fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

BMW 700 A, Auto & Uhrenwelt Schramberg, 6.3.11 Baujahr 1962 32 PS aus 692 ccm 120 km/h schnell

(ID 78787)



BMW 700 A, Auto & Uhrenwelt Schramberg, 6.3.11
Baujahr 1962
32 PS aus 692 ccm
120 km/h schnell

BMW 700 A, Auto & Uhrenwelt Schramberg, 6.3.11
Baujahr 1962
32 PS aus 692 ccm
120 km/h schnell

Pat_42 https://photos.app.goo.gl/5i1buwxCdZLuACVPA 01.03.2013, 1162 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: Datum 2011:03:06 13:46:27, Belichtungsdauer: 0.067 s (10/150) (1/15), Blende: f/3.3, ISO100, Brennweite: 4.70 (47/10)

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
BMW 700 Coupe Sport. Der BMW 700 kam als Limousine und Coupe im Jahr 1959 auf den Markt. Ein Jahr später folgte dann das gezeigte BMW 700 Coupe Sport. Optisch war es nicht vom normalen BMW 700 Coupe zu unterscheiden. Das Modell verfügte aber über eine spürbar höhere Motorleistung und eine sportlichere Ausstattung. Während ein 700´er Coupe mit mindestens DM 5300,00 zu Buche schlug, musste der sportlich interessierte Fahrer für dieses Modell DM 550,00 mehr anlegen. Der im Heck verbaute, gebläsegekühlte, Zweizylinderboxermotor hat einen Hubraum von 697 cm³ und leistet 40 PS, während der normale 700´er 30 PS leistet. Bei einem Verbrauch von 7,5 Litern Superbenzin auf 100 Kilometer war eine Höchstgeschwindigkeit von 135 km/h erreichbar. Techno Classica Essen am 05.04.2024.
BMW 700 Coupe Sport. Der BMW 700 kam als Limousine und Coupe im Jahr 1959 auf den Markt. Ein Jahr später folgte dann das gezeigte BMW 700 Coupe Sport. Optisch war es nicht vom normalen BMW 700 Coupe zu unterscheiden. Das Modell verfügte aber über eine spürbar höhere Motorleistung und eine sportlichere Ausstattung. Während ein 700´er Coupe mit mindestens DM 5300,00 zu Buche schlug, musste der sportlich interessierte Fahrer für dieses Modell DM 550,00 mehr anlegen. Der im Heck verbaute, gebläsegekühlte, Zweizylinderboxermotor hat einen Hubraum von 697 cm³ und leistet 40 PS, während der normale 700´er 30 PS leistet. Bei einem Verbrauch von 7,5 Litern Superbenzin auf 100 Kilometer war eine Höchstgeschwindigkeit von 135 km/h erreichbar. Techno Classica Essen am 05.04.2024.
Michael H.

PKW Oldtimer / BMW / 700

14 1200x863 Px, 18.04.2024

BMW 700 Limousine, in dieser Version produziert von 1959 bis 1962. Das Design dieses sportlichen Kleinwagens stammt von Michelotti/Turin. Als die Limousine 1962 eingestellt wurde, durfte das Coupe noch zwei Jahre weiter leben. Der im Heck verbaute Zweizylinderboxermotor hat einen Hubraum von 697 cm³ und leistet 30 PS. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 120 km/h. Der gezeigte Wagen ist im Farbton frühlingsweiß lackiert. Insgesamt verließen 62.141 Limousinen zu einem Kaufpreis ab DM 4.760,00 das BMW-Werk. Techno Classica Essen am 05.04.2024.
BMW 700 Limousine, in dieser Version produziert von 1959 bis 1962. Das Design dieses sportlichen Kleinwagens stammt von Michelotti/Turin. Als die Limousine 1962 eingestellt wurde, durfte das Coupe noch zwei Jahre weiter leben. Der im Heck verbaute Zweizylinderboxermotor hat einen Hubraum von 697 cm³ und leistet 30 PS. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 120 km/h. Der gezeigte Wagen ist im Farbton frühlingsweiß lackiert. Insgesamt verließen 62.141 Limousinen zu einem Kaufpreis ab DM 4.760,00 das BMW-Werk. Techno Classica Essen am 05.04.2024.
Michael H.

PKW Oldtimer / BMW / 700

21 1200x855 Px, 12.04.2024

BMW 700 Cabriolet, produziert bei der Karosseriefabrik Baur/Stuttgart von 1961 bis 1964. Der von Michelotti gezeichnete BMW 700 wurde 1959 als zweitürige Limousine und Coupe mit Heckmotor vorgestellt. Das gezeigte Cabriolet konnte ab 1961 bestellt werden und verkaufte sich insgesamt 2592 mal. Mit einem Grundpreis von DM 6950,00 war es DM 2190,00 teurer als die Limousine. Der abgelichtete Wagen stammt übrigens aus dem Jahr 1962. Im Gegensatz zur Limousine waren die Cabriolet-Modelle grundsätzlich mit stärkeren, gebläsegekühlten Zweizylinderboxermotor ausgestattet, der aus einem Hubraum von 693 cm³ 40 PS leistet. Techno Classica Essen am 05.04.2024.
BMW 700 Cabriolet, produziert bei der Karosseriefabrik Baur/Stuttgart von 1961 bis 1964. Der von Michelotti gezeichnete BMW 700 wurde 1959 als zweitürige Limousine und Coupe mit Heckmotor vorgestellt. Das gezeigte Cabriolet konnte ab 1961 bestellt werden und verkaufte sich insgesamt 2592 mal. Mit einem Grundpreis von DM 6950,00 war es DM 2190,00 teurer als die Limousine. Der abgelichtete Wagen stammt übrigens aus dem Jahr 1962. Im Gegensatz zur Limousine waren die Cabriolet-Modelle grundsätzlich mit stärkeren, gebläsegekühlten Zweizylinderboxermotor ausgestattet, der aus einem Hubraum von 693 cm³ 40 PS leistet. Techno Classica Essen am 05.04.2024.
Michael H.

PKW Oldtimer / BMW / 700

42 1200x900 Px, 12.04.2024

BMW LS Coupe, gebaut in den Jahren 1964 und 1965. Die LS-Modelle basieren auf dem bereits 1959 vorgestellten BMW 700. Den BMW 700 gab es als zweitürige Limousine und als Coupe. Gegenüber dem BMW 700 wurde der Radstand um 16 cm verlängert wurde. Durch diese Maßnahme wuchs die Gesamtlänge des Autos um 32 cm. Für ein solches Coupe im Farbton dunkelrot, musste man mindestens DM 5850,00 auf die Theke des BMW-Händlers legen. Der im Heck verbaute Zweizylinderboxermotor leistet 40 PS aus 697 cm³ Hubraum. Oldtimertreffen an Mo´s Bikertreff in Krefeld am 10.03.2024.
BMW LS Coupe, gebaut in den Jahren 1964 und 1965. Die LS-Modelle basieren auf dem bereits 1959 vorgestellten BMW 700. Den BMW 700 gab es als zweitürige Limousine und als Coupe. Gegenüber dem BMW 700 wurde der Radstand um 16 cm verlängert wurde. Durch diese Maßnahme wuchs die Gesamtlänge des Autos um 32 cm. Für ein solches Coupe im Farbton dunkelrot, musste man mindestens DM 5850,00 auf die Theke des BMW-Händlers legen. Der im Heck verbaute Zweizylinderboxermotor leistet 40 PS aus 697 cm³ Hubraum. Oldtimertreffen an Mo´s Bikertreff in Krefeld am 10.03.2024.
Michael H.

PKW Oldtimer / BMW / 700

60 1200x986 Px, 31.03.2024





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.