fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Mercedes 300 SL Cabrio in Müggenhausen - 26.06.2011

(ID 57543)



Mercedes 300 SL Cabrio in Müggenhausen - 26.06.2011

Mercedes 300 SL Cabrio in Müggenhausen - 26.06.2011

Rolf Reinhardt 04.07.2011, 1775 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Mercedes Benz R107 560SL. Als 350SL und Nachfolger des  Pagoden-Mercedes W113  kam die Baureihe R107 im April 1971 auf den Markt. Die Motorenpalette wurde ständig erweitert, so das im März 1973 das neue  Spitzenmodell  450SL auf den europäischen Markt kam. Von 1985 bis 1989 wurde nur für die wichtigen Exportmärkte USA, Australien und Japan der 560SL aufgelegt. Bei diesem Modell hat der V8-Motor einen Hubraum von 5547 cm³ und leistet 230 PS. Die Höchstgeschwindigkeit wurde vom Werk mit 220 km/h angegeben. Oldtimertreffen am Theater an der Niebu(h)rg in Oberhausen am 23.10.2022.
Mercedes Benz R107 560SL. Als 350SL und Nachfolger des "Pagoden-Mercedes W113" kam die Baureihe R107 im April 1971 auf den Markt. Die Motorenpalette wurde ständig erweitert, so das im März 1973 das neue "Spitzenmodell" 450SL auf den europäischen Markt kam. Von 1985 bis 1989 wurde nur für die wichtigen Exportmärkte USA, Australien und Japan der 560SL aufgelegt. Bei diesem Modell hat der V8-Motor einen Hubraum von 5547 cm³ und leistet 230 PS. Die Höchstgeschwindigkeit wurde vom Werk mit 220 km/h angegeben. Oldtimertreffen am Theater an der Niebu(h)rg in Oberhausen am 23.10.2022.
Michael H.

Heckansicht eines Mercedes Benz C107 280SLC. Classic Remise Düsseldorf am 12.09.2022.
Heckansicht eines Mercedes Benz C107 280SLC. Classic Remise Düsseldorf am 12.09.2022.
Michael H.

Mercedes Benz C107 280SLC. Das viersitzige Familien-Coupe mit festem Dach kam bereits im Oktober 1971 als 350 SLC auf den Markt. Im März 1973 wurde die Baureihe um den 450SLC ergänzt. Als Folge der Ölkrise von Ende 1973 standen ab Juli 1974 die Modelle 280SL und 280SLC (siehe Foto) bei den Mercedes-Benz-Händlern. Verbaut war der Sechszylinderreihenmotor aus dem 280SE. Dieser hat einen Hubraum von 2746 cm³ und leistete zwischen 177 PS und 185 PS. Ein solches Coupe kostete im August 1974 in der Grundausstattung DM 37.200,00. Laut Fachpresse war der 280SLC die bessere Alternative zum 350SLC, das der Sechszylindermotor bei erheblich geringerem Verbrauch die gleichen Fahrleistungen hergab wie der 3.5 Liter V8-Motor. Classic Remise Düsseldorf am 12.09.2022.
Mercedes Benz C107 280SLC. Das viersitzige Familien-Coupe mit festem Dach kam bereits im Oktober 1971 als 350 SLC auf den Markt. Im März 1973 wurde die Baureihe um den 450SLC ergänzt. Als Folge der Ölkrise von Ende 1973 standen ab Juli 1974 die Modelle 280SL und 280SLC (siehe Foto) bei den Mercedes-Benz-Händlern. Verbaut war der Sechszylinderreihenmotor aus dem 280SE. Dieser hat einen Hubraum von 2746 cm³ und leistete zwischen 177 PS und 185 PS. Ein solches Coupe kostete im August 1974 in der Grundausstattung DM 37.200,00. Laut Fachpresse war der 280SLC die bessere Alternative zum 350SLC, das der Sechszylindermotor bei erheblich geringerem Verbrauch die gleichen Fahrleistungen hergab wie der 3.5 Liter V8-Motor. Classic Remise Düsseldorf am 12.09.2022.
Michael H.

=MB der Baureihe 107 steht bei der Technorama 2022 in Kassel, 03-2022
=MB der Baureihe 107 steht bei der Technorama 2022 in Kassel, 03-2022
Konrad Neumann





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.