fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Glas 1700 GT im Farbton azurblau, gebaut von 1965 bis 1967.

(ID 166293)



Glas 1700 GT im Farbton azurblau, gebaut von 1965 bis 1967. Der kleinere Bruder 1300 GT wurde bereits 1963 auf der Frankfurter Automobilausstellung vorgestellt und gelangte ab 1964 zu den Händlern. Im Jahr 1965 folgte der 1700 GT. Der 1700 GT wurde nur 1.427 mal verkauft, während sein kleinerer  Bruder  1300 GT, es auf 3.949 Exemplare brachte. Die Karosserie stammte von Frua/Turin. Der Vierzylinderreihenmotor mit einem Hubraum von 1.682 cm³ leistete 100 PS und verhalf dem schnittigen Auto zu einer Höchstgeschwindigkeit von 183 km/h. Techno Classica Essen am 09.04.2016.

Glas 1700 GT im Farbton azurblau, gebaut von 1965 bis 1967. Der kleinere Bruder 1300 GT wurde bereits 1963 auf der Frankfurter Automobilausstellung vorgestellt und gelangte ab 1964 zu den Händlern. Im Jahr 1965 folgte der 1700 GT. Der 1700 GT wurde nur 1.427 mal verkauft, während sein kleinerer "Bruder" 1300 GT, es auf 3.949 Exemplare brachte. Die Karosserie stammte von Frua/Turin. Der Vierzylinderreihenmotor mit einem Hubraum von 1.682 cm³ leistete 100 PS und verhalf dem schnittigen Auto zu einer Höchstgeschwindigkeit von 183 km/h. Techno Classica Essen am 09.04.2016.

Michael H. 28.06.2020, 155 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Heckansicht eines Glas 1300GT Roadster-Cabriolet aus dem Jahr 1966. Techno Classica Essen am 06.04.2024.
Heckansicht eines Glas 1300GT Roadster-Cabriolet aus dem Jahr 1966. Techno Classica Essen am 06.04.2024.
Michael H.

PKW Oldtimer / Glas / GT

17 1200x818 Px, 10.04.2024

Glas 1300GT Roadster-Cabriolet aus dem Jahr 1966. Die von Frua/Turin gezeichneten Modelle 1300GT und 1700GT wurde 1963 auf der Frankfurter Automobil Ausstellung vorgestellt. Ab März 1964 gelangten die Autos zu den Vertragshändlern. Bis zum Produktionsende im August 1967 setzte die Hans Glas GmbH genau 363 Roadster-Cabriolets dieses Typs ab. Zum Produktionsbeginn kostete ein solches, gut ausgestattetes und leistungsfähiges Coupe, genau DM 12.500,00. Bis August 1965 hatte der Vierzylinderreihenmotor mit einem Hubraum von 1290 cm³ 75 PS. Danach erhöhte sich die Leistung auf 85 PS. Techno Classica Essen am 06.04.2024.
Glas 1300GT Roadster-Cabriolet aus dem Jahr 1966. Die von Frua/Turin gezeichneten Modelle 1300GT und 1700GT wurde 1963 auf der Frankfurter Automobil Ausstellung vorgestellt. Ab März 1964 gelangten die Autos zu den Vertragshändlern. Bis zum Produktionsende im August 1967 setzte die Hans Glas GmbH genau 363 Roadster-Cabriolets dieses Typs ab. Zum Produktionsbeginn kostete ein solches, gut ausgestattetes und leistungsfähiges Coupe, genau DM 12.500,00. Bis August 1965 hatte der Vierzylinderreihenmotor mit einem Hubraum von 1290 cm³ 75 PS. Danach erhöhte sich die Leistung auf 85 PS. Techno Classica Essen am 06.04.2024.
Michael H.

PKW Oldtimer / Glas / GT

18 1200x861 Px, 10.04.2024

=Glas 1700 GT, Bj. 1967, ausgestellt bei den Fladungen Classics 2023 im Juli 23
=Glas 1700 GT, Bj. 1967, ausgestellt bei den Fladungen Classics 2023 im Juli 23
Konrad Neumann

=Glas 1700 GT, Bj. 1967, ausgestellt bei den Fladungen Classics 2023 im Juli 23
=Glas 1700 GT, Bj. 1967, ausgestellt bei den Fladungen Classics 2023 im Juli 23
Konrad Neumann





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.