fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

BMW R75 Gespann mit angetriebenen Seitenwagen.

(ID 110831)



BMW R75 Gespann mit angetriebenen Seitenwagen. 1941 - 1944. Dieses Gespann wurde in 16510 Einheiten produziert. Der auf dem Tank montierte Luftfilter lässt darauf schließen, das das abgelichtete Gespann ab Oktober 1942 produziert wurde. Der 2-Zylinderboxermotor leistet 26 PS aus 745 cm³ Hubraum. Prinz-Friedrich-Oldtimertreffen am 27.09.2015 in Essen.

BMW R75 Gespann mit angetriebenen Seitenwagen. 1941 - 1944. Dieses Gespann wurde in 16510 Einheiten produziert. Der auf dem Tank montierte Luftfilter lässt darauf schließen, das das abgelichtete Gespann ab Oktober 1942 produziert wurde. Der 2-Zylinderboxermotor leistet 26 PS aus 745 cm³ Hubraum. Prinz-Friedrich-Oldtimertreffen am 27.09.2015 in Essen.

Michael H. 01.10.2015, 664 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Ein Fallschirmjäger-Motorrad Mk.2 Excelsior im Militärhistorischen Museum der Bundeswehr. (Dresden, April 2017)
Ein Fallschirmjäger-Motorrad Mk.2 Excelsior im Militärhistorischen Museum der Bundeswehr. (Dresden, April 2017)
Christian Bremer

Verschiedene Militärmotorräder der Bundeswehr und NVA. (Wehrtechnische Studiensammlung Koblenz, August 2018)
Verschiedene Militärmotorräder der Bundeswehr und NVA. (Wehrtechnische Studiensammlung Koblenz, August 2018)
Christian Bremer

Ein NSU Kettenkrad HK 101 Sd.Kfz. 2 mit Infanterie-Karren JF8 und eine Zündapp KS750 der Wehrmacht.(Wehrtechnische Studiensammlung Koblenz, August 2018)
Ein NSU Kettenkrad HK 101 Sd.Kfz. 2 mit Infanterie-Karren JF8 und eine Zündapp KS750 der Wehrmacht.(Wehrtechnische Studiensammlung Koblenz, August 2018)
Christian Bremer

Das sowjetische Krad M72 der Irbiter Motorradwerke entstand auf Basis des deutschen BMW R 71 mit dem Nachbau des deutschen Behördenbeiwagens Steib TR500. (Technik Museum Pütnitz, August 2006)
Das sowjetische Krad M72 der Irbiter Motorradwerke entstand auf Basis des deutschen BMW R 71 mit dem Nachbau des deutschen Behördenbeiwagens Steib TR500. (Technik Museum Pütnitz, August 2006)
Christian Bremer





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.