fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Ford 12M G13 der vierten Serie.

(ID 82171)



Ford 12M G13 der vierten Serie. 1959 - 1962. Die Hauptmerkmale der vierten Serie sind die fehlende Weltkugel an Motorhaube bzw. Grill und der farblich abgesetzte Seitenstreifen. Neben der Standardmotorisierung mit dem 1.172 cm³ Motor (38 PS) war auch hier wahlweise der 1.498 cm³ Motor mit 55 PS lieferbar. Alt-Ford-Treffen am 12.05.2013 in Essen.

Ford 12M G13 der vierten Serie. 1959 - 1962. Die Hauptmerkmale der vierten Serie sind die fehlende Weltkugel an Motorhaube bzw. Grill und der farblich abgesetzte Seitenstreifen. Neben der Standardmotorisierung mit dem 1.172 cm³ Motor (38 PS) war auch hier wahlweise der 1.498 cm³ Motor mit 55 PS lieferbar. Alt-Ford-Treffen am 12.05.2013 in Essen.

Michael H. 18.05.2013, 1595 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Ford Taunus, gesehen am Straßenrand. 05.2021
Ford Taunus, gesehen am Straßenrand. 05.2021
De Rond Hans und Jeanny

PKW Oldtimer / Ford / Taunus

14 1200x800 Px, 13.07.2021

FORD-Taunus 12M P4 TS(Bj1966; anlässlich der Wadholz-Classic-2017; 170723
FORD-Taunus 12M P4 TS(Bj1966; anlässlich der Wadholz-Classic-2017; 170723
JohannJ

PKW Oldtimer / Ford / Taunus

76 1200x900 Px, 03.02.2021

Ein Ford Buckeltaunus ist im Verkehrszentrum des Deutschen Museums in München ausgestellt. (August 2020)
Ein Ford Buckeltaunus ist im Verkehrszentrum des Deutschen Museums in München ausgestellt. (August 2020)
Christian Bremer

PKW Oldtimer / Ford / Taunus

74 1200x900 Px, 10.12.2020

Ford Taunus TC2 1.6GL viertürige Limousine (Werksintern GBFS genannt). Der TC2 wurde 1976 als Nachfolger des  Knudsen  Taunus vorgestellt. Der abgelichtete Wagen entstammt dem Modelljahr 1979 und ist somit dem ersten Baujahr des  Facelift -Taunus zuzuordnen. Für eine solche, viertürige Limousine mit dieser Motorisierung, musste man mindestens DM 15.200,00 auf die Theke des Ford-Händlers legen. Der Vierzylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 1593 cm³ und leistet wahlweise 68 PS oder 72 PS. Oldtimertreffen Nordsternpark/Gelsenkirchen im Juni 2019.
Ford Taunus TC2 1.6GL viertürige Limousine (Werksintern GBFS genannt). Der TC2 wurde 1976 als Nachfolger des "Knudsen" Taunus vorgestellt. Der abgelichtete Wagen entstammt dem Modelljahr 1979 und ist somit dem ersten Baujahr des "Facelift"-Taunus zuzuordnen. Für eine solche, viertürige Limousine mit dieser Motorisierung, musste man mindestens DM 15.200,00 auf die Theke des Ford-Händlers legen. Der Vierzylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 1593 cm³ und leistet wahlweise 68 PS oder 72 PS. Oldtimertreffen Nordsternpark/Gelsenkirchen im Juni 2019.
Michael H.

PKW Oldtimer / Ford / Taunus

233 1200x899 Px, 28.03.2020





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.