fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

=Adler Trumpf Junior, Bj.

(ID 150556)



=Adler Trumpf Junior, Bj. 1939, 25 PS, ausgestellt bei Blech & Barock im Juli 2018 auf dem Gelände von Schloß Fasanerie bei Eichenzell

=Adler Trumpf Junior, Bj. 1939, 25 PS, ausgestellt bei Blech & Barock im Juli 2018 auf dem Gelände von Schloß Fasanerie bei Eichenzell

Konrad Neumann 02.10.2018, 295 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: Panasonic DMC-TZ81, Belichtungsdauer: 10/10000, Blende: 40/10, ISO80, Brennweite: 43/10

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
=Adler Trumpf Junior Cabriolet, Bauzeit 1936 - 1941, 4 Zyl., 995 ccm, 25 PS, präsentiert vom Zylinderhaus in Bernkastel-Kues, 04-2023
=Adler Trumpf Junior Cabriolet, Bauzeit 1936 - 1941, 4 Zyl., 995 ccm, 25 PS, präsentiert vom Zylinderhaus in Bernkastel-Kues, 04-2023
Konrad Neumann

=Adler Trumpf Junior steht in der Ausstellungshalle der Technorama 2023 in Kassel
=Adler Trumpf Junior steht in der Ausstellungshalle der Technorama 2023 in Kassel
Konrad Neumann

=Blick in den Fahrzeuginnenraum des Adler Trumpf Junior bei der Technorama 2023 in Kassel
=Blick in den Fahrzeuginnenraum des Adler Trumpf Junior bei der Technorama 2023 in Kassel
Konrad Neumann

Adler Trumpf Junior E1 mit Ambi Budd Ganzstahlkarosserie, wie er von 1936 bis 1941 in Frankfurt am Main gebaut wurde.. Bereits 1939 wurde der 100.000´te Trumph Junior verkauft. Da die deutsche Wehrmacht Kleinwagen mit Frontantrieb verschmähte, haben viele Adler und DKW´s den 2. Weltkrieg überlebt und auch noch in der Nachkriegszeit tapfer ihren Dienst verrichtet. Der wassergekühlte Vierzylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 995 cm³ und leistet 25 PS. Die Höchstgeschwindigkeit wurde von den Adler-Werken mit 90 km/h angegeben. Automuseum Melle am 15.04.2017.
Adler Trumpf Junior E1 mit Ambi Budd Ganzstahlkarosserie, wie er von 1936 bis 1941 in Frankfurt am Main gebaut wurde.. Bereits 1939 wurde der 100.000´te Trumph Junior verkauft. Da die deutsche Wehrmacht Kleinwagen mit Frontantrieb verschmähte, haben viele Adler und DKW´s den 2. Weltkrieg überlebt und auch noch in der Nachkriegszeit tapfer ihren Dienst verrichtet. Der wassergekühlte Vierzylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 995 cm³ und leistet 25 PS. Die Höchstgeschwindigkeit wurde von den Adler-Werken mit 90 km/h angegeben. Automuseum Melle am 15.04.2017.
Michael H.

PKW Oldtimer / Adler / Trumpf Junior (1934 - 1941)

120 1200x978 Px, 09.09.2022





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.