fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Mercedes Benz W112/3 300SE.

(ID 76579)



Mercedes Benz W112/3 300SE. 1961 - 1965. Der 300SE war das Topmodell der bereits 1959 vorgestellten W111 Baureihe (220, 220S & 220SE). Im Gegensatz zum 220 besteht der Motorblock aus Leichtmetall. Es wurde eine Luftfederung verbaut und der Wagen mit wesentlich mehr Chromzierrat ausgestattet. Der 2.996 cm³ große 6-Zylinderreihenmotor ist mit einer Bosch-Zweistempel-Einspritzpumpe ausgerüstet und leistet 160 PS. Ab Januar 1964 erhöht sich die Motorleistung sogar auf 170 PS. Showroom eines Mercedes Benz Händlers in Essen am 16.12.2012.

Mercedes Benz W112/3 300SE. 1961 - 1965. Der 300SE war das Topmodell der bereits 1959 vorgestellten W111 Baureihe (220, 220S & 220SE). Im Gegensatz zum 220 besteht der Motorblock aus Leichtmetall. Es wurde eine Luftfederung verbaut und der Wagen mit wesentlich mehr Chromzierrat ausgestattet. Der 2.996 cm³ große 6-Zylinderreihenmotor ist mit einer Bosch-Zweistempel-Einspritzpumpe ausgerüstet und leistet 160 PS. Ab Januar 1964 erhöht sich die Motorleistung sogar auf 170 PS. Showroom eines Mercedes Benz Händlers in Essen am 16.12.2012.

Michael H. 16.12.2012, 1500 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
MB200D (W110) mit TAXI-Schild; anlässlich der Oldtimerausstellung am Stehrerhof;  160703
MB200D (W110) mit TAXI-Schild; anlässlich der Oldtimerausstellung am Stehrerhof; 160703
JohannJ

Mercedes Benz W111/2 220Sb, gebaut von 1959 bis 1965. Für dieses Fahrzeug der automobilen Oberklasse, musste man bei Modelleinführung mindestens DM 13.250,00 auf die Theke des Mercedes Benz Vertragspartners legen. Der Sechszylinderreihenmotor leistet aus einem Hubraum von 2195 cm³ 95 PS. Oldtimertreffen an der  Alten Dreherei  in Mülheim an der Ruhr im Juni 2015.
Mercedes Benz W111/2 220Sb, gebaut von 1959 bis 1965. Für dieses Fahrzeug der automobilen Oberklasse, musste man bei Modelleinführung mindestens DM 13.250,00 auf die Theke des Mercedes Benz Vertragspartners legen. Der Sechszylinderreihenmotor leistet aus einem Hubraum von 2195 cm³ 95 PS. Oldtimertreffen an der "Alten Dreherei" in Mülheim an der Ruhr im Juni 2015.
Michael H.

Mercedes Benz W110 190, gebaut von 1961 bis 1965. Die  kleine Heckflosse  erschien 1961 und war mit einem 1.897 cm³ Vierzylinderreihenbenzinmotor oder einem 1.988 cm³ Vierzylinderreihendieselmotor lieferbar. 1965 erhielt die W110 Baureihe ein Facelift, mit dem das Modell bis 1968 weiter gebaut wurde. Oldtimertreffen an der  Alten Dreherei  in Mülheim an der Ruhr im Juni 2015.
Mercedes Benz W110 190, gebaut von 1961 bis 1965. Die "kleine Heckflosse" erschien 1961 und war mit einem 1.897 cm³ Vierzylinderreihenbenzinmotor oder einem 1.988 cm³ Vierzylinderreihendieselmotor lieferbar. 1965 erhielt die W110 Baureihe ein Facelift, mit dem das Modell bis 1968 weiter gebaut wurde. Oldtimertreffen an der "Alten Dreherei" in Mülheim an der Ruhr im Juni 2015.
Michael H.

Profilansicht eines Mercedes Benz W111/2 220S. Oldtimertreffen an Mo´s Bikertreff in Krefeld am 17.05.2020.
Profilansicht eines Mercedes Benz W111/2 220S. Oldtimertreffen an Mo´s Bikertreff in Krefeld am 17.05.2020.
Michael H.





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.