fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Heckansicht eines Opel Omega 3000.

(ID 162763)



Heckansicht eines Opel Omega 3000. Der Opel Omega stand ab Oktober 1986 bei den Händlern. Er war als viertürige Limousine und als fünftüriges Kombimodell namens CarAvan lieferbar. Ab März 1987 konnte der Kunde auch das Topmodell Omega 3000 zu einem Preis ab DM 44.250,00 bestellen. Unter der Haube verrichtete, der schon aus Senator und Monza bekannte, Sechszylinderreihenmotor mit einem Hubraum von 2969 cm³ und einer Leistung von 177 PS seinen Dienst. Die Höchstgeschwindigkeit dieser Limousine gab Opel mit 227 km/h an. Oldtimertreffen an Mo´s Bikertreff in Krefeld am 26.01.2020.

Heckansicht eines Opel Omega 3000. Der Opel Omega stand ab Oktober 1986 bei den Händlern. Er war als viertürige Limousine und als fünftüriges Kombimodell namens CarAvan lieferbar. Ab März 1987 konnte der Kunde auch das Topmodell Omega 3000 zu einem Preis ab DM 44.250,00 bestellen. Unter der Haube verrichtete, der schon aus Senator und Monza bekannte, Sechszylinderreihenmotor mit einem Hubraum von 2969 cm³ und einer Leistung von 177 PS seinen Dienst. Die Höchstgeschwindigkeit dieser Limousine gab Opel mit 227 km/h an. Oldtimertreffen an Mo´s Bikertreff in Krefeld am 26.01.2020.

Michael H. 27.01.2020, 153 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Eine Opel 4/16 Limousine von 1928 stand Mitte Mai 2014 im Technik-Museum Speyer.
Eine Opel 4/16 Limousine von 1928 stand Mitte Mai 2014 im Technik-Museum Speyer.
Christian Bremer

Eine Opel 1,2 l Limousine von 1932, so gesehen Mitte Mai 2014 im Technik-Museum Speyer.
Eine Opel 1,2 l Limousine von 1932, so gesehen Mitte Mai 2014 im Technik-Museum Speyer.
Christian Bremer

Ein Opel 25/55, Baujahr 1914 ist Teil der Ausstellung im Auto- und Technikmuseum Sinsheim. (Dezember 2014)
Ein Opel 25/55, Baujahr 1914 ist Teil der Ausstellung im Auto- und Technikmuseum Sinsheim. (Dezember 2014)
Christian Bremer

Eine Opel GT2 Designstudie von 1975 war Mitte August 2020 im Verkehrszentrum des Deutschen Museums in München ausgestellt.
Eine Opel GT2 Designstudie von 1975 war Mitte August 2020 im Verkehrszentrum des Deutschen Museums in München ausgestellt.
Christian Bremer

PKW Oldtimer / Opel / Sonstige

56 900x1200 Px, 09.12.2020





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.