fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Nürburgring 1000 km-Rennen 1966: Der Ferrari 330P3 mit der Startnummer 1, am Steuer John Surtees.

(ID 49005)



Nürburgring 1000 km-Rennen 1966: Der Ferrari 330P3 mit der Startnummer 1, am Steuer John Surtees. (Info für den Admin: Das Bild hat die Mindestgröße. Und daß der Hintergrund unscharf ist, is t doch völlig uninteressant. Das Fahrzeug ist jedenfalls nicht unscharf)

Nürburgring 1000 km-Rennen 1966: Der Ferrari 330P3 mit der Startnummer 1, am Steuer John Surtees. (Info für den Admin: Das Bild hat die Mindestgröße. Und daß der Hintergrund unscharf ist, is t doch völlig uninteressant. Das Fahrzeug ist jedenfalls nicht unscharf)

Volker Hunsche 16.01.2011, 1410 Aufrufe, 3 Kommentare

3 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Michael H. 16.01.2011 14:08

Hallo Volker,

einfach nur stark.

Gruß Micha

Pat_42 16.01.2011 18:16

Für ein Bild von 1966 ist die Schärfe gar nicht schlecht. Aber die Farben stimmen überhaupt nicht (mehr?), und sollten mittels Bildbearbeitung korrigiert werden. Der Blaukanal ist viel zu stark, wogegen Grün und noch mehr Rot fehlt. Die selbe Korrektur passt auf alle Bilder außer das vom Startturm (da Grün kaum verstärken).

Gruß, Patrick

Volker Hunsche 17.01.2011 11:15

Hallo Patrick,
Danke für die Hinweise. Werde versuchen den zu folgen, auch wenn ich noch nicht so genau weiß wie das funktioniert.
Volker (Ich weiß, die Farben stimmen nicht mehr, sie waren einmal perfekt)

Eine Ferrari 246 Dino F1 (?) ist im Auto- und Technikmuseum Sinsheim zu bewundern. (Dezember 2014)
Eine Ferrari 246 Dino F1 (?) ist im Auto- und Technikmuseum Sinsheim zu bewundern. (Dezember 2014)
Christian Bremer

Ferrari 488GTB  auf dem Hungaroring beim regnerischen Wetter (September, 2019).
Ferrari 488GTB auf dem Hungaroring beim regnerischen Wetter (September, 2019).
B. Mayer

Ferrari 488 GTB auf dem Hungaroring beim Blacpain GT Series (September, 2019).
Ferrari 488 GTB auf dem Hungaroring beim Blacpain GT Series (September, 2019).
B. Mayer

Ferrari F430 GT2, Bj.2007, 4000ccm, Fahrer: van Hoepen Peter (NL), Aston Martin Masters Endurance Legends zu Gast bei den Spa Six Hours Classic vom 27 - 29 September 2019
Ferrari F430 GT2, Bj.2007, 4000ccm, Fahrer: van Hoepen Peter (NL), Aston Martin Masters Endurance Legends zu Gast bei den Spa Six Hours Classic vom 27 - 29 September 2019
Jürgen Senz





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.