fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Cord 812 Sedan von 1937.

(ID 76453)



Cord 812 Sedan von 1937. Dieses Modell wird bereits 1936 als Cord 810 vorgestellt. Das von Gordon Buehrig entworfene Design mit der  Sargnase  genannten Haube und Frontantrieb, kam bei den Kunden gut an. Mit diesem, sehr voreilig und nicht ausgereift auf den Markt gebrachten Modell, schaffte es die Marke aus Auburn/Indiana von Platz 22 der US-amerikanischen Zulassungsstatistik auf Platz 16 zu klettern. Der 4.739 cm³ große V8-motor mit Kompressor bringt 170 PS an die Kurbelwelle. Essen Motor Show am 0o6.12.2012.

Cord 812 Sedan von 1937. Dieses Modell wird bereits 1936 als Cord 810 vorgestellt. Das von Gordon Buehrig entworfene Design mit der "Sargnase" genannten Haube und Frontantrieb, kam bei den Kunden gut an. Mit diesem, sehr voreilig und nicht ausgereift auf den Markt gebrachten Modell, schaffte es die Marke aus Auburn/Indiana von Platz 22 der US-amerikanischen Zulassungsstatistik auf Platz 16 zu klettern. Der 4.739 cm³ große V8-motor mit Kompressor bringt 170 PS an die Kurbelwelle. Essen Motor Show am 0o6.12.2012.

Michael H. 08.12.2012, 885 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Profilansicht eines Cord L29 Convertible Sedan aus dem Jahr 1930. Zeithaus der Autostadt Wolfsburg.
Profilansicht eines Cord L29 Convertible Sedan aus dem Jahr 1930. Zeithaus der Autostadt Wolfsburg.
Michael H.

PKW Oldtimer / Cord / Alle

28 1200x901 Px, 23.01.2021

Cord L29 in der Karosserieversion Convertible Sedan, gebaut von 1929 bis 1931. Der Cord L29 war das erste Großserienfahrzeug mit Frontantrieb. Insgesamt verließen während der dreijährigen Produktionszeit 5.010 Fahrzeuge (alle Karosserieversionen) die Werkshallen in Auburn/Indiana. Davon 118 Autos mit der auf dem Foto gezeigten Convertible Sedan Karosserie. Der Achtzylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 4893 cm³ und leistet 125 PS. Die Höchstgeschwindigkeit gab das Werk mit 130 km/h an. Für einen solchen Cord L29 musste man mindestens US$  3.295,00 anlegen. Zeithaus der Autostadt Wolfsburg.
Cord L29 in der Karosserieversion Convertible Sedan, gebaut von 1929 bis 1931. Der Cord L29 war das erste Großserienfahrzeug mit Frontantrieb. Insgesamt verließen während der dreijährigen Produktionszeit 5.010 Fahrzeuge (alle Karosserieversionen) die Werkshallen in Auburn/Indiana. Davon 118 Autos mit der auf dem Foto gezeigten Convertible Sedan Karosserie. Der Achtzylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 4893 cm³ und leistet 125 PS. Die Höchstgeschwindigkeit gab das Werk mit 130 km/h an. Für einen solchen Cord L29 musste man mindestens US$ 3.295,00 anlegen. Zeithaus der Autostadt Wolfsburg.
Michael H.

PKW Oldtimer / Cord / Alle

38 1200x900 Px, 23.01.2021

Ein Cord 812 aus dem Jahre 1937 war im Auto- und Technikmuseum Sinsheim zu bewundern. (Dezember 2014)
Ein Cord 812 aus dem Jahre 1937 war im Auto- und Technikmuseum Sinsheim zu bewundern. (Dezember 2014)
Christian Bremer

Ein Cord 812 aus dem Jahre 1937 war im Auto- und Technikmuseum Sinsheim zu bewundern. (Dezember 2014)
Ein Cord 812 aus dem Jahre 1937 war im Auto- und Technikmuseum Sinsheim zu bewundern. (Dezember 2014)
Christian Bremer





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.