fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Drei Mercedes Benz 300 SL am 22.09.19 auf der IAA in Frankfurt am Main

(ID 159464)



Drei Mercedes Benz 300 SL am 22.09.19 auf der IAA in Frankfurt am Main

Drei Mercedes Benz 300 SL am 22.09.19 auf der IAA in Frankfurt am Main

Daniel Oster http://www.youtube.com/user/Daniel103101 23.09.2019, 59 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: Canon Canon EOS 750D, Datum 2019:09:22 12:06:27, Belichtungsdauer: 1/30, Blende: 4/1, ISO1250, Brennweite: 18/1

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
=MB 500 SL ist Teilnehmer der DMV-Classic Tour  Rund um Fulda  im August 2021
=MB 500 SL ist Teilnehmer der DMV-Classic Tour "Rund um Fulda" im August 2021
Konrad Neumann

Der Mercedes 16/40 PS Typ Knight aus dem Jahr 1912 aus einer anderen Perspektive. Classic Remise Düsseldorf am 28.09.2021.
Der Mercedes 16/40 PS Typ Knight aus dem Jahr 1912 aus einer anderen Perspektive. Classic Remise Düsseldorf am 28.09.2021.
Michael H.

PKW Oldtimer / Mercedes-Benz / Sonstige

22 1200x900 Px, 03.10.2021

Mercedes 16/40 PS Typ Knight. Im Jahr 1907 wurde Paul Daimler als Nachfolger des legendären Wilhelm Maybach technischer Direktor und Leiter des Konstruktionsbüros der Daimler-Motoren-Gesellschaft. Sein Ziel war es Automobile mit hoher Leistung und Qualität zu schaffen. Im Jahr 1910 erwarb er das Schiebermotoren-Patent des US-Amerikaners Knight. Bei diesem System sind die Zylinder paarweise angeordnet. Das Modell 16/40 PS kam 1910 auf den Markt und wurde 1916 durch den 16/45 PS abgelöst. Der paarweise angeordnete Vierzylindermotor hat einen Hubraum von 4080 cm³ und leistet 40 PS. Die Höchstgeschwindigkeit wurde mit damals unheimlich schnellen 80 km/h angegeben. Classic Remise Düsseldorf am 28.09.2021.
Mercedes 16/40 PS Typ Knight. Im Jahr 1907 wurde Paul Daimler als Nachfolger des legendären Wilhelm Maybach technischer Direktor und Leiter des Konstruktionsbüros der Daimler-Motoren-Gesellschaft. Sein Ziel war es Automobile mit hoher Leistung und Qualität zu schaffen. Im Jahr 1910 erwarb er das Schiebermotoren-Patent des US-Amerikaners Knight. Bei diesem System sind die Zylinder paarweise angeordnet. Das Modell 16/40 PS kam 1910 auf den Markt und wurde 1916 durch den 16/45 PS abgelöst. Der paarweise angeordnete Vierzylindermotor hat einen Hubraum von 4080 cm³ und leistet 40 PS. Die Höchstgeschwindigkeit wurde mit damals unheimlich schnellen 80 km/h angegeben. Classic Remise Düsseldorf am 28.09.2021.
Michael H.

PKW Oldtimer / Mercedes-Benz / Sonstige

25 1200x900 Px, 03.10.2021

=Mercedes SSK, Bauzeit 1928 - 1932, 6800 ccm, 130 PS, ca. 200 km/h (hier als Nachbau), ausgestellt im Auto & Traktor-Museum-Bodensee, 10-2019
=Mercedes SSK, Bauzeit 1928 - 1932, 6800 ccm, 130 PS, ca. 200 km/h (hier als Nachbau), ausgestellt im Auto & Traktor-Museum-Bodensee, 10-2019
Konrad Neumann





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.