fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

ONS Porsche 914/6 GT Streckensicherungsfahrzeug, "Das schnellsten Feuerwehrauto der Welt" (seiner Zeit) https://motorjournalist.de/2017/11/in-neuem-glanz/

(ID 175294)



ONS Porsche 914/6 GT Streckensicherungsfahrzeug,  Das schnellsten Feuerwehrauto der Welt  (seiner Zeit) https://motorjournalist.de/2017/11/in-neuem-glanz/

ONS Porsche 914/6 GT Streckensicherungsfahrzeug, "Das schnellsten Feuerwehrauto der Welt" (seiner Zeit) https://motorjournalist.de/2017/11/in-neuem-glanz/

Jürgen Senz 14.10.2021, 20 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: Belichtungsdauer: 1/320, Blende: 8/1, ISO160, Brennweite: 150/1

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
VW-Porsche 914/6, im Farbton signalorange, gebaut von 1969 bis 1972. Der 914/6 war das einzige Modell aus der 914 Reihe mit einem Sechszylindermotor. Der Boxermotor aus dem 911T leistete 110 PS aus 1.991 cm³ Hubraum. Der Luxus, ein solches Modell zu fahren, kostete 1969 mindestens DM 19.000,00. Insgesamt wurden 118.978 Fahrzeuge vom Typ 914 gebaut. Davon entfielen 3.332 Autos auf den 914/6. Der gezeigte 914.6 verbrachte seine Jugend im spanischen Barcelona. Classic Remise Düsseldorf am 28.11.2021.
VW-Porsche 914/6, im Farbton signalorange, gebaut von 1969 bis 1972. Der 914/6 war das einzige Modell aus der 914 Reihe mit einem Sechszylindermotor. Der Boxermotor aus dem 911T leistete 110 PS aus 1.991 cm³ Hubraum. Der Luxus, ein solches Modell zu fahren, kostete 1969 mindestens DM 19.000,00. Insgesamt wurden 118.978 Fahrzeuge vom Typ 914 gebaut. Davon entfielen 3.332 Autos auf den 914/6. Der gezeigte 914.6 verbrachte seine Jugend im spanischen Barcelona. Classic Remise Düsseldorf am 28.11.2021.
Michael H.

PKW Oldtimer / Volkswagen Porsche / 914 Targa

7 1200x900 Px, 01.12.2021

Porsche 914/4, Startnummer 131 bei den ADAC 1000Km Classic auf dem Nürburgring 17.9.21, Fahrer:Rotenberger Jan, DEU und Rotenberger Hans, DEU  & Rotenberger Peter, DEU
Porsche 914/4, Startnummer 131 bei den ADAC 1000Km Classic auf dem Nürburgring 17.9.21, Fahrer:Rotenberger Jan, DEU und Rotenberger Hans, DEU & Rotenberger Peter, DEU
Jürgen Senz

Im Kiesbeet gelandet, Porsche 914/4, Startnummer 131 bei den ADAC 1000Km Classic auf dem Nürburgring 17.9.21, Fahrer:Rotenberger Jan, DEU und Rotenberger Hans, DEU & Rotenberger Peter, DEU
Im Kiesbeet gelandet, Porsche 914/4, Startnummer 131 bei den ADAC 1000Km Classic auf dem Nürburgring 17.9.21, Fahrer:Rotenberger Jan, DEU und Rotenberger Hans, DEU & Rotenberger Peter, DEU
Jürgen Senz

Porsche 914/4, Startnummer 131 bei den ADAC 1000Km Classic auf dem Nürburgring 17.9.21, Fahrer:Rotenberger Jan, DEU und Rotenberger Hans, DEU & Rotenberger Peter, DEU
Porsche 914/4, Startnummer 131 bei den ADAC 1000Km Classic auf dem Nürburgring 17.9.21, Fahrer:Rotenberger Jan, DEU und Rotenberger Hans, DEU & Rotenberger Peter, DEU
Jürgen Senz





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.