fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

VW Scirocco II mit umstellbarem Fahrwerk "Kindair", und mit Kinder Überraschungsei Lackierung.

(ID 165140)



VW Scirocco II mit umstellbarem Fahrwerk  Kindair , und mit Kinder Überraschungsei Lackierung. Foto: AMTS, März, 2019, Budapest.

VW Scirocco II mit umstellbarem Fahrwerk "Kindair", und mit Kinder Überraschungsei Lackierung. Foto: AMTS, März, 2019, Budapest.

B. Mayer 06.05.2020, 63 Aufrufe, 2 Kommentare

EXIF: SONY DSC-RX10M3, Datum 2019:03:23 09:50:41, Belichtungsdauer: 1/20, Blende: 4/1, ISO400, Brennweite: 880/100

2 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Michael H. 06.05.2020 16:50

Hallo Balint,

die Basis dieses Scirocco ist aber ein Scirocco II.
Gruß Micha

B. Mayer 06.05.2020 19:58

Hallo Micha,

vielen Dank für die Info, ich hätte es nicht gedacht, dass die Modellreihe schon so alt ist und eauch eine frühere generation existiert :).
Der Text wurde jetzt korrigiert.
Freundliche Grüße,
Balint

VW Typ 53, uns besser bekannt als Scirocco, wie er in den Jahren 1974 bis 1977 gebaut wurde. Das von Giorgio Giugiaro gezeichnete Coupe ist die Coupeversion des VW-Golf 1 und wurde 1974 vorgestellt. Montiert wurde das Modell bei Karmann in Osnabrück. Der abgelichtete Scirocco wurde in der Ausstattungsvariante TS ausgeliefert. Der Vierzylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 1588 cm³ und leistet 85 PS. Mit dieser Motorleistung erreicht das Coupe ein Höchstgeschwindigkeit von 172 km/h. Oldtimertreffen des Oldtimerclub Moers beim Autohaus Pannenbecker im September 2016.
VW Typ 53, uns besser bekannt als Scirocco, wie er in den Jahren 1974 bis 1977 gebaut wurde. Das von Giorgio Giugiaro gezeichnete Coupe ist die Coupeversion des VW-Golf 1 und wurde 1974 vorgestellt. Montiert wurde das Modell bei Karmann in Osnabrück. Der abgelichtete Scirocco wurde in der Ausstattungsvariante TS ausgeliefert. Der Vierzylinderreihenmotor hat einen Hubraum von 1588 cm³ und leistet 85 PS. Mit dieser Motorleistung erreicht das Coupe ein Höchstgeschwindigkeit von 172 km/h. Oldtimertreffen des Oldtimerclub Moers beim Autohaus Pannenbecker im September 2016.
Michael H.





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.