fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Typenschilder, Firmenlogos Fotos

1078 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Hercules, Emblem am Motorroller R50 von 1963, Breig's Motorrad-und Spielzeugmuseum, Sept.2021
Hercules, Emblem am Motorroller R50 von 1963, Breig's Motorrad-und Spielzeugmuseum, Sept.2021
rainer ullrich

Victoria, Tankemblem am Motorrad KR26 von 1954, Breig's Motorrad-und Spielzeugmuseum, Sept.2021
Victoria, Tankemblem am Motorrad KR26 von 1954, Breig's Motorrad-und Spielzeugmuseum, Sept.2021
rainer ullrich

Triumph-Werke Nürnberg, Logo am Motorroller Contessa von 1956, Breig's Motorrad-und Spielzeugmuseum, Sept.2021
Triumph-Werke Nürnberg, Logo am Motorroller Contessa von 1956, Breig's Motorrad-und Spielzeugmuseum, Sept.2021
rainer ullrich

ADLER-Werke Frankfurt/Main, Emblem am Motorroller Junior MR100 von 1955, Breig's Motorrad-und Spielzeugmuseum, Sept.2021
ADLER-Werke Frankfurt/Main, Emblem am Motorroller Junior MR100 von 1955, Breig's Motorrad-und Spielzeugmuseum, Sept.2021
rainer ullrich

PUCH, die österreichische Firma baute Fahrräder, Motorräder und Autos und wurde 1899 gegründet, Breig's Motorrad-Und Automuseum, Sept.2021
PUCH, die österreichische Firma baute Fahrräder, Motorräder und Autos und wurde 1899 gegründet, Breig's Motorrad-Und Automuseum, Sept.2021
rainer ullrich

Velocette, Firmenzeichen an einem Motorrad von 1966, die englische Motorrad-und Autofabrik bestand von 1901-71, Breig' Motorrad-und Spielzeugmuseum, Sept.2021
Velocette, Firmenzeichen an einem Motorrad von 1966, die englische Motorrad-und Autofabrik bestand von 1901-71, Breig' Motorrad-und Spielzeugmuseum, Sept.2021
rainer ullrich

Victoria-Werke Nürnberg, Tankaufschrift am Moped Vicky IV von 1957, Breig's Motorrad-Und Spielzeugmuseum, Sept.2021
Victoria-Werke Nürnberg, Tankaufschrift am Moped Vicky IV von 1957, Breig's Motorrad-Und Spielzeugmuseum, Sept.2021
rainer ullrich

Galerien / Typenschilder, Firmenlogos / alle

17 1200x832 Px, 07.11.2021

SOLO GmbH Sindelfingen/Württb., Tankaufschrift am Mofa Typ 712 von 1978, Breig's Motorrad-und Spielzeugmuseum, Sept.2021
SOLO GmbH Sindelfingen/Württb., Tankaufschrift am Mofa Typ 712 von 1978, Breig's Motorrad-und Spielzeugmuseum, Sept.2021
rainer ullrich

Breig's Motorrad-und Spielzeugmuseum in Zell a.H. im mittleren Schwarzwald, die sehenswerte, private Sammlung besteht seit 2015, Sept.2021
Breig's Motorrad-und Spielzeugmuseum in Zell a.H. im mittleren Schwarzwald, die sehenswerte, private Sammlung besteht seit 2015, Sept.2021
rainer ullrich

Kreidler-Florett K54 von 1961, das Tankemblem, der Kreidler-Fahrzeugbau in Kornwestheim bei Stuttgart bestand von 1903-1982, Breig's Motorrad-und Spielzeugmuseum in Zell a.H., Sept.2021
Kreidler-Florett K54 von 1961, das Tankemblem, der Kreidler-Fahrzeugbau in Kornwestheim bei Stuttgart bestand von 1903-1982, Breig's Motorrad-und Spielzeugmuseum in Zell a.H., Sept.2021
rainer ullrich

IMME, Tankemblem am Leichtmotorrad, wurde in Immenstadt/Algäu von 1949-51 gebaut, Breig's Motorrad-und Spielzeugmuseum in Zell a.H., Sept.2021
IMME, Tankemblem am Leichtmotorrad, wurde in Immenstadt/Algäu von 1949-51 gebaut, Breig's Motorrad-und Spielzeugmuseum in Zell a.H., Sept.2021
rainer ullrich

SOLEX, Schriftzug am Mofa Sinfac 3000 von 1972, die französische Firma bestand von 1905-1988 und baute Mofas in großen Stückzahlen, Breig's Motorrad-und Spielzeugmuseum in Zell a.H., Sept.2021
SOLEX, Schriftzug am Mofa Sinfac 3000 von 1972, die französische Firma bestand von 1905-1988 und baute Mofas in großen Stückzahlen, Breig's Motorrad-und Spielzeugmuseum in Zell a.H., Sept.2021
rainer ullrich

HERCULES, Tankemblem am Moped KS50 von 1965, die Fahrrad- und Fahrzeugfabrik wurde 1886 in Nürnberg gegründet, Breig's Motorrad-und Spielzeugmuseum in Zell a.H., Sept.2021
HERCULES, Tankemblem am Moped KS50 von 1965, die Fahrrad- und Fahrzeugfabrik wurde 1886 in Nürnberg gegründet, Breig's Motorrad-und Spielzeugmuseum in Zell a.H., Sept.2021
rainer ullrich

MAICO, Tankemblem am Motorrad MC/GS 250 von 1969, die Firma für Fahrräder, Motorräder und Autos in Württemberg bestand von 1926 bis 1983, Breig's Motorrad-und Spielzeugmuseum in Zell a.H., Sept.2021
MAICO, Tankemblem am Motorrad MC/GS 250 von 1969, die Firma für Fahrräder, Motorräder und Autos in Württemberg bestand von 1926 bis 1983, Breig's Motorrad-und Spielzeugmuseum in Zell a.H., Sept.2021
rainer ullrich

RIXE, Tankemblem am Moped RS50E von 1978, die Firma in Brake bei Bielefeld bestand von 1922-85 und baute Fahrräder, Mopeds und Motorräder, Breig's Motorrad-und Spielzeugmuseum in Zell a.H., Sept.201
RIXE, Tankemblem am Moped RS50E von 1978, die Firma in Brake bei Bielefeld bestand von 1922-85 und baute Fahrräder, Mopeds und Motorräder, Breig's Motorrad-und Spielzeugmuseum in Zell a.H., Sept.201
rainer ullrich

Logo des Wartburg 311/2, Bj 1957. 01.10.2021
Logo des Wartburg 311/2, Bj 1957. 01.10.2021
De Rond Hans und Jeanny

Firmenlogo vom Renault Dauphine, Bj. 1957. 01.10.2021
Firmenlogo vom Renault Dauphine, Bj. 1957. 01.10.2021
De Rond Hans und Jeanny

Modellname und Logo auf einem ISO Grifo. Baujahre 1964 - 1974. Hersteller war ISO Rivolta (Italien). Es wurden Motore von 5400 - 7000ccm und 224 - 274kW verbaut. Foto: AVUS 100, 24.09.2021
Modellname und Logo auf einem ISO Grifo. Baujahre 1964 - 1974. Hersteller war ISO Rivolta (Italien). Es wurden Motore von 5400 - 7000ccm und 224 - 274kW verbaut. Foto: AVUS 100, 24.09.2021
Theodor F.

Logo eines La Buire Oldtimers. 10.21
Logo eines La Buire Oldtimers. 10.21
De Rond Hans und Jeanny

Galerien / Typenschilder, Firmenlogos / alle

21 1200x800 Px, 03.10.2021

Typenschild auf der Heckklappe des Jaguar XK 140 DHC SE. 01.10.2021
Typenschild auf der Heckklappe des Jaguar XK 140 DHC SE. 01.10.2021
De Rond Hans und Jeanny

Kühlerfoto eines BOB der Automobil-Gesellschaft Berlin. Baujahr zwischen 1919 und 1925. Es wurden Motoren zwischen 800ccm und 1000ccm verbaut. Die Motoren stammten von Siemens& Halske. Dieses Fahrzeug ist das Letzte erhaltene Fahrzeug. Der Wagen wurde 1993 von einer Oldtimerzeitschrift für 40000 DM erworben. (Quelle: Wikipedia.org). Foto: AVUS 100, 24.09.2021
Kühlerfoto eines BOB der Automobil-Gesellschaft Berlin. Baujahr zwischen 1919 und 1925. Es wurden Motoren zwischen 800ccm und 1000ccm verbaut. Die Motoren stammten von Siemens& Halske. Dieses Fahrzeug ist das Letzte erhaltene Fahrzeug. Der Wagen wurde 1993 von einer Oldtimerzeitschrift für 40000 DM erworben. (Quelle: Wikipedia.org). Foto: AVUS 100, 24.09.2021
Theodor F.

Kühlwasser Einfüllstutzen an einem Citroen C6 Lastwagen von 1930. 6-Zylinder-Motor mit 2486ccm und 45PS. Vmax 50km/h. Foto: AVUS 100, 24.09.2021
Kühlwasser Einfüllstutzen an einem Citroen C6 Lastwagen von 1930. 6-Zylinder-Motor mit 2486ccm und 45PS. Vmax 50km/h. Foto: AVUS 100, 24.09.2021
Theodor F.

Details eines Fahrzeugs der Grade Automobil-Werke von 1921. Im Februar 1921 wurde die Grade-Automobil-Werke AG vom Flugzeugkonstrukteur Hans Grade zur Herstellung von Kleinwagen gegründet. Die Bestimmungen des Versailler Vertrags untersagten nach dem Ersten Weltkrieg weitgehend die Flugzeugbau-Aktivitäten in Deutschland, so dass sich viele Flugzeugbauer auf benachbarte Gebiete wie den Fahrzeugbau begaben. (Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Grade-Automobil-Werke). Das originale Typenschild ist hier am Armaturenbrett befestigt. Dieses Fahrzeug fuhr im Jahre 1923 bei einem Rennen auf der AVUS in Berlin. Zu damaliger Zeit üblich: der Antrieb der Hinterachse über eine entsprechend dimensionierte Kette. Foto: AVUS 100, 24.09.2021
Details eines Fahrzeugs der Grade Automobil-Werke von 1921. Im Februar 1921 wurde die Grade-Automobil-Werke AG vom Flugzeugkonstrukteur Hans Grade zur Herstellung von Kleinwagen gegründet. Die Bestimmungen des Versailler Vertrags untersagten nach dem Ersten Weltkrieg weitgehend die Flugzeugbau-Aktivitäten in Deutschland, so dass sich viele Flugzeugbauer auf benachbarte Gebiete wie den Fahrzeugbau begaben. (Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Grade-Automobil-Werke). Das originale Typenschild ist hier am Armaturenbrett befestigt. Dieses Fahrzeug fuhr im Jahre 1923 bei einem Rennen auf der AVUS in Berlin. Zu damaliger Zeit üblich: der Antrieb der Hinterachse über eine entsprechend dimensionierte Kette. Foto: AVUS 100, 24.09.2021
Theodor F.

Das Firmenlogo an einem RNUR France. (Regie Nationale des Usines Renault). Renault 4 CV. Bauzeit 1946 bis 1961. Motor: 4-Zylinder-Reihenmotor mit 740ccm und 19,5 PS (14kW). Foto: Berlin, 13.09.2021
Das Firmenlogo an einem RNUR France. (Regie Nationale des Usines Renault). Renault 4 CV. Bauzeit 1946 bis 1961. Motor: 4-Zylinder-Reihenmotor mit 740ccm und 19,5 PS (14kW). Foto: Berlin, 13.09.2021
Theodor F.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.