fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Die Erste Mecsek Rallye (im Jahre 1967) wurde von einem solchen BMW 700 gewonnen.

(ID 128052)



Die Erste Mecsek Rallye (im Jahre 1967) wurde von einem solchen BMW 700 gewonnen. Foto: Sonderausstellung zu der 50. Mecsek Rallye, Oktober, 2016.

Die Erste Mecsek Rallye (im Jahre 1967) wurde von einem solchen BMW 700 gewonnen. Foto: Sonderausstellung zu der 50. Mecsek Rallye, Oktober, 2016.

B. Mayer 08.01.2017, 177 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: Canon Canon PowerShot SX220 HS, Datum 2016:10:08 13:37:21, Belichtungsdauer: 0.050 s (1/20) (1/20), Blende: f/3.1, ISO100, Brennweite: 5.00 (5000/1000)

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Heckansicht einer BMW 700 Limousine in der Luxusversion, wie sie in den Jahren 1961 und 1962 produziert wurde. Vorgestellt wurde das Modell BMW 700 bereits im Jahr 1959, aber erst 1961 kam die umfangreicher ausgestattete Luxus-Version auf den Markt. Das Design dieses sportlichen Kleinwagens stammt von Michelotti aus Turin. Als die Limousine 1962 eingestellt wurde, durfte das Coupe noch zwei Jahre weiter leben. Der im Heck verbaute, luftgekühlte Zweizylinderboxermotor hat einen Hubraum von 697 cm³ und leistet 30 PS. Die Höchstgeschwindigkeit wurde mit 120 km/h angegeben. Mit einem Kaufpreis von DM 4995,00 war die Luxusversion DM 235,00 teurer als der  normale  BMW 700,00. Oldtimertreffen in Siegen am 19.06.2022.
Heckansicht einer BMW 700 Limousine in der Luxusversion, wie sie in den Jahren 1961 und 1962 produziert wurde. Vorgestellt wurde das Modell BMW 700 bereits im Jahr 1959, aber erst 1961 kam die umfangreicher ausgestattete Luxus-Version auf den Markt. Das Design dieses sportlichen Kleinwagens stammt von Michelotti aus Turin. Als die Limousine 1962 eingestellt wurde, durfte das Coupe noch zwei Jahre weiter leben. Der im Heck verbaute, luftgekühlte Zweizylinderboxermotor hat einen Hubraum von 697 cm³ und leistet 30 PS. Die Höchstgeschwindigkeit wurde mit 120 km/h angegeben. Mit einem Kaufpreis von DM 4995,00 war die Luxusversion DM 235,00 teurer als der "normale" BMW 700,00. Oldtimertreffen in Siegen am 19.06.2022.
Michael H.

PKW Oldtimer / BMW / 700

30 1200x900 Px, 26.06.2022

BMW 700 Coupe, gebaut von 1959 bis 1964. Beide Karosserien (Limousine und Coupe) des 700`er wurden vom Turiner Designer Michelotti gezeichnet. Ein solch flottes Coupe, im Volksmund auch  Maurer-Porsche  genannt, kostete bei seiner Modelleinführung DM 5.300,00. Der im Heck verbaute Zweizylinderboxermotor leistet 30 PS aus einem Hubraum von 697 cm³. Oldtimertreffen an der  Alten Dreherei  in Mülheim an der Ruhr am 20.06.2015.
BMW 700 Coupe, gebaut von 1959 bis 1964. Beide Karosserien (Limousine und Coupe) des 700`er wurden vom Turiner Designer Michelotti gezeichnet. Ein solch flottes Coupe, im Volksmund auch "Maurer-Porsche" genannt, kostete bei seiner Modelleinführung DM 5.300,00. Der im Heck verbaute Zweizylinderboxermotor leistet 30 PS aus einem Hubraum von 697 cm³. Oldtimertreffen an der "Alten Dreherei" in Mülheim an der Ruhr am 20.06.2015.
Michael H.

PKW Oldtimer / BMW / 700

120 1200x900 Px, 24.10.2020

=BMW 700 steht auf dem Austellungsgelände beim Oldtimertreffen in Ostheim, 07-2019
=BMW 700 steht auf dem Austellungsgelände beim Oldtimertreffen in Ostheim, 07-2019
Konrad Neumann

=BMW 700 steht auf dem Austellungsgelände beim Oldtimertreffen in Ostheim, 07-2019
=BMW 700 steht auf dem Austellungsgelände beim Oldtimertreffen in Ostheim, 07-2019
Konrad Neumann





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.