fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Wanderer (bis 1932 - dann Auto Union) W 10 Fotos

6 Bilder

=Wanderer W 10/II, Bj. 1928, 1940 ccm, 40 PS, steht im Audi-Museum Ingolstadt im April 2019.
=Wanderer W 10/II, Bj. 1928, 1940 ccm, 40 PS, steht im Audi-Museum Ingolstadt im April 2019.
Konrad Neumann

=Frontemblem des Wanderer W 10/II, Bj. 1928, 1940 ccm, 40 PS, gesehen im Audi-Museum Ingolstadt im April 2019.
=Frontemblem des Wanderer W 10/II, Bj. 1928, 1940 ccm, 40 PS, gesehen im Audi-Museum Ingolstadt im April 2019.
Konrad Neumann

=Wanderer W 10/II, Bj. 1928, 1940 ccm, 40 PS, steht im Audi-Museum Ingolstadt im April 2019.
=Wanderer W 10/II, Bj. 1928, 1940 ccm, 40 PS, steht im Audi-Museum Ingolstadt im April 2019.
Konrad Neumann

Wanderer W10, Mittelklasse PKW der Chemnitzer Fahrzeugfirma, Bauzeit 1926-32, Oldierama Lörrach, März 2015
Wanderer W10, Mittelklasse PKW der Chemnitzer Fahrzeugfirma, Bauzeit 1926-32, Oldierama Lörrach, März 2015
rainer ullrich

WANDERER-W10, bei der Oldtimerveranstaltung in Rottenbach; 140907
WANDERER-W10, bei der Oldtimerveranstaltung in Rottenbach; 140907
JohannJ

Wanderer W 10/IV - Baujahr 1932, Hersteller: Wanderer-Werke AG Chemnitz, Deutschland - 4.500 Exemplare der Baureihe W 10/IV verließen von 1930 bis 1932 das Werk. Der Fertigung dieses Fahrzeugs erfolgte noch vor der Gründung der Auto Union. - techn. Daten: flüssigkeitsgekühlter 4-Zylinder-Viertakt-Ottomotor, Hubraum 1.552 cm³, Leistung 22 kW (30 PS) bei 3.500 U/min, Kraftübertragung mittels Einscheiben-Trockenkupplung, 3-Gang-Getriebe und Kardanwelle auf Hinterachse, Vmax. 85 km/h - fotografiert am 08.05.2008 im Verkehrsmuseum Dresden - Copyright @ Ralf Christian Kunkel
Wanderer W 10/IV - Baujahr 1932, Hersteller: Wanderer-Werke AG Chemnitz, Deutschland - 4.500 Exemplare der Baureihe W 10/IV verließen von 1930 bis 1932 das Werk. Der Fertigung dieses Fahrzeugs erfolgte noch vor der Gründung der Auto Union. - techn. Daten: flüssigkeitsgekühlter 4-Zylinder-Viertakt-Ottomotor, Hubraum 1.552 cm³, Leistung 22 kW (30 PS) bei 3.500 U/min, Kraftübertragung mittels Einscheiben-Trockenkupplung, 3-Gang-Getriebe und Kardanwelle auf Hinterachse, Vmax. 85 km/h - fotografiert am 08.05.2008 im Verkehrsmuseum Dresden - Copyright @ Ralf Christian Kunkel
Ralf Kunkel





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.