fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Frontansicht eines Lancia Delta Integrale III Evoluzione von 1991.

(ID 35140)



Frontansicht eines Lancia Delta Integrale III Evoluzione von 1991.
Der Delta Integrale bescherte Lancia sechs Ralleymarken-WM-titel in Folge.
Damit wurde er das erfolgreichste Ralleyfahrzeug der Motorsportgeschichte.
Meilenwerk Düsseldorf.

Frontansicht eines Lancia Delta Integrale III Evoluzione von 1991.
Der Delta Integrale bescherte Lancia sechs Ralleymarken-WM-titel in Folge.
Damit wurde er das erfolgreichste Ralleyfahrzeug der Motorsportgeschichte.
Meilenwerk Düsseldorf.

Michael H. 28.04.2010, 2315 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Heckansicht eines Lancia Delta HF Integrale 16V Turbo 4WD aus dem Jahr 1989. Classic Remise Düsseldorf am 02.02.2020.
Heckansicht eines Lancia Delta HF Integrale 16V Turbo 4WD aus dem Jahr 1989. Classic Remise Düsseldorf am 02.02.2020.
Michael H.

PKW Oldtimer / Lancia / Delta

47 1200x900 Px, 05.02.2020

Lancia Delta HF Integrale 16V Turbo 4WD, produziert von 1989 bis 1991. In seiner Grundform wurde das Modell Delta bereits im Jahr 1979 vorgestellt. Ab Ende 1982 wurden die Modelle sportlich aufgerüstet. Es begann mit Turboladern und Allradantrieb. Fast alle zwei Jahre Jahre erfuhr das Fahrzeug eine Leistungssteigerung. 1989 kam dann das gezeigte Modell auf den Markt. Der Vierzylinderreihenmotor hatte nun einen Hubraum von 1995 cm³ und leistete mittels eines Garret-Turboladers 200 PS. Die Verteilung des Antriebes betrug 47% auf die Vorderachse und 53% auf die Hinterachse. Die Höchstgeschwindigkeit betrug 220 km/h. Classic Remise Düsseldorf am 02.02.2020.
Lancia Delta HF Integrale 16V Turbo 4WD, produziert von 1989 bis 1991. In seiner Grundform wurde das Modell Delta bereits im Jahr 1979 vorgestellt. Ab Ende 1982 wurden die Modelle sportlich aufgerüstet. Es begann mit Turboladern und Allradantrieb. Fast alle zwei Jahre Jahre erfuhr das Fahrzeug eine Leistungssteigerung. 1989 kam dann das gezeigte Modell auf den Markt. Der Vierzylinderreihenmotor hatte nun einen Hubraum von 1995 cm³ und leistete mittels eines Garret-Turboladers 200 PS. Die Verteilung des Antriebes betrug 47% auf die Vorderachse und 53% auf die Hinterachse. Die Höchstgeschwindigkeit betrug 220 km/h. Classic Remise Düsseldorf am 02.02.2020.
Michael H.

PKW Oldtimer / Lancia / Delta

52 1200x900 Px, 05.02.2020

Lancia Delta HF Integrale, ursprünglich gefahren von Miki Biasion und Tiziano Siviero bei der Rallye San Remo 1989 (Eifel Rallye Festival, 19.07.2019)
Lancia Delta HF Integrale, ursprünglich gefahren von Miki Biasion und Tiziano Siviero bei der Rallye San Remo 1989 (Eifel Rallye Festival, 19.07.2019)
Alexis H.

Lancia Delta HF Integrale, ursprünglich gefahren von Miki Biasion und Tiziano Siviero bei der Rallye San Remo 1989 (Eifel Rallye Festival, 19.07.2019)
Lancia Delta HF Integrale, ursprünglich gefahren von Miki Biasion und Tiziano Siviero bei der Rallye San Remo 1989 (Eifel Rallye Festival, 19.07.2019)
Alexis H.





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.