fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Porsche 356 B Carrera 2000GS Coupe aus dem Jahr 1962.

(ID 174953)



Porsche 356 B Carrera 2000GS Coupe aus dem Jahr 1962. Vom Porsche 356 B Carrera 2000GS wurden von September 1961 bis zum Produktionsende im März 1963 genau 310 (alle drei Karosserieversionen zusammen gerechnet) verkauft. Für ein solches Coupe musste man im Juni 1962 mindestens DM 23.700,00 an die Porsche-Werke bzw. an den Händler überweisen. Der im Heck verbaute, gebläsegekühlte Vierzylinderboxermotor mit einem Motorblock aus Leichtmetall hat einen Hubraum von 1966 cm³ und leistet serienmäßig 130 PS. Die Höchstgeschwindigkeit gaben die  Zuffenhausener  mit genau 200 km/h an. Classic Remise Düsseldorf am 28.09.2021.

Porsche 356 B Carrera 2000GS Coupe aus dem Jahr 1962. Vom Porsche 356 B Carrera 2000GS wurden von September 1961 bis zum Produktionsende im März 1963 genau 310 (alle drei Karosserieversionen zusammen gerechnet) verkauft. Für ein solches Coupe musste man im Juni 1962 mindestens DM 23.700,00 an die Porsche-Werke bzw. an den Händler überweisen. Der im Heck verbaute, gebläsegekühlte Vierzylinderboxermotor mit einem Motorblock aus Leichtmetall hat einen Hubraum von 1966 cm³ und leistet serienmäßig 130 PS. Die Höchstgeschwindigkeit gaben die "Zuffenhausener" mit genau 200 km/h an. Classic Remise Düsseldorf am 28.09.2021.

Michael H. 05.10.2021, 40 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Heckansicht eines Porsche 356B T5 1600 Cabriolet. 9. Saarner Oldtimer Cup am 07.08.2022.
Heckansicht eines Porsche 356B T5 1600 Cabriolet. 9. Saarner Oldtimer Cup am 07.08.2022.
Michael H.

PKW Oldtimer / Porsche / 356

14 1200x890 Px, 11.08.2022

Porsche 356B T5 1600 Cabriolet aus dem Modelljahr 1961. Für ein solches Cabriolet musste der geneigte Käufer damals mindestens DM 14.950,00 anlegen. Der abgelichtete 356´er ist mit dem kleinsten, damals lieferbaren Motor, für dieses Modell ausgerüstet. Der im Heck verbaute, gebläsegekühlte, Vierzylinderboxermotor hat einen Hubraum von 1582 cm³ und leistet 60 PS.  9. Saarner Oldtimer Cup am 07.08.2022.
Porsche 356B T5 1600 Cabriolet aus dem Modelljahr 1961. Für ein solches Cabriolet musste der geneigte Käufer damals mindestens DM 14.950,00 anlegen. Der abgelichtete 356´er ist mit dem kleinsten, damals lieferbaren Motor, für dieses Modell ausgerüstet. Der im Heck verbaute, gebläsegekühlte, Vierzylinderboxermotor hat einen Hubraum von 1582 cm³ und leistet 60 PS. 9. Saarner Oldtimer Cup am 07.08.2022.
Michael H.

PKW Oldtimer / Porsche / 356

14 1200x852 Px, 11.08.2022

Heckansicht eines Porsche 356B 1600 Super 75 Coupe aus dem Jahr 1962. Classic Remise Düsseldorf am 20.07.2022.
Heckansicht eines Porsche 356B 1600 Super 75 Coupe aus dem Jahr 1962. Classic Remise Düsseldorf am 20.07.2022.
Michael H.

PKW Oldtimer / Porsche / 356

15 1200x900 Px, 23.07.2022

Porsche 356B 1600 Super 75 Coupe im Farbton rubinrot. Das abgelichtete Coupe stammt aus dem Modelljahr 1962. Der luftgekühlte Vierzylinderboxermotor hat einen Hubraum von 1582 cm³ und leistet 75 PS. Das Porsche-Werk gab die Höchstgeschwindigkeit damals mit 175 km/h und den Verbrauch mit 8,2 Litern Kraftstoff auf 100 Kilometern an. Classic Remise Düsseldorf am 20.07.2022.
Porsche 356B 1600 Super 75 Coupe im Farbton rubinrot. Das abgelichtete Coupe stammt aus dem Modelljahr 1962. Der luftgekühlte Vierzylinderboxermotor hat einen Hubraum von 1582 cm³ und leistet 75 PS. Das Porsche-Werk gab die Höchstgeschwindigkeit damals mit 175 km/h und den Verbrauch mit 8,2 Litern Kraftstoff auf 100 Kilometern an. Classic Remise Düsseldorf am 20.07.2022.
Michael H.

PKW Oldtimer / Porsche / 356

23 1200x900 Px, 23.07.2022





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.