fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

= wer hat die Nase vorn? MB 220 S oder Wanderer W 23?, gesehen anl.

(ID 139463)



= wer hat die Nase vorn? MB 220 S oder Wanderer W 23?, gesehen anl. der ADAC Deutschland Klassik 2017 in Fulda, Juli 2017

= wer hat die Nase vorn? MB 220 S oder Wanderer W 23?, gesehen anl. der ADAC Deutschland Klassik 2017 in Fulda, Juli 2017

Konrad Neumann 07.10.2017, 176 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: Panasonic DMC-TZ81, Belichtungsdauer: 10/2500, Blende: 36/10, ISO80, Brennweite: 58/10

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Mercedes Benz 180 (W120) am 9.8.2022 in HH-Altona, Produktionszeit: 1953-1957 /
Mercedes Benz 180 (W120) am 9.8.2022 in HH-Altona, Produktionszeit: 1953-1957 /
Harald Schmidt

Mercedes Benz 180 (W120) am 9.8.2022 in HH-Altona, Produktionszeit: 1953-1957 /
Mercedes Benz 180 (W120) am 9.8.2022 in HH-Altona, Produktionszeit: 1953-1957 /
Harald Schmidt

Heckansicht einer Mercedes Benz W180 II 220S Limousine. Oldtimertreffen an der  Alten Dreherei  in Mülheim an der Ruhr am 18.06.2022.
Heckansicht einer Mercedes Benz W180 II 220S Limousine. Oldtimertreffen an der "Alten Dreherei" in Mülheim an der Ruhr am 18.06.2022.
Michael H.

Mercedes Benz W180 II 220S Limousine. Die Baureihe W180 wurde im Jahr 1954 vorgestellt. Von der Optik her ähnelte dieses Modell dem ein Jahr früher vorgestellten W120. Von 1954 bis 1956 wurde der 220 produziert. Ab März 1956 wurde dann der W180-2, besser bekannt als 220S gebaut. Der W180-2 war äußerlich an hübscheren Chromverzierungen zu erkennen. Insgesamt verließen 55.279 Fahrzeuge dieses Typs die Werkshallen von Mercedes Benz. Der Grundpreis für ein solches Modell betrug DM 12.500,00. Der Sechszylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 2195 cm³ und leistete bis zum Juli 1957 100 PS. Danach erhöhte sich die Leistung auf 106 PS. Oldtimertreffen an der  Alten Dreherei  in Mülheim an der Ruhr am 18.06.2022.
Mercedes Benz W180 II 220S Limousine. Die Baureihe W180 wurde im Jahr 1954 vorgestellt. Von der Optik her ähnelte dieses Modell dem ein Jahr früher vorgestellten W120. Von 1954 bis 1956 wurde der 220 produziert. Ab März 1956 wurde dann der W180-2, besser bekannt als 220S gebaut. Der W180-2 war äußerlich an hübscheren Chromverzierungen zu erkennen. Insgesamt verließen 55.279 Fahrzeuge dieses Typs die Werkshallen von Mercedes Benz. Der Grundpreis für ein solches Modell betrug DM 12.500,00. Der Sechszylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 2195 cm³ und leistete bis zum Juli 1957 100 PS. Danach erhöhte sich die Leistung auf 106 PS. Oldtimertreffen an der "Alten Dreherei" in Mülheim an der Ruhr am 18.06.2022.
Michael H.





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.