fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Mercedes-Benz W 108, W 109 (S, SE Limousine) Fotos

159 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 nächste Seite  >>
Heckansicht eines Mercedes Benz W108 II 250S Automatic aus dem Jahr 1967. Oldtimertreffen an der  Alten Dreherei  in Mülheim an der Ruhr am 19.06.2022.
Heckansicht eines Mercedes Benz W108 II 250S Automatic aus dem Jahr 1967. Oldtimertreffen an der "Alten Dreherei" in Mülheim an der Ruhr am 19.06.2022.
Michael H.

Mercedes Benz W108 II 250S Automatic aus dem Jahr 1967. Im August 1965 kam die völlig neu konzipierte Baureihe W108 auf den Markt. Der Wagen war als 250S (W108 II) oder 250SE (W108 III) lieferbar. Während der Produktionszeit von 1965 bis 1969 konnten die Untertürkheimer genau 74.677 Autos vom Typ W108 II absetzen. Bei seiner Vorstellung im August 1965 stand ein solches Auto mit einem Grundpreis von DM 15.300,00 in der Preisliste. Der Sechszylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 2496 cm³ und leistet 130 PS. Oldtimertreffen an der  Alten Dreherei  in Mülheim an der Ruhr am 19.06.2022.
Mercedes Benz W108 II 250S Automatic aus dem Jahr 1967. Im August 1965 kam die völlig neu konzipierte Baureihe W108 auf den Markt. Der Wagen war als 250S (W108 II) oder 250SE (W108 III) lieferbar. Während der Produktionszeit von 1965 bis 1969 konnten die Untertürkheimer genau 74.677 Autos vom Typ W108 II absetzen. Bei seiner Vorstellung im August 1965 stand ein solches Auto mit einem Grundpreis von DM 15.300,00 in der Preisliste. Der Sechszylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 2496 cm³ und leistet 130 PS. Oldtimertreffen an der "Alten Dreherei" in Mülheim an der Ruhr am 19.06.2022.
Michael H.

Heckansicht eines Mercedes Benz W108 280S Automatic. Oldtimertreffen an der  Alten Dreherei  in Mülheim an der Ruhr am 19.06.2022.
Heckansicht eines Mercedes Benz W108 280S Automatic. Oldtimertreffen an der "Alten Dreherei" in Mülheim an der Ruhr am 19.06.2022.
Michael H.

Mercedes Benz W108 280S Automatic. Die Baureihe W108 wurde im Juli 1965 mit den 2.5l Motoren vorgestellt. Im Jahr 1967 wurde das Motorenprogramm um die Fahrzeuge mit 2.8l Hubraum erweitert. Der abgelichtete 280S wird durch einen Sechszylinderreihenmotor angetrieben, der aus 2778 cm³ Hubraum 140 PS leistet. Oldtimertreffen an der  Alten Dreherei  in Mülheim an der Ruhr am 19.06.2022.
Mercedes Benz W108 280S Automatic. Die Baureihe W108 wurde im Juli 1965 mit den 2.5l Motoren vorgestellt. Im Jahr 1967 wurde das Motorenprogramm um die Fahrzeuge mit 2.8l Hubraum erweitert. Der abgelichtete 280S wird durch einen Sechszylinderreihenmotor angetrieben, der aus 2778 cm³ Hubraum 140 PS leistet. Oldtimertreffen an der "Alten Dreherei" in Mülheim an der Ruhr am 19.06.2022.
Michael H.

Mercedes Benz W108 280SE. Die Baureihe W108 wurde 1965 mit den Modellen 250S/SE und 300S/SE vorgestellt. Ab November 1967 konnte der Kunde auch den neuen 280´er Motor in der Vergaser- und als Einspritzer bestellen. Insgesamt setzten die Untertürkheimer bis zum Produktionsende 91.051 Fahrzeuge des Typs 280SE ab. Im Januar 1968 stand ein solcher 280SE mit einem Basispreis von DM 18.600,00 in den Preislisten. Angetrieben wird der Wagen von einem Sechszylinderreihenmotor, der aus einem Hubraum von 2776 cm³ 160 PS leistet. Die Höchstgeschwindigkeit wurde mit 193 km/h angegeben. Dann verarbeitete die Bosch-Sechsstempel-Einspritzpumpe aber auch 16 Liter Superbenzin auf 100 Kilometern. Überlingen am Bodensee am 09.05.2022.
Mercedes Benz W108 280SE. Die Baureihe W108 wurde 1965 mit den Modellen 250S/SE und 300S/SE vorgestellt. Ab November 1967 konnte der Kunde auch den neuen 280´er Motor in der Vergaser- und als Einspritzer bestellen. Insgesamt setzten die Untertürkheimer bis zum Produktionsende 91.051 Fahrzeuge des Typs 280SE ab. Im Januar 1968 stand ein solcher 280SE mit einem Basispreis von DM 18.600,00 in den Preislisten. Angetrieben wird der Wagen von einem Sechszylinderreihenmotor, der aus einem Hubraum von 2776 cm³ 160 PS leistet. Die Höchstgeschwindigkeit wurde mit 193 km/h angegeben. Dann verarbeitete die Bosch-Sechsstempel-Einspritzpumpe aber auch 16 Liter Superbenzin auf 100 Kilometern. Überlingen am Bodensee am 09.05.2022.
Michael H.

Mercedes 280 SE an der Oldtimer Ausstellung auf dem Flughafen Bleienbach am 29.05.2022
Mercedes 280 SE an der Oldtimer Ausstellung auf dem Flughafen Bleienbach am 29.05.2022
Hp. Teutschmann

Heckansicht eines Mercedes Benz W108 280S Automatic. Oldtimertreffen Flughafen Essen/Mülheim am 06.06.2022.
Heckansicht eines Mercedes Benz W108 280S Automatic. Oldtimertreffen Flughafen Essen/Mülheim am 06.06.2022.
Michael H.

Mercedes Benz W108 280S Automatic. Die Baureihe W108 wurde im Juli 1965 mit den 2.5l Motoren vorgestellt. Im Jahr 1967 wurde das Motorenprogramm um die Fahrzeuge mit 2.8l Hubraum erweitert. Der abgelichtete 280S wird durch einen Sechszylinderreihenmotor angetrieben, der aus 2778 cm³ Hubraum 140 PS leistet. Oldtimertreffen Flughafen Essen/Mülheim am 06.06.2022.
Mercedes Benz W108 280S Automatic. Die Baureihe W108 wurde im Juli 1965 mit den 2.5l Motoren vorgestellt. Im Jahr 1967 wurde das Motorenprogramm um die Fahrzeuge mit 2.8l Hubraum erweitert. Der abgelichtete 280S wird durch einen Sechszylinderreihenmotor angetrieben, der aus 2778 cm³ Hubraum 140 PS leistet. Oldtimertreffen Flughafen Essen/Mülheim am 06.06.2022.
Michael H.

Mercedes Benz W109 300SEL 3.5, gebaut in den Jahren von 1969 bis 1972. Als Baureihe W108 250S wurde diese Karosserieform bereits 1965 vorgestellt. Im Laufe der Jahre kamen etliche Motorisierungsversion hinzu. Im September 1969 wurde der W109, das neue  Spitzenmodell  dieser Baureihe, vorgestellt. Es wurde sogar die Luftfederung vom W100 (600´er) übernommen. Der Grundpreis eines solchen Wagens lag bei seiner Markteinführung bei DM 31.025,00. Der V8-Motor hat einen Hubraum von 3499 cm³ und leistet 200 PS. Besucherparkplatz der Düsseldorfer Classic Remise am 26.05.2022.
Mercedes Benz W109 300SEL 3.5, gebaut in den Jahren von 1969 bis 1972. Als Baureihe W108 250S wurde diese Karosserieform bereits 1965 vorgestellt. Im Laufe der Jahre kamen etliche Motorisierungsversion hinzu. Im September 1969 wurde der W109, das neue "Spitzenmodell" dieser Baureihe, vorgestellt. Es wurde sogar die Luftfederung vom W100 (600´er) übernommen. Der Grundpreis eines solchen Wagens lag bei seiner Markteinführung bei DM 31.025,00. Der V8-Motor hat einen Hubraum von 3499 cm³ und leistet 200 PS. Besucherparkplatz der Düsseldorfer Classic Remise am 26.05.2022.
Michael H.

Heckansicht eines Mercedes Benz W108-III 250SE. Oldtimertreffen in Heiligenhaus am 22.05.2022.
Heckansicht eines Mercedes Benz W108-III 250SE. Oldtimertreffen in Heiligenhaus am 22.05.2022.
Michael H.

Mercedes Benz W108-III 250SE, wie er von August 1965 bis Januar 1968 vom Band lief. Im Vergleich zur zeitgleich vorgestellten W108-II 250S Baureihe war das Modell mit der Benzineinspritzung unverhältnismäßig teurer. Der Grundpreis eines solchen 250SE betrug bei seiner Markteinführung DM 16.850,00. Der Sechszylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 2496 cm³ und leistet 150 PS. Die Höchstgeschwindigkeit gab man in Untertürkheim mit 193 km/h an. Oldtimertreffen in Heiligenhaus am 22.05.2022.
Mercedes Benz W108-III 250SE, wie er von August 1965 bis Januar 1968 vom Band lief. Im Vergleich zur zeitgleich vorgestellten W108-II 250S Baureihe war das Modell mit der Benzineinspritzung unverhältnismäßig teurer. Der Grundpreis eines solchen 250SE betrug bei seiner Markteinführung DM 16.850,00. Der Sechszylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 2496 cm³ und leistet 150 PS. Die Höchstgeschwindigkeit gab man in Untertürkheim mit 193 km/h an. Oldtimertreffen in Heiligenhaus am 22.05.2022.
Michael H.

Mercedes Benz W108 280SE in der US-Ausführung. Oldtimertreffen des AMC Essen-Kettwig am 01.05.2022.
Mercedes Benz W108 280SE in der US-Ausführung. Oldtimertreffen des AMC Essen-Kettwig am 01.05.2022.
Michael H.

Mercedes Benz W108 280SE in der USA-Ausführung. Die Baureihe W108 wurde 1965 mit den Modellen 250S/SE und 300S/SE vorgestellt. Ab November 1967 konnte der Kunde auch den neuen 280´er Motor in der Vergaser- und als Einspritzer (Foto) bestellen. Insgesamt setzten die Untertürkheimer bis zum Produktionsende 91.051 Fahrzeuge des Typs 280SE ab. Im Januar 1968 stand ein solcher 280SE mit einem Basispreis von DM 18600,00 in den Preislisten. Angetrieben wird der Wagen von einem Sechszylinderreihenmotor, der aus einem Hubraum von 2776 cm³ 160 PS leistet. Die Höchstgeschwindigkeit wurde mit 193 km/h angegeben. Dann verarbeitete die Bosch-Sechsstempel-Einspritzpumpe aber auch 16 Liter Superbenzin auf 100 Kilometern. Oldtimertreffen des AMC Essen-Kettwig am 01.05.2022.
Mercedes Benz W108 280SE in der USA-Ausführung. Die Baureihe W108 wurde 1965 mit den Modellen 250S/SE und 300S/SE vorgestellt. Ab November 1967 konnte der Kunde auch den neuen 280´er Motor in der Vergaser- und als Einspritzer (Foto) bestellen. Insgesamt setzten die Untertürkheimer bis zum Produktionsende 91.051 Fahrzeuge des Typs 280SE ab. Im Januar 1968 stand ein solcher 280SE mit einem Basispreis von DM 18600,00 in den Preislisten. Angetrieben wird der Wagen von einem Sechszylinderreihenmotor, der aus einem Hubraum von 2776 cm³ 160 PS leistet. Die Höchstgeschwindigkeit wurde mit 193 km/h angegeben. Dann verarbeitete die Bosch-Sechsstempel-Einspritzpumpe aber auch 16 Liter Superbenzin auf 100 Kilometern. Oldtimertreffen des AMC Essen-Kettwig am 01.05.2022.
Michael H.

Mercedes Benz 300 SEL 6.3, Replika des SEL 6.3 Rote Sau. Mit diesem Fahrzeug erlangte der damals noch kleine Tuner AMG Anfang der 1970er-Jahre Weltruhm. Gesehen am 6.8.21 in der Remise Düsseldorf. 
https://www.auto-motor-und-sport.de/oldtimer/mercedes-300-sel-6-3-rote-sau-rueckkehr-des-amg-renners-als-replika/
Mercedes Benz 300 SEL 6.3, Replika des SEL 6.3 Rote Sau. Mit diesem Fahrzeug erlangte der damals noch kleine Tuner AMG Anfang der 1970er-Jahre Weltruhm. Gesehen am 6.8.21 in der Remise Düsseldorf. https://www.auto-motor-und-sport.de/oldtimer/mercedes-300-sel-6-3-rote-sau-rueckkehr-des-amg-renners-als-replika/
Jürgen Senz

Mercedes Benz 300 SEL 6.3, Replika des SEL 6.3 Rote Sau. Mit diesem Fahrzeug erlangte der damals noch kleine Tuner AMG Anfang der 1970er-Jahre Weltruhm. Gesehen am 6.8.21 in der Remise Düsseldorf. 
https://www.auto-motor-und-sport.de/oldtimer/mercedes-300-sel-6-3-rote-sau-rueckkehr-des-amg-renners-als-replika/
Mercedes Benz 300 SEL 6.3, Replika des SEL 6.3 Rote Sau. Mit diesem Fahrzeug erlangte der damals noch kleine Tuner AMG Anfang der 1970er-Jahre Weltruhm. Gesehen am 6.8.21 in der Remise Düsseldorf. https://www.auto-motor-und-sport.de/oldtimer/mercedes-300-sel-6-3-rote-sau-rueckkehr-des-amg-renners-als-replika/
Jürgen Senz

Heckansicht eines Mercedes Benz W108-III 250SE. Oldtimertreffen an Mo´s Bikertreff in Krefeld am 27.06.2021.
Heckansicht eines Mercedes Benz W108-III 250SE. Oldtimertreffen an Mo´s Bikertreff in Krefeld am 27.06.2021.
Michael H.

Mercedes Benz W108-III 250SE, wie er von August 1965 bis Januar 1968 vom Band lief. Im Vergleich zur zeitgleich vorgestellten W108-II 250S Baureihe war das Modell mit der Benzineinspritzung unverhältnismäßig teurer. Der Grundpreis eines solchen 250SE betrug bei seiner Markteinführung DM 16.850,00. Der Sechszylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 2496 cm³ und leistet 150 PS. Die Höchstgeschwindigkeit gab man in Untertürkheim mit 193 km/h an. Oldtimertreffen an Mo´s Bikertreff in Krefeld am 27.06.2021.
Mercedes Benz W108-III 250SE, wie er von August 1965 bis Januar 1968 vom Band lief. Im Vergleich zur zeitgleich vorgestellten W108-II 250S Baureihe war das Modell mit der Benzineinspritzung unverhältnismäßig teurer. Der Grundpreis eines solchen 250SE betrug bei seiner Markteinführung DM 16.850,00. Der Sechszylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 2496 cm³ und leistet 150 PS. Die Höchstgeschwindigkeit gab man in Untertürkheim mit 193 km/h an. Oldtimertreffen an Mo´s Bikertreff in Krefeld am 27.06.2021.
Michael H.

Dieser Mercedes-Benz 600 SEL 6,3 stammt aus dem Jahr 1970 und ist Teil der Ausstellung im Auto- und Technikmuseum Sinsheim. (Dezember 2014)
Dieser Mercedes-Benz 600 SEL 6,3 stammt aus dem Jahr 1970 und ist Teil der Ausstellung im Auto- und Technikmuseum Sinsheim. (Dezember 2014)
Christian Bremer

MB-300SEL 6.3; Modellreihe W109; am Gelände der Burg Harburg(Schwaben); 200815
MB-300SEL 6.3; Modellreihe W109; am Gelände der Burg Harburg(Schwaben); 200815
JohannJ

13.06.2020 - Sassnitz - Mercedes-Benz 280 SE 3.5
13.06.2020 - Sassnitz - Mercedes-Benz 280 SE 3.5
Alexander / WAK

13.06.2020 - Sassnitz - Mercedes-Benz 280 SE 3.5
13.06.2020 - Sassnitz - Mercedes-Benz 280 SE 3.5
Alexander / WAK

=MB 280 SE Automatic steht bei der Bulldog-Messe in Alsfeld, 10-2019
=MB 280 SE Automatic steht bei der Bulldog-Messe in Alsfeld, 10-2019
Konrad Neumann

=MB 280 SE Automatic steht bei der Bulldog-Messe in Alsfeld, 10-2019
=MB 280 SE Automatic steht bei der Bulldog-Messe in Alsfeld, 10-2019
Konrad Neumann

=MB 280 SE Automatic steht bei der Bulldog-Messe in Alsfeld, 10-2019
=MB 280 SE Automatic steht bei der Bulldog-Messe in Alsfeld, 10-2019
Konrad Neumann

1 2 3 4 5 6 7 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.