fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Historische Fotos

552 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Harley Davidson, J 1000, Baujahr 1917, im Originalzustand, als Militärmaschine im 1.Weltkrieg verwendet, 988ccm, 20PS, Sonderausstellung im NSU-Museum, Sept.2014
Harley Davidson, J 1000, Baujahr 1917, im Originalzustand, als Militärmaschine im 1.Weltkrieg verwendet, 988ccm, 20PS, Sonderausstellung im NSU-Museum, Sept.2014
rainer ullrich

Ein Kampfpanzer T-55 stand Ende August 2019 im Park der Militärgeschichte in Pivka.
Ein Kampfpanzer T-55 stand Ende August 2019 im Park der Militärgeschichte in Pivka.
Christian Bremer

Der Turm eines Kampfpanzers vom Typ T-72M. (Park der Militärgeschichte Pivka, August 2019)
Der Turm eines Kampfpanzers vom Typ T-72M. (Park der Militärgeschichte Pivka, August 2019)
Christian Bremer

Verschiedene Flugabwehrkanonen waren Ende August 2019 im Park der Militärgeschichte in Pivka ausgestellt.
Verschiedene Flugabwehrkanonen waren Ende August 2019 im Park der Militärgeschichte in Pivka ausgestellt.
Christian Bremer

Die Haubitze D-30 (2A18), Kaliber 122mm ist eine sowjetische Entwicklung. (Park der Militärgeschichte Pivka, August 2019)
Die Haubitze D-30 (2A18), Kaliber 122mm ist eine sowjetische Entwicklung. (Park der Militärgeschichte Pivka, August 2019)
Christian Bremer

Diese Flugabwehrkanone war Ende August 2019 im Park der Militärgeschichte in Pivka ausgestellt.
Diese Flugabwehrkanone war Ende August 2019 im Park der Militärgeschichte in Pivka ausgestellt.
Christian Bremer

Die Panzerabwehrkanone 7,5-cm-PaK 97/38 105mm wurde im 2. Weltkrieg bei der Wehrmacht eingesetzt. (Park der Militärgeschichte Pivka, August 2019)
Die Panzerabwehrkanone 7,5-cm-PaK 97/38 105mm wurde im 2. Weltkrieg bei der Wehrmacht eingesetzt. (Park der Militärgeschichte Pivka, August 2019)
Christian Bremer

Die leichte Haubitze M3, Kaliber 105mm ist amerikanischen Ursprungs. (Park der Militärgeschichte Pivka, August 2019)
Die leichte Haubitze M3, Kaliber 105mm ist amerikanischen Ursprungs. (Park der Militärgeschichte Pivka, August 2019)
Christian Bremer

Blick durch die Fahrerluke des Kampfpanzers M47 Patton. (Park der Militärgeschichte Pivka, August 2019)
Blick durch die Fahrerluke des Kampfpanzers M47 Patton. (Park der Militärgeschichte Pivka, August 2019)
Christian Bremer

Blick durch die Turmluke eines Kampfpanzers vom Typ M-84. (Park der Militärgeschichte Pivka, August 2019)
Blick durch die Turmluke eines Kampfpanzers vom Typ M-84. (Park der Militärgeschichte Pivka, August 2019)
Christian Bremer

Ein Jagdpanzer vom Typ SU-100 (M-44) und eine Kanone M1943 OB-25 standen Ende August 2019 im Park der Militärgeschichte in Pivka.
Ein Jagdpanzer vom Typ SU-100 (M-44) und eine Kanone M1943 OB-25 standen Ende August 2019 im Park der Militärgeschichte in Pivka.
Christian Bremer

Blick in den öffenen Turm des Flugabwehrkanonenpanzers ZSU-57-2 Ende August 2019 im Park der Militärgeschichte in Pivka.
Blick in den öffenen Turm des Flugabwehrkanonenpanzers ZSU-57-2 Ende August 2019 im Park der Militärgeschichte in Pivka.
Christian Bremer

Blick durch die Turmluke eines Kampfpanzers vom Typ M-84. (Park der Militärgeschichte Pivka, August 2019)
Blick durch die Turmluke eines Kampfpanzers vom Typ M-84. (Park der Militärgeschichte Pivka, August 2019)
Christian Bremer

Ein voll amphibischer Spähpanzer BRDM-2, so gesehen Ende August 2019 im Park der Militärgeschichte in Pivka.
Ein voll amphibischer Spähpanzer BRDM-2, so gesehen Ende August 2019 im Park der Militärgeschichte in Pivka.
Christian Bremer

Ein Panzerspähwagen M3A1 Scout Car stand Ende August 2019 im Park der Militärgeschichte in Pivka.
Ein Panzerspähwagen M3A1 Scout Car stand Ende August 2019 im Park der Militärgeschichte in Pivka.
Christian Bremer

Eine Feldhaubitze M2  Long Tom , Kaliber 155mm war Ende August 2019 im Park der Militärgeschichte in Pivka ausgestellt.
Eine Feldhaubitze M2 "Long Tom", Kaliber 155mm war Ende August 2019 im Park der Militärgeschichte in Pivka ausgestellt.
Christian Bremer

Führerstand des Carden-Loyd Universal Carriers, so gesehen Ende August 2019 im Park der Militärgeschichte in Pivka.
Führerstand des Carden-Loyd Universal Carriers, so gesehen Ende August 2019 im Park der Militärgeschichte in Pivka.
Christian Bremer

Ein 40mm-Bofors-Geschütz war Ende August 2019 im Park der Militärgeschichte in Pivka ausgestellt.
Ein 40mm-Bofors-Geschütz war Ende August 2019 im Park der Militärgeschichte in Pivka ausgestellt.
Christian Bremer

Ein 129mm Schneider M1915 Geschütz war Ende August 2019 im Park der Militärgeschichte in Pivka ausgestellt.
Ein 129mm Schneider M1915 Geschütz war Ende August 2019 im Park der Militärgeschichte in Pivka ausgestellt.
Christian Bremer

Eine deutsche Flugabwehrkanone FLAK 38, Kaliber 22mm war Ende August 2019 im Park der Militärgeschichte in Pivka ausgestellt.
Eine deutsche Flugabwehrkanone FLAK 38, Kaliber 22mm war Ende August 2019 im Park der Militärgeschichte in Pivka ausgestellt.
Christian Bremer

Ein leichter, schwimmfähiger Panzer vom Typ PT-76B stand Ende August 2019 im Park der Militärgeschichte in Pivka.
Ein leichter, schwimmfähiger Panzer vom Typ PT-76B stand Ende August 2019 im Park der Militärgeschichte in Pivka.
Christian Bremer

Ein Kampfpanzer T-55 stand Ende August 2019 im Park der Militärgeschichte in Pivka.
Ein Kampfpanzer T-55 stand Ende August 2019 im Park der Militärgeschichte in Pivka.
Christian Bremer

Ein geländegängiges, leicht gepanzertes, schwimmfähiges Gleiskettenfahrzeug MT-LBu war Ende August 2019 im Park der Militärgeschichte in Pivka ausgestellt.
Ein geländegängiges, leicht gepanzertes, schwimmfähiges Gleiskettenfahrzeug MT-LBu war Ende August 2019 im Park der Militärgeschichte in Pivka ausgestellt.
Christian Bremer

Ein Kampfpanzer vom Typ T-72, so gesehen Ende August 2019 im Park der Militärgeschichte in Pivka.
Ein Kampfpanzer vom Typ T-72, so gesehen Ende August 2019 im Park der Militärgeschichte in Pivka.
Christian Bremer

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.