fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Sonstige Fotos

36 Bilder
1 2 nächste Seite  >>
=Maicomobil MB 200, Bj. 1954, 197 ccm, 10,3 PS, ausgestellt im Auto & Traktor-Museum-Bodensee, 10-2019.
=Maicomobil MB 200, Bj. 1954, 197 ccm, 10,3 PS, ausgestellt im Auto & Traktor-Museum-Bodensee, 10-2019.
Konrad Neumann

Mit diesem modifizierten Kreidler R50 Roller hat Günther Markert von Februar 1954 bis Mai 1955 die Welt umrundet. (Dezember 2014)
Mit diesem modifizierten Kreidler R50 Roller hat Günther Markert von Februar 1954 bis Mai 1955 die Welt umrundet. (Dezember 2014)
Christian Bremer

Ein Malco Mobil 175 von 1953 war Mitte August 2020 im Verkehrszentrum des Deutschen Museums in München zu sehen.
Ein Malco Mobil 175 von 1953 war Mitte August 2020 im Verkehrszentrum des Deutschen Museums in München zu sehen.
Christian Bremer

Motorroller Oldtimer / Sonstige / Sonstige

61 1200x900 Px, 28.11.2020

Der 1919 gebaute Krupp-Motorroller war Mitte August 2020 im Verkehrszentrum des Deutschen Museums in München zu sehen.
Der 1919 gebaute Krupp-Motorroller war Mitte August 2020 im Verkehrszentrum des Deutschen Museums in München zu sehen.
Christian Bremer

Motorroller Oldtimer / Sonstige / Sonstige

62 1200x1200 Px, 22.11.2020

Adler Junior Motorroller. Mit dem 1955 vorgestellten Adler Junior, einem Roller mit 14 Zoll Speichenrädern, hatten die Adlerwerke in Frankfurt/Main kaum Chancen gegenüber den wesentlich eleganteren Vespa-Motorrollern, zumal auch der klassische Rollerdurchstieg fehlte. 1957 wurde nach zweijähriger Produktionszeit der Bau des Rollers, wieder eingestellt. Der Einzylinderzweitaktmotor hat einen Hubraum von 98 cm³ und leistet 3,75 PS. Die Höchstgeschwindigkeit betrug 70 km/h. Mopedmuseum Oberhausen im September 2019.
Adler Junior Motorroller. Mit dem 1955 vorgestellten Adler Junior, einem Roller mit 14 Zoll Speichenrädern, hatten die Adlerwerke in Frankfurt/Main kaum Chancen gegenüber den wesentlich eleganteren Vespa-Motorrollern, zumal auch der klassische Rollerdurchstieg fehlte. 1957 wurde nach zweijähriger Produktionszeit der Bau des Rollers, wieder eingestellt. Der Einzylinderzweitaktmotor hat einen Hubraum von 98 cm³ und leistet 3,75 PS. Die Höchstgeschwindigkeit betrug 70 km/h. Mopedmuseum Oberhausen im September 2019.
Michael H.

Motorroller Oldtimer / Sonstige / Sonstige

302 1024x768 Px, 01.01.2020

=ISO Moto 125, präsentiert im Deutschen Automobilmuseum Fichtelberg im Juli 2018.
=ISO Moto 125, präsentiert im Deutschen Automobilmuseum Fichtelberg im Juli 2018.
Konrad Neumann

Felber Autoroller T 400, Das einzige Serienmodell von 1954 war ein Dreirad, bei dem sich das einzelne Rad hinten befand. Der verwendete Zweizylinder-Zweitaktmotor von Rotax verfügte über 398 cm³ Hubraum und trieb das einzelne Hinterrad an. Gesehen vor dem neuen PS Speicher in Einbeck am 04.06.2018.
Felber Autoroller T 400, Das einzige Serienmodell von 1954 war ein Dreirad, bei dem sich das einzelne Rad hinten befand. Der verwendete Zweizylinder-Zweitaktmotor von Rotax verfügte über 398 cm³ Hubraum und trieb das einzelne Hinterrad an. Gesehen vor dem neuen PS Speicher in Einbeck am 04.06.2018.
M. Schiebel

Motorroller Oldtimer / Sonstige / Sonstige

186 1200x806 Px, 31.07.2018

Felber Autoroller T 400,  Das einzige Serienmodell von 1954 war ein Dreirad, bei dem sich das einzelne Rad hinten befand. Der verwendete Zweizylinder-Zweitaktmotor von Rotax verfügte über 398 cm³ Hubraum und trieb das einzelne Hinterrad an. Gesehen vor dem neuen PS Speicher in Einbeck am 04.06.2018.
Felber Autoroller T 400, Das einzige Serienmodell von 1954 war ein Dreirad, bei dem sich das einzelne Rad hinten befand. Der verwendete Zweizylinder-Zweitaktmotor von Rotax verfügte über 398 cm³ Hubraum und trieb das einzelne Hinterrad an. Gesehen vor dem neuen PS Speicher in Einbeck am 04.06.2018.
M. Schiebel

Motorroller Oldtimer / Sonstige / Sonstige

286 1200x808 Px, 31.07.2018

Felber Autoroller T 400,  Das einzige Serienmodell von 1954 war ein Dreirad, bei dem sich das einzelne Rad hinten befand. Der verwendete Zweizylinder-Zweitaktmotor von Rotax verfügte über 398 cm³ Hubraum und trieb das einzelne Hinterrad an. Gesehen vor dem neuen PS Speicher in Einbeck am 04.06.2018.
Felber Autoroller T 400, Das einzige Serienmodell von 1954 war ein Dreirad, bei dem sich das einzelne Rad hinten befand. Der verwendete Zweizylinder-Zweitaktmotor von Rotax verfügte über 398 cm³ Hubraum und trieb das einzelne Hinterrad an. Gesehen vor dem neuen PS Speicher in Einbeck am 04.06.2018.
M. Schiebel

Motorroller Oldtimer / Sonstige / Sonstige

180 1200x808 Px, 31.07.2018

=Peugeot-Roller, steht zum Verkauf bei der Veterama, 10-2017
=Peugeot-Roller, steht zum Verkauf bei der Veterama, 10-2017
Konrad Neumann

=angeketteter Peugeotroller steht bei der Veterama zum Verkauf, 10-2017
=angeketteter Peugeotroller steht bei der Veterama zum Verkauf, 10-2017
Konrad Neumann

Ein TMZ TULA T-200 und ein Vyatka VP-150 Motorroller im Technikmuseum Vadim Zadorozhny (Moskau, Mai 2016)
Ein TMZ TULA T-200 und ein Vyatka VP-150 Motorroller im Technikmuseum Vadim Zadorozhny (Moskau, Mai 2016)
Christian Bremer

Motorroller Oldtimer / Sonstige / Sonstige

155 1200x900 Px, 12.09.2017

=Front des Pirol 200, gesehen bei dem Veterama 2016 in Mannheim, Juli 2016
=Front des Pirol 200, gesehen bei dem Veterama 2016 in Mannheim, Juli 2016
Konrad Neumann

=Pirol 200, gesehen bei dem Veterama 2016 in Mannheim, Juli 2016
=Pirol 200, gesehen bei dem Veterama 2016 in Mannheim, Juli 2016
Konrad Neumann

=Pirol 200, gesehen bei dem Veterama 2016 in Mannheim, Juli 2016
=Pirol 200, gesehen bei dem Veterama 2016 in Mannheim, Juli 2016
Konrad Neumann

=Piaggio Capri, gesehen bei der Veterama 2016 in Mannheim, Juli 2016
=Piaggio Capri, gesehen bei der Veterama 2016 in Mannheim, Juli 2016
Konrad Neumann

Maico Mobil, Blick auf das  Armaturenbrett  des Motorrollers, Juni 2015
Maico Mobil, Blick auf das "Armaturenbrett" des Motorrollers, Juni 2015
rainer ullrich

Motorroller Oldtimer / Sonstige / Sonstige

327 1200x978 Px, 06.12.2015

Maico Mobil, der ab 1950 gebaute Motorroller hatte den Beinamen  Auto auf zwei Rädern , Oldtimertreff Oberwinden, Juni 2015
Maico Mobil, der ab 1950 gebaute Motorroller hatte den Beinamen "Auto auf zwei Rädern", Oldtimertreff Oberwinden, Juni 2015
rainer ullrich

Motorroller Oldtimer / Sonstige / Sonstige

342 682x1024 Px, 06.12.2015

Adler Junior im Technikmuseum Speyer am 02.11.2015 (Baujahr 1951, 4 PS, 90 cm³ Hubraum)
Adler Junior im Technikmuseum Speyer am 02.11.2015 (Baujahr 1951, 4 PS, 90 cm³ Hubraum)
Alexis H.

Ducati 100BR, italienischer Motorroller Baujahr 1965, 94ccm, 2PS, Vmax.75Km/h, Museum Fichtelberg, Aug.2014
Ducati 100BR, italienischer Motorroller Baujahr 1965, 94ccm, 2PS, Vmax.75Km/h, Museum Fichtelberg, Aug.2014
rainer ullrich

Motorroller Oldtimer / Sonstige / Sonstige

297 893x1024 Px, 30.06.2015

Manurhin SM75, französischer Motorroller mit 74ccm-Motor, Vmax.70Km/h, Bauzeit 1955-62, Motorradscheune Bantzenheim, Mai 2015
Manurhin SM75, französischer Motorroller mit 74ccm-Motor, Vmax.70Km/h, Bauzeit 1955-62, Motorradscheune Bantzenheim, Mai 2015
rainer ullrich

Kroboth 200 Cabrio, Baujahr 1954, Motor mit 147ccm und 6,5PS, Vmax.80Km/h, die Firma in Seestall am Lech baute verschiedene Modelle von 1951-54, Automuseum Schramberg, Mai 2012
Kroboth 200 Cabrio, Baujahr 1954, Motor mit 147ccm und 6,5PS, Vmax.80Km/h, die Firma in Seestall am Lech baute verschiedene Modelle von 1951-54, Automuseum Schramberg, Mai 2012
rainer ullrich

Franke Autoroller, Baujahr 1951, Motor mit 147ccm und 7PS, Vmax.80Km/h, die Firma in Maschen bei Hamburg war auch Erfinder der Sitzbank für Zweiradfahrzeuge, Automuseum Schramberg Mai 2012
Franke Autoroller, Baujahr 1951, Motor mit 147ccm und 7PS, Vmax.80Km/h, die Firma in Maschen bei Hamburg war auch Erfinder der Sitzbank für Zweiradfahrzeuge, Automuseum Schramberg Mai 2012
rainer ullrich

Maicomobil, Baujahr 1953, Motor mit 174ccm und 8,5PS, Vmax.85Km/h, mit Steib-Seitenwagen, war damals der weltweit größte Hersteller von Seitenwägen mit 10.000 Stück jährlich, Automuseum Schramberg, Mai 2012
Maicomobil, Baujahr 1953, Motor mit 174ccm und 8,5PS, Vmax.85Km/h, mit Steib-Seitenwagen, war damals der weltweit größte Hersteller von Seitenwägen mit 10.000 Stück jährlich, Automuseum Schramberg, Mai 2012
rainer ullrich

1 2 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.