fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Ford Capri I.

(ID 138138)



Ford Capri I. 1969 - 1973. Der Capri I wurde von den deutschen und englischen Ford-Werken gemeinsam entwickelt und im Januar 1969 vorgestellt. Er bewirkte einen Wiederanstieg der Verkaufszahlen. Der Capri war mit einer breit gefächerten Motorenauswahl bestellbar. Der abgelichtete Capri ist ein 1500 in der XL Ausstattung. Der 1500 war die zweitniedrigste Motorisierungsstufe. Der V4-motor hat einen Hubraum von 1498 cm³ und leistet 60 PS. Das verhilft dem Wagen zu einer Höchstgeschwindigkeit von 142 km/h. Ein solcher Capri stand bei seiner Markteinführung mit DM 7300,00 in der Preisliste. Dukes of Downtow am 09.09.2017 in
Essen-Rüttenscheid.

Ford Capri I. 1969 - 1973. Der Capri I wurde von den deutschen und englischen Ford-Werken gemeinsam entwickelt und im Januar 1969 vorgestellt. Er bewirkte einen Wiederanstieg der Verkaufszahlen. Der Capri war mit einer breit gefächerten Motorenauswahl bestellbar. Der abgelichtete Capri ist ein 1500 in der XL Ausstattung. Der 1500 war die zweitniedrigste Motorisierungsstufe. Der V4-motor hat einen Hubraum von 1498 cm³ und leistet 60 PS. Das verhilft dem Wagen zu einer Höchstgeschwindigkeit von 142 km/h. Ein solcher Capri stand bei seiner Markteinführung mit DM 7300,00 in der Preisliste. Dukes of Downtow am 09.09.2017 in
Essen-Rüttenscheid.

Michael H. 10.09.2017, 129 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Ford Capri 1, gebaut von 1969 bis 1973. Der Capri 1 wurde von den deutschen und englischen Ford-Werken gemeinsam entwickelt und im Januar 1969 vorgestellt. Das Modell bewirkte einen Wiederanstieg der Verkaufszahlen von Ford. Der Capri war mit einer breit gefächerten Motorenauswahl bestellbar. Der abgelichtete Capri ist ein 1500 in der Ausstattungsvariante XL. Der 1500 war die zweit niedrigste Motorisierungsstufe. Der V4-Motor hat einen Hubraum von 1498 cm³ und leistet 60 PS. Das verhilft dem Wagen zu einer Höchstgeschwindigkeit von 142 km/h. Ein solcher Capri stand bei seiner Markteinführung mit einem Basispreis von DM 7300,00 in der Preisliste. Oldtimertreffen der Oldtimerfreunde Moers im August 2017 beim Autohaus Pannenbecker.
Ford Capri 1, gebaut von 1969 bis 1973. Der Capri 1 wurde von den deutschen und englischen Ford-Werken gemeinsam entwickelt und im Januar 1969 vorgestellt. Das Modell bewirkte einen Wiederanstieg der Verkaufszahlen von Ford. Der Capri war mit einer breit gefächerten Motorenauswahl bestellbar. Der abgelichtete Capri ist ein 1500 in der Ausstattungsvariante XL. Der 1500 war die zweit niedrigste Motorisierungsstufe. Der V4-Motor hat einen Hubraum von 1498 cm³ und leistet 60 PS. Das verhilft dem Wagen zu einer Höchstgeschwindigkeit von 142 km/h. Ein solcher Capri stand bei seiner Markteinführung mit einem Basispreis von DM 7300,00 in der Preisliste. Oldtimertreffen der Oldtimerfreunde Moers im August 2017 beim Autohaus Pannenbecker.
Michael H.

PKW Oldtimer / Ford / Capri

15 1049x697 Px, 22.01.2020

#3 in der Box, Ford Capri, Historic Motor Racing News U2TC & Historic Touring Car Challenge with Tony Dron Trophy zu Gast bei den Spa Six Hours Classic vom 27 - 29 September 2019
#3 in der Box, Ford Capri, Historic Motor Racing News U2TC & Historic Touring Car Challenge with Tony Dron Trophy zu Gast bei den Spa Six Hours Classic vom 27 - 29 September 2019
Jürgen Senz

#56, FORD CAPRI 3.0, Historic Motor Racing News U2TC & Historic Touring Car Challenge with Tony Dron Trophy zu Gast bei den Spa Six Hours Classic vom 27 - 29 September 2019
#56, FORD CAPRI 3.0, Historic Motor Racing News U2TC & Historic Touring Car Challenge with Tony Dron Trophy zu Gast bei den Spa Six Hours Classic vom 27 - 29 September 2019
Jürgen Senz

#41, FORD Capri, Historic Motor Racing News U2TC & Historic Touring Car Challenge with Tony Dron Trophy zu Gast bei den Spa Six Hours Classic vom 27 - 29 September 2019
#41, FORD Capri, Historic Motor Racing News U2TC & Historic Touring Car Challenge with Tony Dron Trophy zu Gast bei den Spa Six Hours Classic vom 27 - 29 September 2019
Jürgen Senz





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.