fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Nr.14 MERCEDES 300SL Coupe.

(ID 110533)



Nr.14 MERCEDES 300SL Coupe. Bei der Woodcote Trophy & Stirling Moss Trophy
[Motor Racing Legends] SPA SIX HOURS 19.September 2015

Nr.14 MERCEDES 300SL Coupe. Bei der Woodcote Trophy & Stirling Moss Trophy
[Motor Racing Legends] SPA SIX HOURS 19.September 2015

Jürgen Senz 24.09.2015, 327 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: Belichtungsdauer: 0.008 s (1/125) (1/125), Blende: f/6.3, ISO100, Brennweite: 50.00 (50/1)

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
=MB 300 SL Flügeltürer Coupe, Bauzeit 1954 - 1957, 2996 ccm, 215 PS, 235 km/h, gesehen im EFA Museum in Amerang, 06-2022
=MB 300 SL Flügeltürer Coupe, Bauzeit 1954 - 1957, 2996 ccm, 215 PS, 235 km/h, gesehen im EFA Museum in Amerang, 06-2022
Konrad Neumann

=MB 300 SL Flügeltürer Coupe, Bauzeit 1954 - 1957, 2996 ccm, 215 PS, 235 km/h, gesehen im EFA Museum in Amerang, 06-2022
=MB 300 SL Flügeltürer Coupe, Bauzeit 1954 - 1957, 2996 ccm, 215 PS, 235 km/h, gesehen im EFA Museum in Amerang, 06-2022
Konrad Neumann

Heckansicht eines Mercedes Benz W198 II 300SL Roadster aus dem Jahr 1958. Essen Motor Show am 06.12.2022.
Heckansicht eines Mercedes Benz W198 II 300SL Roadster aus dem Jahr 1958. Essen Motor Show am 06.12.2022.
Michael H.

Mercedes Benz W198 II 300SL aus dem Jahr 1958. Dieses Roadster-Modell war der Nachfolger des legendären  Flügeltürers  W198 I und wurde von Februar 1957 bis Februar 1963 produziert. Der größte Teil der Produktion wurde in die USA exportiert. Angetrieben wird der Wagen von einem Sechszylinderreihenmotor, der aus einem Hubraum von 2996 cm³ 215 PS leistet. Je nach Übersetzung der Hinterachse, reicht diese Motorleistung für eine Höchstgeschwindigkeit zwischen 220 km/h und 250 km/h. Essen Motor Show am 06.12.2022.
Mercedes Benz W198 II 300SL aus dem Jahr 1958. Dieses Roadster-Modell war der Nachfolger des legendären "Flügeltürers" W198 I und wurde von Februar 1957 bis Februar 1963 produziert. Der größte Teil der Produktion wurde in die USA exportiert. Angetrieben wird der Wagen von einem Sechszylinderreihenmotor, der aus einem Hubraum von 2996 cm³ 215 PS leistet. Je nach Übersetzung der Hinterachse, reicht diese Motorleistung für eine Höchstgeschwindigkeit zwischen 220 km/h und 250 km/h. Essen Motor Show am 06.12.2022.
Michael H.





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.