fahrzeugbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Maserati A6 1500 aus dem Jahr 1949.

(ID 167417)



Maserati A6 1500 aus dem Jahr 1949.

Dieser wunderschöne A6 1500 hat die Chassisnummer 059 und ist das neunte, von nur 61 Fahrzeugen, der von 1947 bis 1951 produzierten Serie. Er ist der einzige Pinin Farina Berlinetta, der im Werk auf einem Fahrgestell mit langem Radstand montiert wurde. Obwohl alle Autos, die in dieser Serie gebaut wurden, auf einem Standard-Fahrgestell montiert wurden und ein Fahrgestell mit langem Radstand nur bei zwei Cabriolet-Versionen des A6 1500 (Fahrgestellnummer 057 und 075) verwendet wurden. Der im Juli 1949 neu ausgelieferte Wagen wurde im Werk mit einer Berlinetta-Karosserie konfiguriert und im dunkelroten Farbton  Amaterro  lackiert. Der Sechszylinder-Reihenmotor hat einen Hubraum von genau 1500 cm³ und leistet 66 PS. Die Höchstgeschwindigkeit wurde von Maserati mit 150 km/h angegeben. Techno Classica Essen im April 2019.

Maserati A6 1500 aus dem Jahr 1949.

Dieser wunderschöne A6 1500 hat die Chassisnummer 059 und ist das neunte, von nur 61 Fahrzeugen, der von 1947 bis 1951 produzierten Serie. Er ist der einzige Pinin Farina Berlinetta, der im Werk auf einem Fahrgestell mit langem Radstand montiert wurde. Obwohl alle Autos, die in dieser Serie gebaut wurden, auf einem Standard-Fahrgestell montiert wurden und ein Fahrgestell mit langem Radstand nur bei zwei Cabriolet-Versionen des A6 1500 (Fahrgestellnummer 057 und 075) verwendet wurden. Der im Juli 1949 neu ausgelieferte Wagen wurde im Werk mit einer Berlinetta-Karosserie konfiguriert und im dunkelroten Farbton "Amaterro" lackiert. Der Sechszylinder-Reihenmotor hat einen Hubraum von genau 1500 cm³ und leistet 66 PS. Die Höchstgeschwindigkeit wurde von Maserati mit 150 km/h angegeben. Techno Classica Essen im April 2019.

Michael H. 14.08.2020, 120 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Heckansicht eines Maserati Bora 4.9 aus dem Jahr 1973. Classic Remise Düsseldorf am 20.07.2022.
Heckansicht eines Maserati Bora 4.9 aus dem Jahr 1973. Classic Remise Düsseldorf am 20.07.2022.
Michael H.

PKW Oldtimer / Maserati / Sonstige

12 1200x900 Px, 22.07.2022

Maserati Bora 4.9 aus dem Jahr 1973. Produziert wurde das Modell von 1972 bis 1978. Der Bora war der erste Straßensportwagen aus Modena mit Mittelmotor. Wie bei Maserati damals üblich, war auch der Bora nach einem am Mittelmeer beheimateten Fallwind benannt. Der im Farbton argento lackierte Wagen hat einen V8-Motor, der aus einem Hubraum von 4930 cm³ 332 PS leistet. Classic Remise Düsseldorf am 20.07.2022.
Maserati Bora 4.9 aus dem Jahr 1973. Produziert wurde das Modell von 1972 bis 1978. Der Bora war der erste Straßensportwagen aus Modena mit Mittelmotor. Wie bei Maserati damals üblich, war auch der Bora nach einem am Mittelmeer beheimateten Fallwind benannt. Der im Farbton argento lackierte Wagen hat einen V8-Motor, der aus einem Hubraum von 4930 cm³ 332 PS leistet. Classic Remise Düsseldorf am 20.07.2022.
Michael H.

PKW Oldtimer / Maserati / Sonstige

15 1200x900 Px, 22.07.2022

Heckansicht eines Maserati Kamsin aus dem Jahr 1981. Classic Remise Düsseldorf am 18.02.2022.
Heckansicht eines Maserati Kamsin aus dem Jahr 1981. Classic Remise Düsseldorf am 18.02.2022.
Michael H.

PKW Oldtimer / Maserati / Sonstige

38 1200x900 Px, 18.02.2022

Maserati Khamsin, gebaut in den Jahren von 1973 bis 1982. Der  Khamsin  ist der Nachfolger des legendären  Ghibli  und war ebenfalls nach einem Wüstenwind benannt. Von diesem Modell verließen 430 Autos die Werkshallen. Der abgelichtete Khamsin stammt aus dem Jahr 1981 und wurde damals über einen Münchener Maserati-Händler an einen Arzt aus Wien ausgeliefert. Der V8-Motor mit einem Hubraum von 4930 cm³ leistet 320 PS. Classic Remise Düsseldorf am 18.02.2022.
Maserati Khamsin, gebaut in den Jahren von 1973 bis 1982. Der "Khamsin" ist der Nachfolger des legendären "Ghibli" und war ebenfalls nach einem Wüstenwind benannt. Von diesem Modell verließen 430 Autos die Werkshallen. Der abgelichtete Khamsin stammt aus dem Jahr 1981 und wurde damals über einen Münchener Maserati-Händler an einen Arzt aus Wien ausgeliefert. Der V8-Motor mit einem Hubraum von 4930 cm³ leistet 320 PS. Classic Remise Düsseldorf am 18.02.2022.
Michael H.

PKW Oldtimer / Maserati / Sonstige

38 1200x900 Px, 18.02.2022





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.