fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

=Auto Union 3 = 6 besucht die Oldtimerausstellung im Mai 2017 in der Burgenstadt Schlitz

(ID 137132)



=Auto Union 3 = 6 besucht die Oldtimerausstellung im Mai 2017 in der Burgenstadt Schlitz

=Auto Union 3 = 6 besucht die Oldtimerausstellung im Mai 2017 in der Burgenstadt Schlitz

Konrad Neumann 14.08.2017, 267 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: Panasonic DMC-TZ81, Belichtungsdauer: 0.003 s (10/3200) (1/320), Blende: f/3.3, ISO80, Brennweite: 4.30 (43/10)

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
=Auto Union 1000 S, Bj. 1963, gesehen bei der Oldtimerveranstaltung in Spangenberg im Mai 2023
=Auto Union 1000 S, Bj. 1963, gesehen bei der Oldtimerveranstaltung in Spangenberg im Mai 2023
Konrad Neumann

=Auto Union 1000 S, stand bei der Oldtimerveranstaltung in Spangenberg im Mai 2023
=Auto Union 1000 S, stand bei der Oldtimerveranstaltung in Spangenberg im Mai 2023
Konrad Neumann

=Auto Union 1000 S, stand bei der Oldtimerveranstaltung in Spangenberg im Mai 2023
=Auto Union 1000 S, stand bei der Oldtimerveranstaltung in Spangenberg im Mai 2023
Konrad Neumann

Profilansicht eines DKW Auto Union 1000, in der seltenen Ausführung als viertürige Limousine. Als viertürige Limousine wurde dieses Modell nur im Jahr 1959 produziert. Ein solcher DKW 1000 kostete bei seiner Vorstellung DM 7225,00. Dafür erhielt der Käufer einen geräumigen Wagen mit einem Dreizylinderzweitaktmotor. Dieser hat einen Hubraum von 980 cm³ und leistet 44 PS. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 130 km/h. Der Wagen ist noch mit den alten  Schwarzblechnummernschildern  versehen, die seit 1989 nicht mehr vergeben werden. K3 stand für die Landeshauptstadt Kärntens = Klagenfurt. Historama Ferlach/Kärnten am 16.08.2023.
Profilansicht eines DKW Auto Union 1000, in der seltenen Ausführung als viertürige Limousine. Als viertürige Limousine wurde dieses Modell nur im Jahr 1959 produziert. Ein solcher DKW 1000 kostete bei seiner Vorstellung DM 7225,00. Dafür erhielt der Käufer einen geräumigen Wagen mit einem Dreizylinderzweitaktmotor. Dieser hat einen Hubraum von 980 cm³ und leistet 44 PS. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 130 km/h. Der Wagen ist noch mit den alten "Schwarzblechnummernschildern" versehen, die seit 1989 nicht mehr vergeben werden. K3 stand für die Landeshauptstadt Kärntens = Klagenfurt. Historama Ferlach/Kärnten am 16.08.2023.
Michael H.





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.