fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Ferrari 512 S.

(ID 76439)



Ferrari 512 S. Der 512 S wurde von 1969 - 1971 in 25 Exemplaren produziert und war als Antwort, auf die damals in der Sportwagenklasse übermächtigen Porsche 917, gedacht. Der V12-motor mit 4.994 cm³ Hubraum leistet zwischen 550 und 600 PS. Mit diesem Auto gewannen die Italiener Ignazio Giunti und Nino Vaccarella im Jahr 1970 das 12 Stunden Rennen von Sebring/USA. Auch der Formel 1 Weltmeister des Jahres 1978, Mario Andretti, pilotierte einen 512 S bei US-amerikanischen Sportwagenrennen. Essen Motor Show am 06.12.2012.

Ferrari 512 S. Der 512 S wurde von 1969 - 1971 in 25 Exemplaren produziert und war als Antwort, auf die damals in der Sportwagenklasse übermächtigen Porsche 917, gedacht. Der V12-motor mit 4.994 cm³ Hubraum leistet zwischen 550 und 600 PS. Mit diesem Auto gewannen die Italiener Ignazio Giunti und Nino Vaccarella im Jahr 1970 das 12 Stunden Rennen von Sebring/USA. Auch der Formel 1 Weltmeister des Jahres 1978, Mario Andretti, pilotierte einen 512 S bei US-amerikanischen Sportwagenrennen. Essen Motor Show am 06.12.2012.

Michael H. 08.12.2012, 555 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Eine Ferrari 246 Dino F1 (?) ist im Auto- und Technikmuseum Sinsheim zu bewundern. (Dezember 2014)
Eine Ferrari 246 Dino F1 (?) ist im Auto- und Technikmuseum Sinsheim zu bewundern. (Dezember 2014)
Christian Bremer

Ferrari 488GTB  auf dem Hungaroring beim regnerischen Wetter (September, 2019).
Ferrari 488GTB auf dem Hungaroring beim regnerischen Wetter (September, 2019).
B. Mayer

Ferrari 488 GTB auf dem Hungaroring beim Blacpain GT Series (September, 2019).
Ferrari 488 GTB auf dem Hungaroring beim Blacpain GT Series (September, 2019).
B. Mayer

Ferrari F430 GT2, Bj.2007, 4000ccm, Fahrer: van Hoepen Peter (NL), Aston Martin Masters Endurance Legends zu Gast bei den Spa Six Hours Classic vom 27 - 29 September 2019
Ferrari F430 GT2, Bj.2007, 4000ccm, Fahrer: van Hoepen Peter (NL), Aston Martin Masters Endurance Legends zu Gast bei den Spa Six Hours Classic vom 27 - 29 September 2019
Jürgen Senz





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.