fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Triumph TR6 an der Oldtimer Ausstellung auf dem Flughafen Bleienbach am 29.05.2022

(ID 180943)



Triumph TR6 an der Oldtimer Ausstellung auf dem Flughafen Bleienbach am 29.05.2022

Triumph TR6 an der Oldtimer Ausstellung auf dem Flughafen Bleienbach am 29.05.2022

Hp. Teutschmann 16.06.2022, 24 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Triumph TR6 im Farbton signalred, produziert in den Jahren von 1970 bis 1975. Im Jahr 1970 erschien der letzte Abkömmling der klassischen Triumph TR-Baureihe in Form des TR6. Die Karosserie hatte der legendäre Giovanni Michelotti (*1921 +1980) gezeichnet. Der Sechszylinderreihenmotor des TR6 stammt vom Triumph 2000 und wurde auf 2498 cm³ Hubraum aufgebohrt. Dieser Motor leistet 150 PS und beschleunigt den TR6 auf eine Höchstgeschwindigkeit von 190 km/h. Dieser TR6 steht allerdings auf nicht so ganz zeitgenössischen Felgen. Techno Classica Essen am 27.03.2022.
Triumph TR6 im Farbton signalred, produziert in den Jahren von 1970 bis 1975. Im Jahr 1970 erschien der letzte Abkömmling der klassischen Triumph TR-Baureihe in Form des TR6. Die Karosserie hatte der legendäre Giovanni Michelotti (*1921 +1980) gezeichnet. Der Sechszylinderreihenmotor des TR6 stammt vom Triumph 2000 und wurde auf 2498 cm³ Hubraum aufgebohrt. Dieser Motor leistet 150 PS und beschleunigt den TR6 auf eine Höchstgeschwindigkeit von 190 km/h. Dieser TR6 steht allerdings auf nicht so ganz zeitgenössischen Felgen. Techno Classica Essen am 27.03.2022.
Michael H.

Heckansicht eines Triumph TR 6. Besucherparkplatz der Düsseldorfer Classic Remise am 21.10.2021.
Heckansicht eines Triumph TR 6. Besucherparkplatz der Düsseldorfer Classic Remise am 21.10.2021.
Michael H.

Triumph TR6 im Farbton signalred, produziert von 1970 bis 1975. Im Jahr 1970 erschien der letzte Abkömmling der legendären Triumph TR-Baureihe in Form des TR6. Die Karosserie hatte der legendäre Giovanni Michelotti (*1921 +1980) gezeichnet. Der Sechszylinderreihenmotor des TR6 stammt vom Triumph 2000 und wurde auf 2498 cm³ Hubraum aufgebohrt. Dieser Motor leistet 150 PS und beschleunigt den TR6 auf eine Höchstgeschwindigkeit von 190 km/h. Besucherparkplatz der Düsseldorfer Classic Remise am 21.10.2021.
Triumph TR6 im Farbton signalred, produziert von 1970 bis 1975. Im Jahr 1970 erschien der letzte Abkömmling der legendären Triumph TR-Baureihe in Form des TR6. Die Karosserie hatte der legendäre Giovanni Michelotti (*1921 +1980) gezeichnet. Der Sechszylinderreihenmotor des TR6 stammt vom Triumph 2000 und wurde auf 2498 cm³ Hubraum aufgebohrt. Dieser Motor leistet 150 PS und beschleunigt den TR6 auf eine Höchstgeschwindigkeit von 190 km/h. Besucherparkplatz der Düsseldorfer Classic Remise am 21.10.2021.
Michael H.

Triumph TR 6, Bj 1974, 2,5 Ltr, 6Zyl. Motor mit98 Ps, fährt auf dem Parkplatz zu seinem zugewiesenen Platz. 01.10.2021
Triumph TR 6, Bj 1974, 2,5 Ltr, 6Zyl. Motor mit98 Ps, fährt auf dem Parkplatz zu seinem zugewiesenen Platz. 01.10.2021
De Rond Hans und Jeanny





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.