fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Heckansicht einer Opel Olympia Limousine aus dem Jahr 1936.

(ID 159571)



Heckansicht einer Opel Olympia Limousine aus dem Jahr 1936. Oldtimertreffen des Oldtimerclubs Schermbeck am 22.09.2019 in Lühlerheim.

Heckansicht einer Opel Olympia Limousine aus dem Jahr 1936. Oldtimertreffen des Oldtimerclubs Schermbeck am 22.09.2019 in Lühlerheim.

Michael H. 25.09.2019, 85 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Opel Olympia, Baujahr 1950-1953. Aufgenommen am 19. August 2020 in Wetzikon, Kanton Zürich, Schweiz
Opel Olympia, Baujahr 1950-1953. Aufgenommen am 19. August 2020 in Wetzikon, Kanton Zürich, Schweiz
Olivier Monnet

PKW Oldtimer / Opel / Olympia (1935-1953)

56 1200x900 Px, 21.08.2020

Opel Olympia, Baujahr 1950-1953. Teil der Frontansicht mit Logo. Aufgenommen am 19. August 2020 in Wetzikon, Kanton Zürich, Schweiz
Opel Olympia, Baujahr 1950-1953. Teil der Frontansicht mit Logo. Aufgenommen am 19. August 2020 in Wetzikon, Kanton Zürich, Schweiz
Olivier Monnet

Opel Olympia Limousine, produziert von 1950 bis 1953. Der Olympia war der erste Opel Personenwagen nach dem Krieg. Von 1947 bis 1950 glich er dem Vorkriegs-Olympia. Danach erfolgte ein  Facelift . Der Vierzylinderreihenmotor leistet 39 PS aus einem Hubraum von 1488 cm³. Oldtimertreffen Büsum im Sommer 2019.
Opel Olympia Limousine, produziert von 1950 bis 1953. Der Olympia war der erste Opel Personenwagen nach dem Krieg. Von 1947 bis 1950 glich er dem Vorkriegs-Olympia. Danach erfolgte ein "Facelift". Der Vierzylinderreihenmotor leistet 39 PS aus einem Hubraum von 1488 cm³. Oldtimertreffen Büsum im Sommer 2019.
Michael H.

PKW Oldtimer / Opel / Olympia (1935-1953)

65 1051x789 Px, 27.11.2019

Opel Olympia Limousine der Baujahre 1935 bis 1940.
Nach seiner Vorstellung im Februar 1935 begann im April die Produktion der Cabriolimousine. Die Produktion der Limousine lief im Herbst 1935 an. Ende des Jahres 1936 erhielt das Modell serienmäßig ein Vierganggetriebe und hydraulische Bremsen. Für einen solchen Olympia war ein Kaufpreis von RM 2500,00 fällig. Angetrieben wird der Wagen von einem Vierzylinderreihenmotor, der aus einem Hubraum von 1288 cm³ und leistete bis Ende 1936 24 PS. Danach erhöhte sich die Leistung auf 26 PS. Die Höchstgeschwindigkeit wurde bei beiden Leistungsvarianten mit 100 km/h angegeben. Oldtimertreffen des Oldtimerclubs Schermbeck am 22.09.2019 in Lühlerheim.
Opel Olympia Limousine der Baujahre 1935 bis 1940. Nach seiner Vorstellung im Februar 1935 begann im April die Produktion der Cabriolimousine. Die Produktion der Limousine lief im Herbst 1935 an. Ende des Jahres 1936 erhielt das Modell serienmäßig ein Vierganggetriebe und hydraulische Bremsen. Für einen solchen Olympia war ein Kaufpreis von RM 2500,00 fällig. Angetrieben wird der Wagen von einem Vierzylinderreihenmotor, der aus einem Hubraum von 1288 cm³ und leistete bis Ende 1936 24 PS. Danach erhöhte sich die Leistung auf 26 PS. Die Höchstgeschwindigkeit wurde bei beiden Leistungsvarianten mit 100 km/h angegeben. Oldtimertreffen des Oldtimerclubs Schermbeck am 22.09.2019 in Lühlerheim.
Michael H.





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.