fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Maserati A6, gebaut von 1951 bis 1957.

(ID 144354)
Mercedes Benz W29 500K Spezialroadster.
Lagonda V12 Le Mans Rennwagen aus dem Jahr 1939.



Maserati A6, gebaut von 1951 bis 1957. Alle Modelle dieser Serie erhielten eine ganz nach Wunsch offene oder geschlossene zweisitzige Karosserie. Die Käufer konnten bei der Bestellung des Autos angeben, ob der Aufbau bei Vignale/Turin, Frua/Turin, Zagato/Mailand oder Pininfarina/Cambiano bei Mailand aufgebaut werden sollen. Der abgelichtete Maserati wurd bei Frua karossiert. Insgesamt wurden 65 Fahrzeuge vom Typ A6 gebaut worden. Angetrieben wird der Wagen von einem Sechszylinderreihenmotor. Der Motor hat 1954 cm³ Hubraum mit 100 PS, wenn die Ventile über eine Nockenwelle gesteuert werden. Die Version mit den zwei Nockenwellen hat einen Hubraum von 1988 cm³ und leistet 150 PS. Louwman Museum Den Haag am 01.04.2018.

Maserati A6, gebaut von 1951 bis 1957. Alle Modelle dieser Serie erhielten eine ganz nach Wunsch offene oder geschlossene zweisitzige Karosserie. Die Käufer konnten bei der Bestellung des Autos angeben, ob der Aufbau bei Vignale/Turin, Frua/Turin, Zagato/Mailand oder Pininfarina/Cambiano bei Mailand aufgebaut werden sollen. Der abgelichtete Maserati wurd bei Frua karossiert. Insgesamt wurden 65 Fahrzeuge vom Typ A6 gebaut worden. Angetrieben wird der Wagen von einem Sechszylinderreihenmotor. Der Motor hat 1954 cm³ Hubraum mit 100 PS, wenn die Ventile über eine Nockenwelle gesteuert werden. Die Version mit den zwei Nockenwellen hat einen Hubraum von 1988 cm³ und leistet 150 PS. Louwman Museum Den Haag am 01.04.2018.

Michael H. 03.04.2018, 75 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Heckansicht eines Maserati Biturbo. Youngtimertreffen Zeche Ewald in Herten am 12.05.2019.
Heckansicht eines Maserati Biturbo. Youngtimertreffen Zeche Ewald in Herten am 12.05.2019.
Michael H.

PKW Oldtimer / Maserati / Sonstige

8 1200x900 Px, 14.05.2019

Maserati Biturbo, produziert von 1981 bis 1987. 
Fünf Jahre nach der Übernahme durch De Tomaso versuchte die Marke aus Modena mit diesem Modell, in preislich günstigeren Regionen Fuß zu fassen. Wie aus dem Modellnamen schon zu entnehmen ist, hauchen zwei Turbolader dem V6-Motor mit einem Hubraum von 1995 cm³ eine Leistung von 180 PS ein. Trotz zahlreicher technischer Probleme, konnte die Marke mit dem Dreizack eine Menge dieser Fahrzeuge absetzen. Youngtimertreffen Zeche Ewald in Herten am 12.05.2019.
Maserati Biturbo, produziert von 1981 bis 1987. Fünf Jahre nach der Übernahme durch De Tomaso versuchte die Marke aus Modena mit diesem Modell, in preislich günstigeren Regionen Fuß zu fassen. Wie aus dem Modellnamen schon zu entnehmen ist, hauchen zwei Turbolader dem V6-Motor mit einem Hubraum von 1995 cm³ eine Leistung von 180 PS ein. Trotz zahlreicher technischer Probleme, konnte die Marke mit dem Dreizack eine Menge dieser Fahrzeuge absetzen. Youngtimertreffen Zeche Ewald in Herten am 12.05.2019.
Michael H.

PKW Oldtimer / Maserati / Sonstige

12 1200x900 Px, 14.05.2019

=Maserati V 8, gesehen bei der Technorama Kassel im März 2019
=Maserati V 8, gesehen bei der Technorama Kassel im März 2019
Konrad Neumann

Maserati A6G-2000 Coupe mit Allemano Karosserie. Der A6G-2000 war das zweite GT-Modell der Firma aus Modena. Von 1950 bis 1957 wurden 58 Fahrzeuge in Handarbeit hergestellt. Die Karosserien, sowohl Coupes als auch Cabriolets, wurden von Pininfarina, Zagato, Frua, Vignale und eben von Allemano/Turin entworfen und aufgebaut. Der abgelichtete Wagen wurde in die USA erst ausgeliefert. Der Sechszylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 1986 cm³ und leistet 150 PS, die den Wagen auf eine Höchstgeschwindigkeit von 175 km/h beschleunigen können. Techno Classica Essen am 14.04.2019.
Maserati A6G-2000 Coupe mit Allemano Karosserie. Der A6G-2000 war das zweite GT-Modell der Firma aus Modena. Von 1950 bis 1957 wurden 58 Fahrzeuge in Handarbeit hergestellt. Die Karosserien, sowohl Coupes als auch Cabriolets, wurden von Pininfarina, Zagato, Frua, Vignale und eben von Allemano/Turin entworfen und aufgebaut. Der abgelichtete Wagen wurde in die USA erst ausgeliefert. Der Sechszylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 1986 cm³ und leistet 150 PS, die den Wagen auf eine Höchstgeschwindigkeit von 175 km/h beschleunigen können. Techno Classica Essen am 14.04.2019.
Michael H.

PKW Oldtimer / Maserati / Sonstige

20 1200x900 Px, 21.04.2019





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.