fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Porsche 356 1600 bei der 29.

(ID 145612)



Porsche 356 1600 bei der 29. Viersener Oldtimer-Rallye am 27.05.2017

Porsche 356 1600 bei der 29. Viersener Oldtimer-Rallye am 27.05.2017

Pat_42 https://photos.app.goo.gl/5i1buwxCdZLuACVPA 20.05.2018, 120 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: Datum 2017:05:27 08:27:00, Belichtungsdauer: 1/125, Blende: 40/10, ISO160, Brennweite: 5473/1000

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Heckansicht eines Porsche 356 B 1600 Roadster aus dem Jahr 1960. Classic Remise Düsseldorf am 16.12.2021.
Heckansicht eines Porsche 356 B 1600 Roadster aus dem Jahr 1960. Classic Remise Düsseldorf am 16.12.2021.
Michael H.

PKW Oldtimer / Porsche / 356

19 1200x901 Px, 18.12.2021

Porsche 356 B 1600 Roadster aus dem Jahr 1960. Von diesem Roadster-Modell wurden im Jahr 1960 genau 1529 Fahrzeuge hergestellt. Der Karosserieaufbau erfolgte bei den Karosseriewerken Drauz/Heilbronn. Der im Heck verbaute, gebläsegekühlte Vierzylinderboxermotor hat einen Hubraum von 1582 cm³ und leistet 60 PS oder 90 PS. Classic Remise Düsseldorf am 16.12.2021.
Porsche 356 B 1600 Roadster aus dem Jahr 1960. Von diesem Roadster-Modell wurden im Jahr 1960 genau 1529 Fahrzeuge hergestellt. Der Karosserieaufbau erfolgte bei den Karosseriewerken Drauz/Heilbronn. Der im Heck verbaute, gebläsegekühlte Vierzylinderboxermotor hat einen Hubraum von 1582 cm³ und leistet 60 PS oder 90 PS. Classic Remise Düsseldorf am 16.12.2021.
Michael H.

PKW Oldtimer / Porsche / 356

21 1200x900 Px, 18.12.2021

Porsche 356 A T2 1600 Speedster aus dem Jahr 1958. Innerhalb der 356´er Reihe bot Porsche vier verschiedene Karosserieformen an, nämlich Coupe, Cabriolet, Hardtop-Coupe und den Speedster. Der Speedster war speziell für den amerikanischen bestimmt und sogar auf Wunsch des amerikanischen Porsche-Importeurs entwickelt worden. Er wollte ein Konkurrenzfahrzeug gegen die spartanisch ausgestatteten, billigeren Sportwagen aus England. Das Ergebnis war der auf kompromisslose, reinrassige Sportlichkeit ausgelegte Speedster, der 1954 auf den Markt kam und bis 1958 gebaut wurde. Der im Heck verbaute, gebläsegekühlte Vierzylinderboxermotor hat einen Hubraum von 1500 cm³ und leistet bis zu 110 PS. Die Höchstgeschwindigkeit soll bis zu 200 km/h betragen haben. Classic Remise Düsseldorf am 23.11.2021.
Porsche 356 A T2 1600 Speedster aus dem Jahr 1958. Innerhalb der 356´er Reihe bot Porsche vier verschiedene Karosserieformen an, nämlich Coupe, Cabriolet, Hardtop-Coupe und den Speedster. Der Speedster war speziell für den amerikanischen bestimmt und sogar auf Wunsch des amerikanischen Porsche-Importeurs entwickelt worden. Er wollte ein Konkurrenzfahrzeug gegen die spartanisch ausgestatteten, billigeren Sportwagen aus England. Das Ergebnis war der auf kompromisslose, reinrassige Sportlichkeit ausgelegte Speedster, der 1954 auf den Markt kam und bis 1958 gebaut wurde. Der im Heck verbaute, gebläsegekühlte Vierzylinderboxermotor hat einen Hubraum von 1500 cm³ und leistet bis zu 110 PS. Die Höchstgeschwindigkeit soll bis zu 200 km/h betragen haben. Classic Remise Düsseldorf am 23.11.2021.
Michael H.

PKW Oldtimer / Porsche / 356

22 1200x899 Px, 25.11.2021

Heckansicht des Glöckler Porsche Nr 7 aus dem Jahr 1954. Classic Remise Düsseldorf am 21.10.2021.
Heckansicht des Glöckler Porsche Nr 7 aus dem Jahr 1954. Classic Remise Düsseldorf am 21.10.2021.
Michael H.

PKW Oldtimer / Porsche / 356

32 1200x900 Px, 23.10.2021





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.