fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Rennwagen Ginetta Fotos

15 Bilder

Gravity Fuelled, Fahrer: Graham Charman im Ginetta G55, Belcar Series beim DTM in Zolder Supportrace am 18.Mai 2019
Gravity Fuelled, Fahrer: Graham Charman im Ginetta G55, Belcar Series beim DTM in Zolder Supportrace am 18.Mai 2019
Jürgen Senz

Ginetta G55, Team Vanmol, Fahrer: Denis Vanmol, Belcar Series beim DTM in Zolder Supportrace am 18.Mai 2019
Ginetta G55, Team Vanmol, Fahrer: Denis Vanmol, Belcar Series beim DTM in Zolder Supportrace am 18.Mai 2019
Jürgen Senz

Ginetta G4 R, ccm 1700, Bj. 1965, 46. AvD-Oldtimer-Grand-Prix 2018, Qualifying der Tourenwagen Classics am 11.Aug.2018
Ginetta G4 R, ccm 1700, Bj. 1965, 46. AvD-Oldtimer-Grand-Prix 2018, Qualifying der Tourenwagen Classics am 11.Aug.2018
Jürgen Senz

Ginetta G4, ccm 997, Bj. 1965, im Rennen 7 - AvD-Tourenwagen- und GT Trophäe, 46. AvD-Oldtimer-Grand-Prix am 11.Aug.2018
Ginetta G4, ccm 997, Bj. 1965, im Rennen 7 - AvD-Tourenwagen- und GT Trophäe, 46. AvD-Oldtimer-Grand-Prix am 11.Aug.2018
Jürgen Senz

Nr.96 Ginetta P3-15 - Nissan LMP3, von TKS Racing, für die Fahrer: Shinyo Sano & Takuya Shirasaka, am 14.06.2018 beim Zeittraining, nach Schuß in die Start und Ziel Geraden. Rahmenprogramm  Road To Le Mans 2018  der 86. Ausgabe der 24 Stunden Le Mans
(Bild auf Wunsch aufgehellt)
Nr.96 Ginetta P3-15 - Nissan LMP3, von TKS Racing, für die Fahrer: Shinyo Sano & Takuya Shirasaka, am 14.06.2018 beim Zeittraining, nach Schuß in die Start und Ziel Geraden. Rahmenprogramm "Road To Le Mans 2018" der 86. Ausgabe der 24 Stunden Le Mans (Bild auf Wunsch aufgehellt)
Jürgen Senz

Nr.96 Ginetta P3-15 - Nissan LMP3, von TKS Racing, für die Fahrer: Shinyo Sano & Takuya Shirasaka, am 14.06.2018 beim Zeittraining. Rahmenprogramm  Road To Le Mans 2018  der 86. Ausgabe der 24 Stunden Le Mans
Nr.96 Ginetta P3-15 - Nissan LMP3, von TKS Racing, für die Fahrer: Shinyo Sano & Takuya Shirasaka, am 14.06.2018 beim Zeittraining. Rahmenprogramm "Road To Le Mans 2018" der 86. Ausgabe der 24 Stunden Le Mans
Jürgen Senz

# 5, Ginetta G60-LT-P1 (LMP1)vom Team CEFC Manor TRSM Racing, Fahrer: Charles Robertson, Mike Simpson & Frankreich Léo Roussel. Am 16.Juni 2018 auf der Ausfahrt der Boxengasse, zur Startaufstellung der 86. 24-Stunden-Rennen von Le Mans
# 5, Ginetta G60-LT-P1 (LMP1)vom Team CEFC Manor TRSM Racing, Fahrer: Charles Robertson, Mike Simpson & Frankreich Léo Roussel. Am 16.Juni 2018 auf der Ausfahrt der Boxengasse, zur Startaufstellung der 86. 24-Stunden-Rennen von Le Mans
Jürgen Senz

LMP1, Nr.6 Manor, Ginetta G60-LT-P1(Mecachrome), Fahrer: Oliver Rowland,Alex Brundle, Oliver Turvey. Ist nicht gestartet; Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018
LMP1, Nr.6 Manor, Ginetta G60-LT-P1(Mecachrome), Fahrer: Oliver Rowland,Alex Brundle, Oliver Turvey. Ist nicht gestartet; Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018
Jürgen Senz

5 Manor, Ginetta G60-LT-P1(Mecachrome), Fahrer: Charles Robertson, Dean Stoneman, Léo Roussel. Ist nicht gestartet; Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018
5 Manor, Ginetta G60-LT-P1(Mecachrome), Fahrer: Charles Robertson, Dean Stoneman, Léo Roussel. Ist nicht gestartet; Langstrecken-WM (FIA WEC) – Sechs Stunden von Spa-Francorchamps 5.Mai 2018
Jürgen Senz

Nr.7  Koenzen-Rotenberger auf Ginetta G4, Youngtimer Festival Spa 24.7.2016, FHR Langstreckencup
Nr.7 Koenzen-Rotenberger auf Ginetta G4, Youngtimer Festival Spa 24.7.2016, FHR Langstreckencup
Jürgen Senz

Verkehrswege / Rennstrecken - Belgien / Spa Francorchamps, Motorsport / Rennwagen / Ginetta, Spa Francorchamps 2016

104 1200x855 Px, 31.08.2016

24h Le Mans als Support Race,  ROAD TO LE MANS  
Viele Zäune sorgen für Sicherheit und hindern oft beim Fotografieren  Nr.32, von Team  Lawrence Tomlinson,  Ginetta G57 P3- Nissan, beim Rennen am 18.6.2016
24h Le Mans als Support Race, "ROAD TO LE MANS" Viele Zäune sorgen für Sicherheit und hindern oft beim Fotografieren Nr.32, von Team Lawrence Tomlinson, Ginetta G57 P3- Nissan, beim Rennen am 18.6.2016
Jürgen Senz

Zum Ersten Mal starten die neue LMP3 (Einsteigerklasse der Le Mans Prototypen) und GT3 beim 24h Le Mans als Support Race, 
 ROAD TO LE MANS  
In der Box Nr.32, von Team  Lawrence Tomlinson,  Ginetta G57 P3, am 15.6.2016
http://www.ginetta.com/racing.php?championship=g57&tab=car
Zum Ersten Mal starten die neue LMP3 (Einsteigerklasse der Le Mans Prototypen) und GT3 beim 24h Le Mans als Support Race, "ROAD TO LE MANS" In der Box Nr.32, von Team Lawrence Tomlinson, Ginetta G57 P3, am 15.6.2016 http://www.ginetta.com/racing.php?championship=g57&tab=car
Jürgen Senz

Ginetta LMP3 (Jean-Pierre Lequeux / Jean-Marc Ueberecken / Jérôme Naveaux) auf der International Motor Show in Luxembourg, 20.11.2015
Ginetta LMP3 (Jean-Pierre Lequeux / Jean-Marc Ueberecken / Jérôme Naveaux) auf der International Motor Show in Luxembourg, 20.11.2015
Alexis H.

Diese GINETTA G4R von 1964 mit der Nr.152 kam erst am 20.9.15 mit den Fahrern: PEDERSEN/BRORSSON DK/SE zum Einsatz im Masters Gentlemen Drivers Pre-66 GT, wärend der 6h Sps Classic. Gesehen am 19.9.2015 im Fahrerlager, Spa Francorchamps.
Diese GINETTA G4R von 1964 mit der Nr.152 kam erst am 20.9.15 mit den Fahrern: PEDERSEN/BRORSSON DK/SE zum Einsatz im Masters Gentlemen Drivers Pre-66 GT, wärend der 6h Sps Classic. Gesehen am 19.9.2015 im Fahrerlager, Spa Francorchamps.
Jürgen Senz

Ginetta G4R,  beim Spaziergang gesehen, wärend der  Nachtruhe  im Fahrerlager wärend der 6h Classic Spa Francorchamps am 19.9.2015
Ginetta G4R, beim Spaziergang gesehen, wärend der "Nachtruhe" im Fahrerlager wärend der 6h Classic Spa Francorchamps am 19.9.2015
Jürgen Senz





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.