fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Die 203-mm-Haubitze M1931 (B-4) war das schwerste Geschütz, das von der Artillerie der Roten Armee während des Zweiten Weltkriegs in großen Stückzahlen verwendet wurde.

(ID 138641)



Die 203-mm-Haubitze M1931 (B-4) war das schwerste Geschütz, das von der Artillerie der Roten Armee während des Zweiten Weltkriegs in großen Stückzahlen verwendet wurde. (Zentralmuseum der russischen Streitkräfte Moskau, Mai 2016)

Die 203-mm-Haubitze M1931 (B-4) war das schwerste Geschütz, das von der Artillerie der Roten Armee während des Zweiten Weltkriegs in großen Stückzahlen verwendet wurde. (Zentralmuseum der russischen Streitkräfte Moskau, Mai 2016)

Christian Bremer cbpics.de 20.09.2017, 362 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: NIKON CORPORATION NIKON D7100, Datum 2016:05:08 15:10:22, Belichtungsdauer: 0.003 s (10/3200) (1/320), Blende: f/8.0, ISO400, Brennweite: 8.00 (80/10)

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
GAZ-67 ist das nachfolgemodell GAZ-64, die durch informationen uber das fahrzeug Bantam BRC-40 inspiriert wurde. Motor Ford 3285cm/40kW, benzin 14l/100km, 90km/st. In Rokycany am 16.10.2022
GAZ-67 ist das nachfolgemodell GAZ-64, die durch informationen uber das fahrzeug Bantam BRC-40 inspiriert wurde. Motor Ford 3285cm/40kW, benzin 14l/100km, 90km/st. In Rokycany am 16.10.2022
Jiri Zanka





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.