fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

OPEL-ASCONA LS,(Modelljahr 1985/1986) bei der Oldtimerveranstaltung St.Marienkirchen; 120805

(ID 76409)



OPEL-ASCONA LS,(Modelljahr 1985/1986) bei der Oldtimerveranstaltung St.Marienkirchen; 120805

OPEL-ASCONA LS,(Modelljahr 1985/1986) bei der Oldtimerveranstaltung St.Marienkirchen; 120805

JohannJ 07.12.2012, 477 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Ein optisch und technisch modifizierter Opel Ascona B in der Karosserieversion zweitürige Limousine im Farbton signalgrün. Der glattflächige Ascona B wurde auf der IAA des Jahres 1975 vorgestellt. Er war als zwei- und viertürige Limousine lieferbar. Das Modell war mit etlichen Motorisierungen, sogar einem Dieselmotor, lieferbar. 1981 wurde die Produktion zu Gunsten des Nachfolgers Ascona C eingestellt. Oldtimertreffen des AMC Essen-Kettwig am 01.05.2022.
Ein optisch und technisch modifizierter Opel Ascona B in der Karosserieversion zweitürige Limousine im Farbton signalgrün. Der glattflächige Ascona B wurde auf der IAA des Jahres 1975 vorgestellt. Er war als zwei- und viertürige Limousine lieferbar. Das Modell war mit etlichen Motorisierungen, sogar einem Dieselmotor, lieferbar. 1981 wurde die Produktion zu Gunsten des Nachfolgers Ascona C eingestellt. Oldtimertreffen des AMC Essen-Kettwig am 01.05.2022.
Michael H.

PKW Oldtimer / Opel / Ascona

17 1200x855 Px, 09.05.2022

Heckansicht eines zweitürigen Opel Ascona A. Oldtimertreffen des AMC Essen-Kettwig am 01.05.2022.
Heckansicht eines zweitürigen Opel Ascona A. Oldtimertreffen des AMC Essen-Kettwig am 01.05.2022.
Michael H.

PKW Oldtimer / Opel / Ascona

14 1200x900 Px, 05.05.2022

Opel Ascona A als zweitürige Limousine, gebaut in den Jahren von 1970 bis 1975. Das völlig neue Modell Ascona sollte die Lücke zwischen dem Einsteigermodell Kadett und dem Mittelklassemodell Rekord füllen. Der Wagen stand ab November 1970 bei den Händlern. Hier wurde ein Ascona im Farbton arktisweiß abgelichtet. Es handelt sich um einen Ascona der bis 1973 gebaut wurde. Dieses ist am Kühlergrill mit den Chromstreben zu erkennen. Der gezeigte Ascona wird von einem Vierzylinderreihenmotor angetrieben, der aus einem Hubraum von 1584 cm³ 68 PS leistet. Die Höchstgeschwindigkeit gaben die Rüsselsheimer mit 145 km/h an. Oldtimertreffen des AMC Essen-Kettwig am 01.05.2022.
Opel Ascona A als zweitürige Limousine, gebaut in den Jahren von 1970 bis 1975. Das völlig neue Modell Ascona sollte die Lücke zwischen dem Einsteigermodell Kadett und dem Mittelklassemodell Rekord füllen. Der Wagen stand ab November 1970 bei den Händlern. Hier wurde ein Ascona im Farbton arktisweiß abgelichtet. Es handelt sich um einen Ascona der bis 1973 gebaut wurde. Dieses ist am Kühlergrill mit den Chromstreben zu erkennen. Der gezeigte Ascona wird von einem Vierzylinderreihenmotor angetrieben, der aus einem Hubraum von 1584 cm³ 68 PS leistet. Die Höchstgeschwindigkeit gaben die Rüsselsheimer mit 145 km/h an. Oldtimertreffen des AMC Essen-Kettwig am 01.05.2022.
Michael H.

PKW Oldtimer / Opel / Ascona

19 1200x900 Px, 05.05.2022

Heckansicht eines Opel Ascona C CC 1.8 SR/E. Der Ascona C wurde im September 1981 auf der Frankfurter IAA vorgestellt. Er war als klassische Stufenhecklimousine und als CC-Modell (Schräghecklimousine mit großer Heckklappe) lieferbar. Im Jahr 1982 wurde die Modellreihe um die besonders sportlichen SR/E Modelle erweitert. Zum Serienumfang gehörten vordere Sportsitze, zusätzliche Anzeigen im Armaturenbrett und Alufelgen. Im März 1982 musste man für ein solches Auto mindestens DM 22155,00 anlegen. Für Vortrieb sorgt ein quer eingebauten Vierzylinderreihenmotor mit einem Hubraum von 1796 cm³ und einer Leistung von 115 PS. Die Höchstgeschwindigkeit wurde mit 187 km/h angegeben. Oldtimertreffen Café del Sol Gelsenkirchen am 18.04.2022.
Heckansicht eines Opel Ascona C CC 1.8 SR/E. Der Ascona C wurde im September 1981 auf der Frankfurter IAA vorgestellt. Er war als klassische Stufenhecklimousine und als CC-Modell (Schräghecklimousine mit großer Heckklappe) lieferbar. Im Jahr 1982 wurde die Modellreihe um die besonders sportlichen SR/E Modelle erweitert. Zum Serienumfang gehörten vordere Sportsitze, zusätzliche Anzeigen im Armaturenbrett und Alufelgen. Im März 1982 musste man für ein solches Auto mindestens DM 22155,00 anlegen. Für Vortrieb sorgt ein quer eingebauten Vierzylinderreihenmotor mit einem Hubraum von 1796 cm³ und einer Leistung von 115 PS. Die Höchstgeschwindigkeit wurde mit 187 km/h angegeben. Oldtimertreffen Café del Sol Gelsenkirchen am 18.04.2022.
Michael H.

PKW Oldtimer / Opel / Ascona

27 1200x900 Px, 24.04.2022





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.