fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

# 35, Oreca 07-Gibson LMP2, Alpine Elf Team, Fahrer: Andre Negrao / Memo Rojas / Olli Caldwell.

(ID 192432)



# 35, Oreca 07-Gibson LMP2, Alpine Elf Team, Fahrer: Andre Negrao / Memo Rojas / Olli Caldwell. FIA WORLD ENDURANCE CHAMPIONSHIP 2022 / 6 HOURS OF SPA-FRANCORCHAMPS 29.4.2023 das Vorbereitungs-Rennen für die 24h in Le Mans. Über den Winter hat das WEC-Komitee nochmals an der Leistungseinstufung für die LMP2-Klasse gearbeitet. Der Tank ist im Vergleich zum Vorjahr um zwei Liter geschrumpft, zudem wurden einige Parameter neu aufgenommen. Dazu gehören eine Maximaldrehzahl sowie ein Luftmengenbegrenzer mit 35 Millimeter Durchmesser.
Bob Einstellungen: Mindestgewicht: 950 kg, Tankgröße: 63 Liter, Restriktor: 1x 35,0 Millimeter, Max. Drehzahl: 8.000 U/min. (1. bis 5. Gang); 8.500 U/min. (6. Gang), Pflicht zum Le-Mans-Aerokit, Verbot von Diveplanes an der Front, Diffusorstreben um 50 Millimeter gekürzt, 10-Millimeter-Gurney am Heckflügel

# 35, Oreca 07-Gibson LMP2, Alpine Elf Team, Fahrer: Andre Negrao / Memo Rojas / Olli Caldwell. FIA WORLD ENDURANCE CHAMPIONSHIP 2022 / 6 HOURS OF SPA-FRANCORCHAMPS 29.4.2023 das Vorbereitungs-Rennen für die 24h in Le Mans. Über den Winter hat das WEC-Komitee nochmals an der Leistungseinstufung für die LMP2-Klasse gearbeitet. Der Tank ist im Vergleich zum Vorjahr um zwei Liter geschrumpft, zudem wurden einige Parameter neu aufgenommen. Dazu gehören eine Maximaldrehzahl sowie ein Luftmengenbegrenzer mit 35 Millimeter Durchmesser.
Bob Einstellungen: Mindestgewicht: 950 kg, Tankgröße: 63 Liter, Restriktor: 1x 35,0 Millimeter, Max. Drehzahl: 8.000 U/min. (1. bis 5. Gang); 8.500 U/min. (6. Gang), Pflicht zum Le-Mans-Aerokit, Verbot von Diveplanes an der Front, Diffusorstreben um 50 Millimeter gekürzt, 10-Millimeter-Gurney am Heckflügel

Jürgen Senz 24.05.2023, 82 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: Belichtungsdauer: 1/800, Blende: 63/10, ISO640, Brennweite: 240/1

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Nr.96 MC LAREN M1B (1966), 5700ccm (Chevrolet Motot), Fahrer: J. SPIERS & N. GREENSALL.  Nr.55 CHEVRON B19, Nr. 86 Lola T70 MK3B , MASTERS SPORTS CAR LEGENDS, 30.9.23 Spa Six Hours Classic 2023
Nr.96 MC LAREN M1B (1966), 5700ccm (Chevrolet Motot), Fahrer: J. SPIERS & N. GREENSALL. Nr.55 CHEVRON B19, Nr. 86 Lola T70 MK3B , MASTERS SPORTS CAR LEGENDS, 30.9.23 Spa Six Hours Classic 2023
Jürgen Senz

#88,MC LAREN M1B (1966)	5700ccm, Fahrer: MC ALPINE Richard (GBR), MASTERS SPORTS CAR LEGENDS, 30.9.23 Spa Six Hours Classic 2023
#88,MC LAREN M1B (1966) 5700ccm, Fahrer: MC ALPINE Richard (GBR), MASTERS SPORTS CAR LEGENDS, 30.9.23 Spa Six Hours Classic 2023
Jürgen Senz

#74, PORSCHE 911 RSR (1974 Carrera RSR 3.0 ist eine Weiterentwicklung des Carrara RSR 2.8-Prototyps, den Porsche in der Markenweltmeisterschaft einsetzte), 3000 ccm, Fahrer: BATES Mark (GBR) & BATES James (GBR), MASTERS SPORTS CAR LEGENDS, 30.9.23 Spa Six Hours Classic 2023
#74, PORSCHE 911 RSR (1974 Carrera RSR 3.0 ist eine Weiterentwicklung des Carrara RSR 2.8-Prototyps, den Porsche in der Markenweltmeisterschaft einsetzte), 3000 ccm, Fahrer: BATES Mark (GBR) & BATES James (GBR), MASTERS SPORTS CAR LEGENDS, 30.9.23 Spa Six Hours Classic 2023
Jürgen Senz

#65, LOLA T292 (1973), Fahrer:	FERRAO Diogo (PRT) & STRETTON Martin (GBR), MASTERS SPORTS CAR LEGENDS, 30.9.23 Spa Six Hours Classic 2023
#65, LOLA T292 (1973), Fahrer: FERRAO Diogo (PRT) & STRETTON Martin (GBR), MASTERS SPORTS CAR LEGENDS, 30.9.23 Spa Six Hours Classic 2023
Jürgen Senz





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.