fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Citroën DS 20 Break Krankenwagen mit Sonderaufbau.

(ID 148162)



Citroën DS 20 Break Krankenwagen mit Sonderaufbau. (14. Internationales Citroën-Treffen, 22. bis 24.06.2018). Thermenplatz, Meran, Bozen, Italien - 24.06.2018

Citroën DS 20 Break Krankenwagen mit Sonderaufbau. (14. Internationales Citroën-Treffen, 22. bis 24.06.2018). Thermenplatz, Meran, Bozen, Italien - 24.06.2018

Olivier Monnet 27.07.2018, 129 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: samsung SM-G930F, Datum 2018:06:24 11:54:11, Belichtungsdauer: 1/1788, Blende: 17/10, ISO50, Brennweite: 420/100

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Heckansicht eines Citroen DS 21. Besucherparkplatz der Düsseldorfer Classic Remise am 02.02.2020.
Heckansicht eines Citroen DS 21. Besucherparkplatz der Düsseldorfer Classic Remise am 02.02.2020.
Michael H.

PKW Oldtimer / Citroen / DS, ID

10 1200x900 Px, 03.02.2020

Citroen DS21, gebaut von 1965 bis 1971. Die abgelichtete DS21, noch mit der  alten mit der Front  stammt aus dem Modelljahr 1966. Der Vierzylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 2175 cm³ und leistet 100 PS. Als Höchstgeschwindigkeit gab man am Quai de Javel 175 km/h an. Besucherparkplatz der Düsseldorfer Classic Remise am 02.02.2020.
Citroen DS21, gebaut von 1965 bis 1971. Die abgelichtete DS21, noch mit der "alten mit der Front" stammt aus dem Modelljahr 1966. Der Vierzylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 2175 cm³ und leistet 100 PS. Als Höchstgeschwindigkeit gab man am Quai de Javel 175 km/h an. Besucherparkplatz der Düsseldorfer Classic Remise am 02.02.2020.
Michael H.

PKW Oldtimer / Citroen / DS, ID

16 1200x900 Px, 03.02.2020

Citroen DS 21 Cabriolet by Chapron. Von 1961 bis 1971 entstanden in den Ateliers Henri Chapron aus Levallois-Perret (einem Vorort von Paris) 1.365 solcher Cabriolets. Die Motorisierung war kongruent mit denen der Limousine. Anhand der verglasten Doppelscheinwerfer kann man erkennen, das der gezeigte DS 21 nach September 1967 produziert worden sein muss. Genau gesagt stammt dieses Cabriolet aus dem letzten Produktionsjahr 1971. Demnach kann der Wagen nur ein DS 21 oder DS 21ie sein. Motorisiert sind beide Versionen mit einem Vierzylinderreihenmotor mit einem Hubraum von 2175 cm³. Der DS 21 leistet 106 PS während der DS 21ie aufgrund seiner elektronischen Benzineinspritzung 125 PS leistet. Oldtimertreffen der Oldtimerfreunde Moers im August 2017 beim Autohaus Pannenbecker.
Citroen DS 21 Cabriolet by Chapron. Von 1961 bis 1971 entstanden in den Ateliers Henri Chapron aus Levallois-Perret (einem Vorort von Paris) 1.365 solcher Cabriolets. Die Motorisierung war kongruent mit denen der Limousine. Anhand der verglasten Doppelscheinwerfer kann man erkennen, das der gezeigte DS 21 nach September 1967 produziert worden sein muss. Genau gesagt stammt dieses Cabriolet aus dem letzten Produktionsjahr 1971. Demnach kann der Wagen nur ein DS 21 oder DS 21ie sein. Motorisiert sind beide Versionen mit einem Vierzylinderreihenmotor mit einem Hubraum von 2175 cm³. Der DS 21 leistet 106 PS während der DS 21ie aufgrund seiner elektronischen Benzineinspritzung 125 PS leistet. Oldtimertreffen der Oldtimerfreunde Moers im August 2017 beim Autohaus Pannenbecker.
Michael H.

PKW Oldtimer / Citroen / DS, ID

20 938x624 Px, 22.01.2020

Citroen ID 19 aus dem Jahr 1967. Die ID-Modelle waren die  Sparmodelle  der 1955 vorgestellten DS. Die DS war teuer und manchem gar zu innovativ, vor allem was die technischen Eigenheiten anging. So entstand bei Citroen die Idee einer einfacheren Variante, die ID 19 genannt wurde. Passend dazu konnte das Kürzel “ID” ja auch (französisch, aber auch deutsch) als “idée” ausgesprochen werden. Der Vierzylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 1985 cm³ und leistet 84 PS. Oldtimertreffen der Oldtimerfreude Moers im August 2017 beim Autohaus Pannenbecker.
Citroen ID 19 aus dem Jahr 1967. Die ID-Modelle waren die "Sparmodelle" der 1955 vorgestellten DS. Die DS war teuer und manchem gar zu innovativ, vor allem was die technischen Eigenheiten anging. So entstand bei Citroen die Idee einer einfacheren Variante, die ID 19 genannt wurde. Passend dazu konnte das Kürzel “ID” ja auch (französisch, aber auch deutsch) als “idée” ausgesprochen werden. Der Vierzylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 1985 cm³ und leistet 84 PS. Oldtimertreffen der Oldtimerfreude Moers im August 2017 beim Autohaus Pannenbecker.
Michael H.

PKW Oldtimer / Citroen / DS, ID

20 1039x691 Px, 19.01.2020





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.