Jahr 1947 und bestritt im Jahr 1949 mit dem Team Zaini/Moscatelli die Mille Miglia. Sie landeten mit einer Zeit von 18 Stunden/20 Minuten/13 Sekunden auf Platz 120 im Gesamtklassement. Der Vierzylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 1089 cm³ und leistet 32 PS. Die Höchstgeschwindigkeit betrug 109 km/h. Essen-Motor-Show am 04.12.2018.

Michael H. 05.12.2018, 32 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Fiat 1100A, gebaut von 1939 bis 1948. Der  Millecento  wurde bereits 1937 vorgestellt. Ab 1939 erhielt er das Design des abgelichteten Fahrzeugs. Die Produktion dieses Modells lag während WW2 weitestgehend lahm und lief nach Kriegsende wieder an. Der Wagen auf dem Foto stammt aus dem Jahr 1947 und bestritt im Jahr 1949 mit dem Team Zaini/Moscatelli die Mille Miglia. Sie landeten mit einer Zeit von 18 Stunden/20 Minuten/13 Sekunden auf Platz 120 im Gesamtklassement. Der Vierzylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 1089 cm³ und leistet 32 PS. Die Höchstgeschwindigkeit betrug 109 km/h. Techno Classica Essen am 14.04.2019.
Fiat 1100A, gebaut von 1939 bis 1948. Der "Millecento" wurde bereits 1937 vorgestellt. Ab 1939 erhielt er das Design des abgelichteten Fahrzeugs. Die Produktion dieses Modells lag während WW2 weitestgehend lahm und lief nach Kriegsende wieder an. Der Wagen auf dem Foto stammt aus dem Jahr 1947 und bestritt im Jahr 1949 mit dem Team Zaini/Moscatelli die Mille Miglia. Sie landeten mit einer Zeit von 18 Stunden/20 Minuten/13 Sekunden auf Platz 120 im Gesamtklassement. Der Vierzylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 1089 cm³ und leistet 32 PS. Die Höchstgeschwindigkeit betrug 109 km/h. Techno Classica Essen am 14.04.2019.
Michael H.

PKW Oldtimer / Fiat / 1100

11 1200x900 Px, 17.04.2019

Neckar 1100R Millecento, die deutsche Ausgabe des Fiat 1100R. Gebaut in Neckarsulm von 1966 bis 1968. Eine solche viertürige Limousine schlug mit einem Kaufpreis von DM 5450,00 zu Buche. Wer zusätzlich ein Stahl-Schiebedach orderte musste DM 290,00 mehr auf die Theke des Händlers legen. Der Wagen war serienmäßig mit vorderen Scheibenbremsen ausgerüstet. Der Vierzylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 1089 cm³ und leistet 48 PS. Die Höchstgeschwindigkeit lag bei 131 km/h. Oldtimertreffen  Schwarzwaldhaus  in Mettmann am 21.10.2018.
Neckar 1100R Millecento, die deutsche Ausgabe des Fiat 1100R. Gebaut in Neckarsulm von 1966 bis 1968. Eine solche viertürige Limousine schlug mit einem Kaufpreis von DM 5450,00 zu Buche. Wer zusätzlich ein Stahl-Schiebedach orderte musste DM 290,00 mehr auf die Theke des Händlers legen. Der Wagen war serienmäßig mit vorderen Scheibenbremsen ausgerüstet. Der Vierzylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 1089 cm³ und leistet 48 PS. Die Höchstgeschwindigkeit lag bei 131 km/h. Oldtimertreffen "Schwarzwaldhaus" in Mettmann am 21.10.2018.
Michael H.

PKW Oldtimer / Fiat / 1100, PKW Oldtimer / Fiat / 1100

36 1200x899 Px, 24.10.2018





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.