fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Morris Oxford Series III aus dem Jahr 1958.

(ID 195696)



Morris Oxford Series III aus dem Jahr 1958. Der Morris Oxford Series III wurde von 1956 bis 1959 gebaut. Das Modell war als viertürige Limousine und dreitüriges Kombimodell lieferbar. Das Auto war grundsätzlich zweifarbig lackiert. Er war eines der wenigen europäischen Autos, die Ende der 1950´er Jahre gegen Aufpreis mit einem Automaticgetriebe lieferbar waren. Als Antrieb dient dem Oxford Series III ein Vierzylinderreihenmotor mit einem Hubraum von 1489 cm³ und einer Leistung von 50 PS. Historama Ferlach/Kärnten am 16.08.2023.

Morris Oxford Series III aus dem Jahr 1958. Der Morris Oxford Series III wurde von 1956 bis 1959 gebaut. Das Modell war als viertürige Limousine und dreitüriges Kombimodell lieferbar. Das Auto war grundsätzlich zweifarbig lackiert. Er war eines der wenigen europäischen Autos, die Ende der 1950´er Jahre gegen Aufpreis mit einem Automaticgetriebe lieferbar waren. Als Antrieb dient dem Oxford Series III ein Vierzylinderreihenmotor mit einem Hubraum von 1489 cm³ und einer Leistung von 50 PS. Historama Ferlach/Kärnten am 16.08.2023.

Michael H. 25.08.2023, 41 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Heckansicht eines Morris Eight MK1 Tourenwagen aus dem Jahr 1936. Oldtimer- und Youngtimertreffen an Mo´s Bikertreff in Krefeld am 08.10.2023.
Heckansicht eines Morris Eight MK1 Tourenwagen aus dem Jahr 1936. Oldtimer- und Youngtimertreffen an Mo´s Bikertreff in Krefeld am 08.10.2023.
Michael H.

PKW Oldtimer / Morris / Sonstige

19 1200x956 Px, 10.10.2023

Morris Eight MK1 Tourenwagen aus dem Modelljahr 1936. Gebaut wurde das Modell von 1935 bis 1952 in etlichen Karosserieversionen. Der  Eight  war als Konkurrenz zum, in Großbritanien sehr erfolgreichen Ford Model Y, entwickelt worden. Die MK1 Modelle wurden 1937 durch den optisch modifizierten MK2 abgelöst. Der Vierzylinderreihenmotor leistet 23 PS aus einem Hubraum von 916 cm³. Oldtimer- und Youngtimertreffen an Mo´s Bikertreff in Krefeld am 08.10.2023.
Morris Eight MK1 Tourenwagen aus dem Modelljahr 1936. Gebaut wurde das Modell von 1935 bis 1952 in etlichen Karosserieversionen. Der "Eight" war als Konkurrenz zum, in Großbritanien sehr erfolgreichen Ford Model Y, entwickelt worden. Die MK1 Modelle wurden 1937 durch den optisch modifizierten MK2 abgelöst. Der Vierzylinderreihenmotor leistet 23 PS aus einem Hubraum von 916 cm³. Oldtimer- und Youngtimertreffen an Mo´s Bikertreff in Krefeld am 08.10.2023.
Michael H.

PKW Oldtimer / Morris / Sonstige

23 1200x968 Px, 10.10.2023

Heckansicht eines Morris Mini Cooper der ersten Generation. Mini-Treffen an der Essener Dampfbierbrauerei am 08.05.2022.
Heckansicht eines Morris Mini Cooper der ersten Generation. Mini-Treffen an der Essener Dampfbierbrauerei am 08.05.2022.
Michael H.

Morris Mini Cooper der ersten Generation, gebaut in den Jahren von 1959 bis 1967. Äußerlich erkennbar an den außenliegenden Türscharnieren. Die Mini Cooper hatte serienmäßig einen quer eingebauten Vierzylinderreihenmotor mit einem Hubraum von 987 cm³ und einer Leistung von 55 PS. Die Höchstgeschwindigkeit betrug ca. 140 km/h. Mini-Treffen an der Essener Dampfbierbrauerei am 08.05.2022.
Morris Mini Cooper der ersten Generation, gebaut in den Jahren von 1959 bis 1967. Äußerlich erkennbar an den außenliegenden Türscharnieren. Die Mini Cooper hatte serienmäßig einen quer eingebauten Vierzylinderreihenmotor mit einem Hubraum von 987 cm³ und einer Leistung von 55 PS. Die Höchstgeschwindigkeit betrug ca. 140 km/h. Mini-Treffen an der Essener Dampfbierbrauerei am 08.05.2022.
Michael H.





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.