fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Alpine Renault V6 GT Turbo im Farbton perlmuttweiß.

(ID 175027)



Alpine Renault V6 GT Turbo im Farbton perlmuttweiß. Vorgestellt wurde der V6 GT auf dem Genfer Auto Salon des Jahres 1985. Das Modell war in verschiedenen Versionen bis 1991 im Programm der Sportwagenschmiede aus Dieppe/Normandie. Der hier gezeigte Alpine V6 GT Turbo wurde im März 1988 erstmals in der Schweiz zugelassen. Der V6-Motor dieses Fahrzeuges hat einen Hubraum von 2457 cm³ und leistet 185 PS. Classic Remise Düsseldorf am 28.09.2021.

Alpine Renault V6 GT Turbo im Farbton perlmuttweiß. Vorgestellt wurde der V6 GT auf dem Genfer Auto Salon des Jahres 1985. Das Modell war in verschiedenen Versionen bis 1991 im Programm der Sportwagenschmiede aus Dieppe/Normandie. Der hier gezeigte Alpine V6 GT Turbo wurde im März 1988 erstmals in der Schweiz zugelassen. Der V6-Motor dieses Fahrzeuges hat einen Hubraum von 2457 cm³ und leistet 185 PS. Classic Remise Düsseldorf am 28.09.2021.

Michael H. 07.10.2021, 19 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Heckansicht einer Renault Alpine A310 V6 GT. Classic Remise Düsseldorf am 13.07.2021.
Heckansicht einer Renault Alpine A310 V6 GT. Classic Remise Düsseldorf am 13.07.2021.
Michael H.

Renault Alpine A310 V6 GT, produziert von 1976 bis 1984. Um dem, auf allen Rallyes erfolgreichen aber spartanischen A110, ein etwas luxuriöseres Fahrzeug zur Seite zu stellen entwickelte man in Dieppe den A310. Anfangs verbaute man den 1.6l Vierzylinderreihenmotor des R16 TS. 1976 entschloss sich die Firma dem Auto mehr Power einzuhauchen. Hierzu wurde der sogenannte PRV V6-Motor verbaut. Der PRV-Motor war eine Gemeinschaftsentwicklung von Peugeot, Renault und Volvo und wurde zum Beispiel im Renault R30 verbaut. Dieser Motor hat einen Hubraum von 2645 cm³ und leistet 149 PS. Die Höchstgeschwindigkeit gab Alpine mit 225 km/h an. Classic Remise Düsseldorf am 13.07.2021.
Renault Alpine A310 V6 GT, produziert von 1976 bis 1984. Um dem, auf allen Rallyes erfolgreichen aber spartanischen A110, ein etwas luxuriöseres Fahrzeug zur Seite zu stellen entwickelte man in Dieppe den A310. Anfangs verbaute man den 1.6l Vierzylinderreihenmotor des R16 TS. 1976 entschloss sich die Firma dem Auto mehr Power einzuhauchen. Hierzu wurde der sogenannte PRV V6-Motor verbaut. Der PRV-Motor war eine Gemeinschaftsentwicklung von Peugeot, Renault und Volvo und wurde zum Beispiel im Renault R30 verbaut. Dieser Motor hat einen Hubraum von 2645 cm³ und leistet 149 PS. Die Höchstgeschwindigkeit gab Alpine mit 225 km/h an. Classic Remise Düsseldorf am 13.07.2021.
Michael H.

Heckansicht einer Renault Alpine A310 V6 GT, gebaut von 1976 bis 1984. Classic Remise Düsseldorf am 26.11.2020.
Heckansicht einer Renault Alpine A310 V6 GT, gebaut von 1976 bis 1984. Classic Remise Düsseldorf am 26.11.2020.
Michael H.

Renault Alpine A310 V6 GT. 1976 - 1984. Um dem, auf allen Rallyes erfolgreichen aber spartanischen A110, ein etwas luxuriöseres Fahrzeug zur Seite zu stellen entwickelte man in Dieppe den A310. Anfangs verbaute man den 1.6l Vierzylinderreihenmotor des R16 TS. 1976 entschloss sich die Firma mehr Power einzuhauchen. Hierzu wurde der sogenannte PRV V6-Motor verbaut. Der PRV-Motor war eine Gemeinschaftsentwicklung von Peugeot, Renault und Volvo und wurde zum Beispiel im Renault R30 verbaut. Dieser Motor hat einen Hubraum von 2664 cm³ und leistet 150 PS. Die Höchstgeschwindigkeit gab Alpine mit 225 km/h an. Der gezeigte A310 stammt aus dem letzten Modelljahr 1984. Classic Remise Düsseldorf am 26.11.2020.
Renault Alpine A310 V6 GT. 1976 - 1984. Um dem, auf allen Rallyes erfolgreichen aber spartanischen A110, ein etwas luxuriöseres Fahrzeug zur Seite zu stellen entwickelte man in Dieppe den A310. Anfangs verbaute man den 1.6l Vierzylinderreihenmotor des R16 TS. 1976 entschloss sich die Firma mehr Power einzuhauchen. Hierzu wurde der sogenannte PRV V6-Motor verbaut. Der PRV-Motor war eine Gemeinschaftsentwicklung von Peugeot, Renault und Volvo und wurde zum Beispiel im Renault R30 verbaut. Dieser Motor hat einen Hubraum von 2664 cm³ und leistet 150 PS. Die Höchstgeschwindigkeit gab Alpine mit 225 km/h an. Der gezeigte A310 stammt aus dem letzten Modelljahr 1984. Classic Remise Düsseldorf am 26.11.2020.
Michael H.





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.