fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Citroen Ami 8.

(ID 148196)



Citroen Ami 8. 1969 - 1978. Technisch basierte der Ami 8 auf dem bereits 1961 vorgestellten Ami 6. Das Modell war als Schräckhecklimousine, oder als Break genanntes Kombimodell, lieferbar. Der Zweizylinderboxermotor, bekannt aus der 2 CV (Ente), hat einen Hubraum von 603 cm³ und leistet 32 PS. Die Höchstgeschwindigkeit war mit 125 km/h angegeben. Ab dem Modelljahr 1973 konnte der Ami 8 auch mit dem Motor des damals recht modernen Citroen GS bestellt werden. Diese Modell hießen dann Ami 8 Super. Oldtimertreffen Zeche Hannover in Herne am 22.07.2018.

Citroen Ami 8. 1969 - 1978. Technisch basierte der Ami 8 auf dem bereits 1961 vorgestellten Ami 6. Das Modell war als Schräckhecklimousine, oder als Break genanntes Kombimodell, lieferbar. Der Zweizylinderboxermotor, bekannt aus der 2 CV (Ente), hat einen Hubraum von 603 cm³ und leistet 32 PS. Die Höchstgeschwindigkeit war mit 125 km/h angegeben. Ab dem Modelljahr 1973 konnte der Ami 8 auch mit dem Motor des damals recht modernen Citroen GS bestellt werden. Diese Modell hießen dann Ami 8 Super. Oldtimertreffen Zeche Hannover in Herne am 22.07.2018.

Michael H. 28.07.2018, 48 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Heckansicht eines Citroen Ami 6. Oldtimertreffen des Oldtimerclubs Schermbeck am 22.09.2019 in Lühlerheim.
Heckansicht eines Citroen Ami 6. Oldtimertreffen des Oldtimerclubs Schermbeck am 22.09.2019 in Lühlerheim.
Michael H.

PKW Oldtimer / Citroen / Ami

10 1200x901 Px, 01.10.2019

Citroen Ami 6, produziert von 1961 bis 1969. Der Ami 6 mit seiner charakteristischen Heckscheibe wurde von Flaminio Bertone gezeichnet. Das Modell basierte auf dem 2CV. Fahrgestell und Motor waren diesem Auto entliehen. Der Ami 6 sollte die Bevölkerung der Großstädte ansprechen, während das Käuferpotenzial des 2CV eher in der Landbevölkerung zu suchen war. Der Zweizylinderboxermotor leistet 22 PS aus einem  Hubraum von 602 cm³. Oldtimertreffen des Oldtimerclubs Schermbeck am 22.09.2019 in Lühlerheim.
Citroen Ami 6, produziert von 1961 bis 1969. Der Ami 6 mit seiner charakteristischen Heckscheibe wurde von Flaminio Bertone gezeichnet. Das Modell basierte auf dem 2CV. Fahrgestell und Motor waren diesem Auto entliehen. Der Ami 6 sollte die Bevölkerung der Großstädte ansprechen, während das Käuferpotenzial des 2CV eher in der Landbevölkerung zu suchen war. Der Zweizylinderboxermotor leistet 22 PS aus einem Hubraum von 602 cm³. Oldtimertreffen des Oldtimerclubs Schermbeck am 22.09.2019 in Lühlerheim.
Michael H.

PKW Oldtimer / Citroen / Ami

14 1200x900 Px, 01.10.2019

Heckansicht eines Citroen Ami 6 Break. Oldtimertreffen des Oldtimerclubs Schermbeck am 22.09.2019 in Lühlerheim.
Heckansicht eines Citroen Ami 6 Break. Oldtimertreffen des Oldtimerclubs Schermbeck am 22.09.2019 in Lühlerheim.
Michael H.

PKW Oldtimer / Citroen / Ami

15 1200x900 Px, 29.09.2019

Citroen Ami 6 Break, produziert von 1964 bis 1969. Das Kombimodell Break wurde drei Jahre nach der Vorstellung der extravagant gestylten Limousine vorgestellt. Der Zweizylinderboxermotor leistet 22 PS aus einem Hubraum von 602 cm³. Oldtimertreffen des Oldtimerclubs Schermbeck am 22.09.2019 in Lühlerheim.
Citroen Ami 6 Break, produziert von 1964 bis 1969. Das Kombimodell Break wurde drei Jahre nach der Vorstellung der extravagant gestylten Limousine vorgestellt. Der Zweizylinderboxermotor leistet 22 PS aus einem Hubraum von 602 cm³. Oldtimertreffen des Oldtimerclubs Schermbeck am 22.09.2019 in Lühlerheim.
Michael H.

PKW Oldtimer / Citroen / Ami

20 1200x900 Px, 29.09.2019





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.